Universität Bielefeld



Alles zur Organisation "Universität Bielefeld"


  • Justiz

    Do., 08.08.2019

    Experten: Gefängnisse brauchen mehr Schutz vor Islamisten

    Andreas Zick, Konflikt- und Gewaltforscher der Universität Bielefeld, spricht in der Justizvollzugsanstalt Düsseldorf.

    Militante Islamisten haben in den vergangenen Jahren auch in Deutschland Angst und Schrecken verbreitet. Inzwischen sind viele verurteilt und sitzen hinter Gittern. Dort lauern neue Gefahren.

  • Empathie und Solidarität

    Di., 25.06.2019

    Studie zu Großstadtkindern: Generation Rücksichtslos?

    Schüler prügeln sich auf einem Schulhof. Kids in der Großstadt ticken immer weniger sozial.

    Wächst in Deutschland eine «Generation Rücksichtslos» heran? Forscher haben in drei Großstädten nachgefragt. Die Meinungen über die Ergebnisse gehen weit auseinander.

  • Gesellschaft

    Di., 25.06.2019

    Studie: Wie sozial ticken junge Leute in deutschen Städten?

    Berlin (dpa) - Wie sozial sind Kinder und Jugendliche in Deutschlands Städten eingestellt? Antworten darauf wollen Forscher der Universität Bielefeld heute geben. Sie haben für eine Studie rund 1000 Kinder und Jugendliche in Berlin, Leipzig und Köln nach ihrem Gemeinschaftssinn gefragt und auch Eltern interviewt. Lebt dort eine Generation Aufbruch oder eine Generation Rücksichtslos? Wie akzeptiert ist die Abwertung von Randgruppen? Gibt es Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen? Die Untersuchung läuft im Auftrag der Bepanthen-Kinderförderung.

  • Gesellschaft

    Di., 25.06.2019

    Studie: Wie sozial ticken junge Leute in deutschen Städten?

    Ein Zivildienstleistender hilft einer Seniorin beim Einnehmen einer Mahlzeit.

    Berlin (dpa) - Wie sozial sind Kinder und Jugendliche in Deutschlands Städten eingestellt? Antworten darauf wollen Forscher der Universität Bielefeld heute geben. Sie haben für eine Studie rund 1000 Kinder und Jugendliche in Berlin, Leipzig und Köln nach ihrem Gemeinschaftssinn gefragt und auch Eltern interviewt. Lebt dort eine Generation Aufbruch oder eine Generation Rücksichtslos? Wie akzeptiert ist die Abwertung von Randgruppen? Gibt es Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen? Die Untersuchung läuft im Auftrag der Bepanthen-Kinderförderung.

  • Deutscher Ärztetag in Münster

    Di., 28.05.2019

    Dr. Theodor Windhorst warnt vor Burn-out und Suizidgefahr

    Dr. Theodor Windhorst, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, ist mit der bisherigen Arbeit von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unzufrieden.

    Burn-out bei Ärzten, Ärger über Gesundheitsminister Jens Spahn und ei­ne zögerlich voranschreitende Digitalisierung: Etwa 250 Delegierte aus 17 deutschen Ärztekammern kommen ab Dienstag auf dem Deutschen Ärztetag in Münster zusammen, um über die Zukunft ihres Berufsstandes zu debattieren. Unser Redaktionsmitglied Mirko Heuping sprach vorab mit Dr. Theodor Windhorst, Präsident der gastgebenden Ärztekammer Westfalen-Lippe, über die wichtigsten Themen.

  • Kritik an neuem Logo

    Fr., 03.05.2019

    Spott und Hohn für Uni Bielefeld

    Kritik an neuem Logo: Spott und Hohn für Uni Bielefeld

    Die Universität Bielefeld gibt sich gerne jung und modern. Am Donnerstag stellte sie ihr neues Corporate Design inklusive eines neuen Logos vor. Doch das Ergebnis eines ganzen Jahres Arbeit löste bei den Studierenden keine Begeisterungsstürme aus. Ganz im Gegenteil. 

  • Gesundheit

    Fr., 26.04.2019

    Neue Pflege-Qualitätskontrollen in NRW

    Gesundheit: Neue Pflege-Qualitätskontrollen in NRW

    Ein Heim wird geschlossen, weil die Ordnungsbehörden die Pflege für unzumutbar halten. Bewertet wurde es aber mit der Note «1». Kein Einzelfall. Ein neues Kontrollsystem soll das beenden. «Keine Inquisition», verspricht der NRW-Gesundheitsminister.

  • Landkinder fitter als Stadtkinder

    Mi., 06.02.2019

    Jedes vierte Kind chronisch krank

    Eine Mutter kontrolliert mit einem Fieberthermometer die Temperatur ihrer kranken dreijährigen Tochter.

    Düsseldorf - Ob Kinder in der Stadt oder auf dem Land, in armen oder wohlhabenden Familien aufwachsen, spielt eine große Rolle für ihre Gesundheit. Ein Krankenkassenreport kommt zu erschreckenden Ergebnissen für Kinder in Nordrhein-Westfalen.

  • WM-Boom?

    Di., 29.01.2019

    Mitglieder und Migration: Handball will vielfältiger werden

    Tim Suton ist derzeit der einzige deutsche Handball-Nationalspieler mit Migrationshintergrund.

    Mit der WM-Euphorie will der deutsche Handball auch verstärkt Migranten für sich gewinnen. Verbiegen will sich die Sportart dabei aber nicht.

  • Deutsche tief gespalten

    Do., 24.01.2019

    Einstellungen zur Migration: Bedingt willkommen

    Muslimische Frauen in Berlin-Kreuzberg.

    Trotz der oft schrillen Debatte über Zuwanderung sind die Einstellungen in der Bevölkerung heute weniger ablehnend als vor zwei Jahren. Allerdings ist die Gesellschaft in dieser Frage so uneins, dass eine mehrheitsfähige Politik fast unmöglich ist.