VW



Alles zur Organisation "VW"


  • Börse in Frankfurt

    Fr., 05.03.2021

    Dax fällt unter 14 000 Punkte - Trotzdem Wochenplus

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat die Woche mit Verlusten beendet. Selbst überraschend starke US-Arbeitsmarktzahlen konnten die negative Stimmung nur kurzzeitig drehen.

  • Autobranche

    Fr., 05.03.2021

    VW legt bei E-Flotten-Zielen nach

    Laut VW sollen in Europa bis zum Ende des Jahrzehnts mindestens 70 Prozent der Verkäufe auf ausschließliche Stromer entfallen.

    Ein festes Datum für ein Verbrenner-Aus gibt es weiterhin nicht. Beim Ausbau der Elektromobilität erhöht Volkswagen nun jedoch noch einmal seine Ziele bis zum Jahr 2030.

  • Für 2026

    Fr., 05.03.2021

    VW stellt E-Limousine mit großer Reichweite in Aussicht    

    Blick in die Zukunft: VW hat für 2026 eine neue E-Limousine als Technologieträger in Aussicht gestellt - mit hoher Reichweite und kurzen Ladezeiten.

    VW hat für 2026 eine Elektrolimousine angekündigt, die weit über 600 Kilometer mit einer Akkuladung kommen soll und fürs Laden nicht mehr allzu lange an die Steckdose muss. Und: der Fahrer wird entlastet.

  • Corona-Pandemie

    Mi., 03.03.2021

    Unternehmen und Verbände befürworten Schnelltests

    Schnelltests sollen ein wichtiger Baustein für vorsichtige Lockerungen des Lockdowns werden.

    Lockerungen trotz steigender Inzidenz? Wirtschaftsverbände und ihre Unternehmen fordern schon lange eine Teststrategie - und warnen dennoch vor zu hohen Erwartungen.

  • Metall- und Elektroindustrie

    Mi., 03.03.2021

    VW: Tarifgespräche fortsetzen

    Ein VW-Arbeiter fixiert an einem ID.3 das VW Logo.

    Der Druck für einen baldigen Tarifabschluss in der Metall- und Elektrobranche steigt, ebenso wie bei der Kernmarke von Volkswagen. Es gab erste Warnstreiks, das Unternehmen will weiterverhandeln. Allerdings stellt die Gewerkschaft eine zentrale Bedingung.

  • Neue Offensive aus Fernost

    Mi., 03.03.2021

    MG ZS: Überzeugt das günstige Elektro-SUV aus China im Test?

    Mit einem gefälligen Design und solider Verarbeitung soll der MG ZS Schluss machen mit den Vorurteilen, mit denen Automarken aus China oft zu kämpfen haben.

    Bisher konnten Automarken aus China in Europa noch nicht den großen Durchbruch feiern. Doch jetzt gibt der VW-Partner SAIC seinen Einstand und will mit dem Elektro-SUV MG ZS den Markt aufrütteln. Hat der Herausforderer das Zeug dazu?

  • Kleiner Neuling

    Di., 02.03.2021

    Hyundai erweitert SUV-Palette um den Bayon

    Noch ein SUV: Mitten ins Boomsegment fährt Hyundai ab Frühjahr auch dieses knapp 4,20 Meter lange neue Modell namens Bayon.

    Die SUV-Palette des Autobauers Hyundai wächst munter weiter. Als nächste Neuheit rollen die Südkoreaner demnächst den Bayon auf die Straße.

  • Schnelles Mehrgängemenü

    Di., 02.03.2021

    So schalten Doppelkupplungsgetriebe

    Schalten lassen: Wer es beim Autofahren gern komfortabel hat, setzt meist auf eine Automatik - doch mittlerweile beherrschen die Systeme durchaus auch sehr sportliche Gangarten.

    Manuelles Getriebe, Doppelkupplungsgetriebe oder Automatik. Die Auswahl an Getriebearten ist groß - ebenso wie die Unterschiede. Hier werfen Experten einen genaueren Blick auf Automatik und die Doppelkupplung.

  • Autobauer

    Fr., 26.02.2021

    Trotz Corona: Milliardengewinn für Volkswagen

    VW hat das Jahr 2020 trotz Corona mit einem Milliardengewinn abgeschlossen.

    Weggebrochene Verkäufe und Produktionsprobleme haben im Pandemie-Jahr 2020 auch VW unter Druck gesetzt - letztlich sprudelt aber wieder viel Geld. Doch so ganz traut man dem Frieden noch nicht.

  • 28 Stunden pro Woche

    Fr., 26.02.2021

    Teilzeit ist auch für Führungskräfte möglich

    Heiko Hambrock, Geschäftsführer von EWE GO, arbeitet in Teilzeit. So bleibt ihm ausreichend Zeit für Familie, Freunde oder ein Hobby.

    Viele Führungskräfte haben wenig Zeit für Familie, Freunde oder ein Hobby. Doch auch verantwortungsvolle Posten sind mit reduzierter Stundenzahl möglich. So schreibt ein Energiekonzern alle Führungspositionen teilzeitgeeignet aus.