VCD



Alles zur Organisation "VCD"


  • Gemeinsamer Protest gegen Ausbau der B 51 und B 64n

    Do., 14.01.2021

    Bürgerinitiativen verbünden sich

    Aus Protest

    Mehrere Bürgerinitiativen aus der Region haben sich mit dem ökologischen Verkehrsclub Deutschland zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen den Ausbau der B 51 und der B 64n zu protestieren. Erste Ergebnisse hat das neue Bündnis bereits erzielt.

  • BI gegen Ausbau der B 51 und B 64 wollen Kräfte bündeln

    Do., 14.01.2021

    „Ökologisches Desaster“ verhindern

    Sechs Bürgerinitiativen gegen den Ausbau von B 51 und B 64 haben sich mit dem VCD zusammengetan und werben für eine andere Verkehrspolitik.

    Sie wollen den vierspurigen Ausbau der B 51 zwischen Münster und Telgte und den Bau der B 64n zwischen Telgte und Rheda-Wiedenbrück verhindern: sechs Bürgerinitiativen, die jetzt mit dem VCD gemeinsame Sache machen.

  • Corona-Krise

    Do., 05.11.2020

    Bund soll neue Milliardenlöcher im Luftverkehr stopfen

    Die Lufthansa fliegt nun zwar zum neuen Berliner Flughafen - aber die wirtschaftliche Lage ist weiter ernst.

    Die Corona-Krise hat nicht nur bei der Lufthansa tiefe Finanzlöcher gerissen. Nach den Airlines wollen nun auch Flughäfen und Flugsicherung Milliarden-Hilfen vom Bund.

  • Mobile Hilfe für zwei Räder

    Di., 20.10.2020

    Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

    Nicht nur Autos, auch moderne Fahrräder werden immer komplizierter, bei Pannen kann Profi-Hilfe erforderlich werden.

    Pedelecs haben Konjunktur, Radeln ist hip wie lange nicht. Im Fahrwasser des anhaltenden Bike-Booms wächst das Marktangebot an Fahrradschutzbriefen, die im Pannenfall Hilfe versprechen.

  • Mobile Hilfe für zwei Räder

    Fr., 16.10.2020

    Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

    Fahrradschutzbriefe bieten mittlerweile auch der Auto Club Europa (ACE), der Automobil-Club Verkehr (ACV) oder der Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD) an.

    Pedelecs haben Konjunktur, Radeln ist hip wie lange nicht. Im Fahrwasser des anhaltenden Bike-Booms wächst das Marktangebot an Fahrradschutzbriefen, die im Pannenfall Hilfe versprechen.

  • OB-Kandidat Peter Todeskino und die Grünen stellen sich hinter die Bürgerinitiative

    Do., 03.09.2020

    Allianz gegen die Eschstraße

    Tr

    Mit der Anbindung der Eschstraße an die Ortsumgehung will die Stadt Münster den Ortskern von Wolbeck entlasten, um ihn anschließend attraktiver zu gestalten. Aktuell werden Einwände gegen das Straßenbau-Projekt geprüft. Das letzte Wort hat der Rat der Stadt Münster, über dessen Zusammensetzung die Bürgerinnen und Bürger am 13. September bei der Kommunalwahl entscheiden. Bedeutsam könnte dabei auch die Rolle der Grünen sein.

  • Forderung von ADFC und VCD

    Di., 11.08.2020

    Fahrradzonen statt Fahrradstraßen

    Werben für Fahrradzonen in Münster vl.: Peter Wolter, Katharina Schröder, Beatrix Zurek-Imhoff und Patrik Werner

    Die Rotfärbung der Fahrradstraßen hat in den vergangenen Wochen für viele Diskussionen gesorgt. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub und der Verkehrsclub Deutschland möchten jedoch am liebsten noch einen Schritt weiter gehen.

  • VCD-Vorsitzender mit Forderungen

    Do., 06.08.2020

    Mehr Platz für Radfahrer

    Radfahrer und Motorisierte kommen – wie hier am früheren Bahnhof – in Freckenhorst einander oft gefährlich nahe.

    Liegt es an mangelndem politischem Willen, fehlenden Planer-Kapazitäten oder anderen Gründen? VCD-Regionalverbandsvorsitzender Thomas Linds empfindet „den Dauerzustand trotz bekannter Mängel als äußerst unbefriedigend“, wie er dem Bürgermeister unter Bezug auf den Radverkehr in Freckenhorst mitteilt.

  • VCD-Vorsitzender mit Forderungen

    Do., 06.08.2020

    Mehr Platz für Radfahrer

    Radfahrer und Motorisierte kommen – wie hier am früheren Bahnhof – in Freckenhorst einander oft gefährlich nahe.

    Liegt es an mangelndem politischem Willen, fehlenden Planer-Kapazitäten oder anderen Gründen? VCD-Regionalverbandsvorsitzender Thomas Linds empfindet „den Dauerzustand trotz bekannter Mängel als äußerst unbefriedigend“, wie er dem Bürgermeister unter Bezug auf den Radverkehr in Freckenhorst mitteilt.

  • Carsharing und Alternativen

    Fr., 29.05.2020

    Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

    Wer in Eigenregie Carsharing auf die Räder stellen will, kann sein privates Auto teilen.

    Wer sporadisch ein Auto benötigt und kein eigenes hat, guckt auf dem Land oft in die Röhre. Denn die meisten Carsharing-Anbieter konzentrieren sich auf größere Städte. Doch es gibt inzwischen auch Alternativen.