VC Wiesbaden



Alles zur Organisation "VC Wiesbaden"


  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mo., 18.03.2019

    Vierter oder Siebter – vieles noch möglich für den USC

    Vierter, Fünfter, Sechster oder Siebter – vier Endplatzierungen zum Ende der Hauptrunde sind für den USC Münster noch denkbar. Die Konstellation verspricht Spannung und viel Rechnerei. Am Samstag kommt es zum direkten Duell mit den Ladies in black Aachen.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mo., 18.03.2019

    Vierter oder Siebter – vieles noch möglich für den USC

    Lina Alsmeier und der USC stehen vor spannenden Tagen.

    Vierter, Fünfter, Sechster oder Siebter – vier Endplatzierungen zum Ende der Hauptrunde sind für den USC Münster noch denkbar. Die Konstellation verspricht Spannung und viel Rechnerei. Am Samstag kommt es zum direkten Duell mit den Ladies in black Aachen.

  • Volleyball: Bundesliga

    Fr., 08.03.2019

    Der USC Münster geht mit vollem Tank in die letzten Runden

    Mareike Hindriksen (Nr. 2) gibt beim USC den Takt an. Vor dem Neustart nach dreiwöchiger Pause sagt sie: „Die Stimmung ist bestens, alle freuen sich darüber, wieder ein Heimspiel zu haben.“

    Jetzt gilt’s! Nach kleiner Schwächephase , die den USC in der Tabelle auf Rang neun drückte, nimmt das Team den Kampf um die Playoff-Plätze wieder auf. Im Heimspiel am Sonntag gegen den Drittletzten Straubing sind drei Punkte Pflicht.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Di., 05.03.2019

    Die Ladezeit ist abgeschlossen, die Akkus des USC Münster sind wieder voll

    Volleyball: Frauen-Bundesliga: Die Ladezeit ist abgeschlossen, die Akkus des USC Münster sind wieder voll

    Das anstrengende Programm zu Beginn des Jahres hatte Kraft gekostet, gerade die Woche mit vier Spielen hatte Spuren hinterlassen. Da tat es dem USC Münster einmal gut, zwei spielfreie Wochenenden zu haben und regenerieren zu können. Die Akkus sind nun geladen für den Hauptrunden-Endspurt.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mi., 27.02.2019

    USC im Rennen um die Playoffs – wie die Reise nach Jerusalem

    Nach drei Niederlagen ist USC-Trainer Teun Buijs ins Grübeln gekommen. Die Qualifikation für das Playoff-Viertelfinale fällt Münster nicht in den Schoß.

    Der USC Münster muss tatsächlich noch mal um die Playoffs bangen. Zwischenzeitlich sah es so aus, als könne das Team um Rang vier mitkämpfen. Nun droht vor den letzten vier Partien sogar das Aus. Andererseits sind die Ränge fünf und sechs noch machbar.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Di., 19.02.2019

    USC-Trainer Buijs im Interview: „Es hat mit Energie und Frische zu tun“

    USC-Coach Teun Buijs dosiert derzeit das Teamtraining.

    Die Hinrunde verlief fast ideal, dafür dass der USC Münster eine sehr dünne Personaldeck besitzt. Jetzt im zweiten Saisonteil ist das Team aber in eine Krise geschlittert, die sogar die Playoff-Teilnahme bedroht. Trainer Teun Buijs schildert im Interview, wie er reagieren will.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Mo., 18.02.2019

    Fehlender Glaube an die eigene Stärke – USC Münster steckt in der Krise

    Lina Alsmeier, die sich hier mit Wiesbadens Doppelblock um Laura Pihlajamäki und Morgan Bergren aus­einandersetzen muss, ist mit dem USC derzeit in einer Krise.

    Es wird eng für die Mädels des USC Münster. Das 1:3 gegen den VC Wiesbaden war ein weiterer Dämpfer im Kampf um die Playoff-Spiele. Trainer Teun Buijs gönnt seinen Mädels nun eine Pause.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 17.02.2019

    USC unterliegt müde und verunsichert dem VC Wiesbaden

    Fing gut an, ließ dann aber wie das gesamte USC-Team stark nach: Mittelblockerin Kazmiere Brown, die sich hier gegen Wiesbadens Tanja Großer (l.) und Laura Pihlajamäki durchsetzt. Am Ende aber gewannen die Hessinnen mit 3:1.

    Langsam wird es ernst für den USC Münster im Rennen um eine gute Playoff-Position. Das allgemein als ein Schlüsselspiel angesehene Duell gegen den VC Wiesbaden ging in eigener Halle mit 1:3 verloren. Und das trotz eines fast perfekten ersten Satzes.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 15.02.2019

    USC startet gegen Wiesbaden in die brandheißen Wochen

    Marie Schölzel, hier im Angriff, wird in den nächsten Wochen im Mittelblock mehr und mehr gefordert – sicher auch schon gegen Wiesbaden.

    Es werden knackige Wochen für den USC Münster. Die Ausgangslage für Ende März beginnenden Playoffs steht auf dem Spiel. Die kommenden Aufgaben klingen größtenteils lösbar, aber schon das Gastspiel des VC Wiesbaden am Sonntag ist eine Herausforderung.

  • Volleyball: Bundesliga

    Mi., 13.02.2019

    Irina Kemmsies tritt gegen ein Tabu an

    Hat mit 22 Jahren ihre Sportlerkarriere beendet und sucht nach neuen Herausforderungen: Irina Kemmsies.

    Was macht eigentlich Irina Kemmsies? Die ehemalige Nationalspielerin des USC Münster war im vergangenen Jahr für Liga-Konkurrent VC Wiesbaden im Einsatz und hat ihre Volleyballschuhe jetzt an den Nagel gehängt. Mit gerade einmal 22 Jahren.