Universität Heidelberg



Alles zur Organisation "Universität Heidelberg"


  • Bildschirm statt Mensa

    Do., 05.11.2020

    Online-Kaffeeklatsch gegen die Isolation im Digital-Studium

    Leere Hörsäle: Finden Veranstaltungen nur noch digital statt, fehlt Studierenden der direkte Austausch mit Lehrenden und Kommilitonen.

    Vor dem Bildschirm hocken und Vorlesungen zuhören, das mag ab und zu bequem sein. Aber immer? Studierende fühlen sich zunehmend allein. Auch die Unirektoren bangen um die Zukunft des akademischen Nachwuchses.

  • Wegbereiter für Therapien

    Mo., 05.10.2020

    Medizin-Nobelpreis an Hepatitis-C-Forscher

    Die Bildkombo zeigt Harvey J. Alter (l-r), Michael Houghton und Charles M. Rice.

    Sie entdeckten einen potenziell tödlichen Erreger und machten Blutspenden wesentlich sicherer: Drei Virusforscher erhalten den Medizin-Nobelpreis. Millionen Menschen verdanken ihnen ihr Leben.

  • Reizwort und Kopfstand?

    Fr., 02.10.2020

    Wie Sie im Homeoffice die Kreativität ankurbeln

    Keine neuen Ideen? Mit einem Reizwort oder Reizgegenstand kann man der Kreativität im Homeoffice auf die Sprünge helfen.

    Plötzlich war sie da... DIE Idee. So stellen sich viele Leute Kreativität vor - ganz so einfach ist es aber nicht. Gerade im Homeoffice tun sich viele schwer. Doch es gibt Abhilfe.

  • Nach IS-Grabung

    Di., 14.04.2020

    Archäologen erforschen jahrtausendealten Palast

    Krypta unter dem Innenhof der Moschee mit Eingängen zu den Raubstollen.

    Die Anhänger der IS-Terrormiliz zertrümmerten kulturelle Schätze aus vorislamischer Zeit als Zeugnisse des Unglaubens. Doch ihre Gier nach Raubgütern eröffnete Forschern aus Heidelberg ungeahnte Chancen.

  • Ost-West-Unterschied nimmt zu

    Do., 05.09.2019

    Deutsche gelassener - Misstrauen gegenüber Politik bleibt

    Von den Befragten antworteten 56 Prozent, dass der Staat durch die große Zahl der Flüchtlinge überfordert sei.

    Vor welchen Bedrohungen haben die Deutschen am meisten Angst? Bei der Umfrage einer Versicherung zeigen sich große Unterschiede zu den vergangenen Jahren - und auch zwischen West und Ost. Warum?

  • Studie

    Mo., 26.08.2019

    Kinder machen glücklich - wenn sie aus dem Haus sind

    Wirklich glücklich machen Kinder offenbar erst, wenn sie nicht mehr zuhause wohnen. Das legt eine Studie nahe.

    Sie können nerven, kosten Zeit und Geld: Kinder im Haushalt sind fürs allgemeine Wohlbefinden Studien zufolge eher nicht förderlich. Das ändert sich aber offenbar, wenn der Nachwuchs auszieht.

  • Wissenschaft

    So., 25.08.2019

    Kinder machen glücklich - wenn sie aus dem Haus sind

    Heidelberg (dpa) - Kinder steigern das allgemeine Wohlbefinden - aber erst wenn sie ausgezogen sind. Das legt eine Studie von Christoph Becker von der Universität Heidelberg und Kollegen im Fachjournal «Plos One» nahe. Die Forscher kommen zu dem Schluss, dass eine hohe soziale Vernetzung wichtig für das Gesamtwohl und die geistige Gesundheit im höheren Alter sein könnte. Insbesondere der Partner und bereits ausgezogene Kinder spielten dafür eine Rolle. Frühere Studien hatten gezeigt, dass Kinder, die noch zu Hause wohnen, sich im Schnitt negativ auf die Zufriedenheit auswirken.

  • Deutschlands beste Hochschulen

    Fr., 19.07.2019

    Elf deutsche Unis und Verbünde sind künftig «Elite-Unis»

    Studentenvor dem Hauptgebäude der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen.

    Wissenschaft und Hochschullandschaft hatten mit Spannung auf die Entscheidung gewartet. Jetzt ist klar, welche Unis in Deutschland sich künftig «Exzellenzuniversität» nennen dürfen. An den Gewinner-Hochschulen knallen die Sektkorken, denn zusätzlich gibt es viel Geld.

  • Kampf um begehrten Titel

    Fr., 19.07.2019

    Diese deutschen Unis und Verbünde sind künftig «Elite-Unis»

    Nach sieben Jahren wird überprüft, ob die «Elite-Unis» jeweils noch die Fördervoraussetzungen erfüllen.

    Harvard, Princeton, Yale - die US-Elite-Unis sind weltbekannt. Auch Deutschland will den Ruf seiner Hochschulen seit ein paar Jahren mit einem Wettbewerb aufpolieren. Der dabei vergebene Titel «Exzellenzuniversität» ist begehrt - denn es geht um viel Geld.

  • Fettig und ungesund

    Mo., 04.02.2019

    Wissenschaftler kritisieren Kindergerichte

    Oft ungesund: Die Kindergerichte in deutschen Restaurants schneiden bei Wissenschaftlern nicht gut ab.

    Kleine Portion und mit viel Pommes: Das mögen viele Kinder zwar, aber gesund ist es nicht unbedingt. Wissenschaftler äußern an den Kindergerichten in deutschen Restaurants nun Kritik.