VATM



Alles zur Organisation "VATM"


  • Highspeed

    Mi., 09.10.2019

    Fast jeder 2. Haushalt ans sehr schnelle Internet angebunden

    Sehr schnelles Festnetz-Internet ist in immer mehr Haushalten in Deutschland möglich.

    Wie schnell ist mein Internet? Diese Frage wird in Anbetracht rasant steigender Datenmassen wichtiger. Die gute Nachricht: Im Schnitt wird es schneller.

  • Breitbandausbau

    Mi., 09.10.2019

    Ausbau sehr schneller Internet-Anschlüsse kommt voran

    Bauarbeiter bereiten die Verlegung von Glasfaserkabeln in einem Wohngebiet vor.

    Wie schnell ist mein Internet? Diese Frage wird in Anbetracht rasant steigender Datenmassen wichtiger. Die gute Nachricht: Im Schnitt wird es schneller. Doch die Nachfrage nach Highspeed zieht nur langsam an.

  • Vodafone Treiber

    Mi., 05.06.2019

    Ausbau von schnellem Festnetz-Internet zieht an

    Leerrohre, in die später Glasfaserkabel verlegt werden, liegen an einer Straße.

    Wer mit dem Mobiltelefon durch Deutschland fährt, landet immer wieder in Funklöchern. Doch selbst Festnetz-Internet ist mancherorts noch erstaunlich langsam. Einer Studie zufolge wird es etwas besser.

  • Verbraucher

    Do., 14.03.2019

    NRW will Widerrufsrecht im Handyladen

    Eine Frau tippt auf einem Smartphone.

    45 Euro soll der Handyvertrag höchstens kosten, in Wirklichkeit wird er doppelt so teuer. Und das «superschnelle Internet» bleibt ein Wunschtraum. Viele Verbraucher beklagen solche Erfahrungen. Politik und Verbraucherschützer wollen ein Widerrufsrecht im Handyladen.

  • Vectoring-Technik

    Mi., 18.10.2017

    Telekom-Konkurrenten bauen massiv Glasfaser aus

    Der Branchenprimus Telekom setzt beim Glasfaser- und Breitbandausbau dagegen auf die Vectoring-Technik.

    Düsseldorf/Köln (dpa) - Angetrieben durch den anhaltenden Datenhunger bauen die Wettbewerber der Telekom massiv ihre Glasfasernetze aus.

  • Digitales Deutschland

    Di., 09.05.2017

    Schnelles Internet auf dem Land kommt langsam in Schwung

    Das Internet soll in Deutschland schneller werden: Bis 2018 will die Bundesregierung jedem Haushalt einen Anschluss mit einem Surftempo von 50 MBit pro Sekunde ermöglichen.

    Die Bundesregierung hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis Ende 2018 sollen alle Haushalte in Deutschland Zugang zu einem schnellen Internet haben. Doch es wird eng: In vielen ländlichen Regionen gibt es immer noch zahlreiche weiße Flecken.

  • Viele noch abgeschnitten

    Mo., 08.05.2017

    Schnelles Internet auf dem Land kommt langsam in Schwung

    Arbeiter verlegen Glasfaserkabel. In gut eineinhalb Jahren soll bundesweit für jeden Haushalt ein Anschluss mit einem Surftempo von mindestens 50 MBit pro Sekunde verfügbar gemacht werden.

    Die Bundesregierung hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis Ende 2018 sollen alle Haushalte in Deutschland Zugang zum schnellen Internet haben. Doch es wird eng: In vielen ländlichen Regionen gibt es immer noch zahlreiche weiße Flecken.

  • Optionen im Überblick

    Di., 25.04.2017

    Mobilfunktrends: Kurze Laufzeit, mehr Daten und neue Tarife

    Telefonieren wollen alle. Aber welchen der unzähligen Tarife soll man auswählen?

    Immer mehr Daten für immer weniger Geld, kürzere Vertragslaufzeiten, kaum noch subventionierte Telefone. Auf dem Mobilfunkmarkt ist einiges in Bewegung. Was sind die Trends, und worauf muss man achten?

  • Telekommunikation

    Di., 10.05.2016

    EU-Kommission prüft deutsche Vectoring-Entscheidung genauer

    Beim Vectoring können in herkömmlichen Kupferkabel-Leitungen Download-Geschwindigkeiten bis zu 100 Megabit pro Sekunde erreicht werden.

    Brüssel will die deutschen Pläne für den Ausbau den schnellen Internets in alten Kupfer-Netzen nicht ohne Weiteres durchgehen lassen. Unter Federführung von Digitalkommissar Oettinger gibt es eine vertiefte Prüfung.

  • Telekommunikation

    Di., 19.04.2016

    Bundesnetzagentur nimmt Telekom beim Vectoring in Schutz

    Neue Glasfaserleitungen oder aufgemotztes Kupferkabel? Die Telekom und ihre Wettbewerber streiten den Ausbau des schnellen Internets.

    Neue Glasfaserleitungen oder aufgemotztes Kupferkabel? Die Telekom und ihre Wettbewerber streiten seit Monaten über den Kurs beim Ausbau des schnellen Internets. Den Nutzern ist der Streit erstmal egal - Hauptsache schnell und keine Staus im Netz.