Universität Tokio



Alles zur Organisation "Universität Tokio"


  • Studie in Japan

    So., 03.11.2019

    Insektizide lassen Fischbestände einbrechen

    Eine Satellitenaufnahme des Shinji-Sees in Japan.

    Pflanzenschutzmittel aus der Landwirtschaft gelten als eine der Hauptursachen für den Insektenschwund und damit auch für den Rückgang vieler Vögel. Nun verweisen Forscher auf mögliche weitere große Schäden für die Natur.

  • Züchtung in Japan genehmigt

    Do., 01.08.2019

    Mensch-Tier-Wesen: Ethik-Experten sehen Forschung gelassen

    Japanische Forscher wollen menschliche Organe in Tieren züchten - wie etwa in einem Rattenembryo.

    Die geplanten Mensch-Tier-Wesen in Japan stoßen in Deutschland auf unterschiedliche Reaktion. Generell seien solche Versuche auch in Deutschland erlaubt, sagen Ethiker.

  • Züchtung menschlicher Organe

    Mi., 31.07.2019

    Japaner haben Genehmigung für Züchtung von Mensch-Tier-Wesen

    Japanische Forscher wollen menschliche Organe in Tieren züchten - wie etwa in einem Rattenembryo.

    Japanische Forscher möchten einmal menschliche Organe in Tieren heranwachsen lassen und damit Patienten helfen. Eine wichtige Hürde haben sie nun genommen.

  • Wissenschaft

    Mi., 31.07.2019

    Team in Japan darf menschliche Organe in Tieren züchten

    Tokio (dpa) - Japanische Forscher dürfen mit der Züchtung von menschlichen Organen in Tieren beginnen. Das zuständige Gremium des Wissenschaftsministeriums segnete den Beginn der Forschung mit menschlichen Stammzellen ab, die in Tierembryonen eingepflanzt und von den Tieren ausgetragen werden sollen. Die Erlaubnis bezieht sich jedoch nur auf ein Forschungsprojekt der Universität Tokio. Ziel der Forschung insgesamt ist es, später einmal Menschen zu helfen, die bisher vergeblich auf eine Organspende warten.

  • Walhaie wohl Hungerkünstler

    Mo., 21.01.2019

    Gesundheits-Check für Ozeangiganten

    Walhaie wohl Hungerkünstler: Gesundheits-Check für Ozeangiganten

    Er ist der größte Fisch der Erde - sehr viel bekannt ist über das Leben von Walhaien bisher aber nicht. Mit neuen Methoden schließen japanische Forscher nun auf Besonderheiten der vom Aussterben bedrohten Art.

  • Heilmethode

    Mi., 04.04.2018

    Trend aus Japan: Wellness mit Waldbaden

    Verschnaufpause: In Südtirol führt Barbara Peintner vom «Hotel Gitschberg» ihre Gäste morgens zum «Atemwandern» in den Wald.

    Wellness unter Bäumen: Immer mehr Hotels und Reiseveranstalter schicken ihre Gäste zum Baden in den Wald − nass werden die Gäste dabei nicht. Der Trend kommt aus Japan. Was ist dran?

  • Wissenschaft

    So., 27.08.2017

    Wolf-Roboter soll Japans Wildschweine von Feldern fernhalten

    Tokio (dpa) - Ein böse dreinschauender Wolf-Roboter soll in Japan Wildschweine und Rehe von Reisfeldern fernhalten. Sobald sich ein Tier dem «Super-Monster-Wolf» nähert, reagiert die auf Metallstelzen stehende und mit Infrarotsensoren ausgestattete Attrappe: Plötzlich ertönt ein Knurren wie von einem echten Wolf, während die LED-Augen funkeln. Der Agrarverband in der Stadt Kisarazu nahe Tokio testet das bizarre Gerät laut Medienberichten bis September. Eine Firma auf Japans nördlichster Hauptinsel Hokkaido hat den Roboter zusammen mit der Universität Tokio entwickelt.

  • Theater

    So., 14.08.2016

    Theatergenie und Frauenheld - 60. Todestag von Brecht

    Starb vor 60 Jahren: Bertolt Brecht.

    Sein Frauenverschleiß war legendär, seine Auftritte sorgfältig inszeniert. Vor 60 Jahren starb der Dramatiker Bertolt Brecht. Seine Theaterstücke werden bis heute in aller Welt gespielt.

  • Wissenschaft

    Mi., 03.09.2014

    Japanischer Roboter joggt wie ein Mensch

    Joggender Roboter. Foto: Universität Tokio

    Tokio (dpa) - Japanische Forscher haben einen zweibeinigen Roboter entwickelt, der fast so schnell wie ein Mensch laufen kann.

  • Wissenschaft

    Mi., 03.09.2014

    Japanischer Roboter joggt wie ein Mensch

    Die Beine von «Achires» (Actively Coordinated High-speed Image-processing Running Experiment System) sind nur 14 Zentimeter lang. Foto: Universität Tokio

    Tokio (dpa) - Japanische Forscher haben einen zweibeinigen Roboter entwickelt, der fast so schnell wie ein Mensch laufen kann.