Vattenfall



Alles zur Organisation "Vattenfall"


  • Gebot

    Fr., 04.09.2020

    Vattenfall will Kohlekraftwerk Moorburg stilllegen

    Das Hamburger Kohlekraftwerk Moorburg könnte zum Jahresende seinen kommerziellen Betrieb einstellen.

    Das Kohlekraftwerk Moorburg ist seit vielen Jahren ein Zankapfel in der Hamburger Politik. Nun könnte es dort mit einem Ausstieg aus der Kohle deutlich schneller gehen als bislang angenommen.

  • Nach sechs Jahren

    Di., 21.07.2020

    Vattenfall-Chef Magnus Hall verlässt Konzern

    Magnus Hall hört bei Vattenfall auf.

    Nach einem satten Gewinn 2019 und einem guten Jahresstart 2020 kosten größere Abschreibungen auch in Hamburg die Schweden die positive Halbjahresbilanz. Unabhängig davon kündigt Konzernchef Magnus Hall an, den Energieriesen zu verlassen.

  • Stabiler Kundenzuwachs

    Mi., 05.02.2020

    Vattenfall mit sattem Gewinn

    Vattenfall verweist auf positive Jahreszahlen.

    Fast vier Millionen Kunden in Deutschland beziehen mittlerweile Strom und Gas von Vattenfall. Der Zuwachs auf dem deutschen Markt ist nicht das einzige positive Ergebnis des Jahres 2019, sagt Konzernchef Hall. Auch bei den Klimazielen geht es voran.

  • Energiekonzern im Aufwind

    Di., 29.10.2019

    Vattenfall mit Gewinnsteigerung dank deutschem Markt

    Vattenfall hat eine deutliche Gewinnsteigerung verzeichnet.

    Stockholm (dpa) - Der schwedische Energiekonzern Vattenfall hat vor allem dank Entwicklungen auf dem deutschen Markt eine deutliche Gewinnsteigerung verzeichnet.

  • Halbjahresbilanz

    Fr., 19.07.2019

    Vattenfall-Gewinn steigt - Deutschland bleibt größter Markt

    Der schwedische Energiekonzern Vattenfall hat im ersten Halbjahr 2019 unter dem Strich ein Plus von knapp 8 Prozent erzielt. 

    Nach Jahren in der Verlustzone hat sich der schwedische Energieriese gefangen. Konzernchef Hall spricht nach dem ersten Halbjahr 2019 von einer stabilen Entwicklung - und weist auf den wichtigen deutschen Markt hin.

  • Was geschah am ...

    Do., 27.06.2019

    Kalenderblatt 2019: 28. Juni

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Juni 2019:

  • 1300 Windräder vor der Küste

    Mo., 15.04.2019

    Eine Erfolgsgeschichte: Zehn Jahre Windkraft auf See

    Versuchs-Offshore-Windpark «Alpha Ventus» vor der ostfriesischen Insel Borkum in der Nordsee.

    Als vor zehn Jahren die ersten Windräder in der Nordsee errichtet wurden, waren viele Experten skeptisch. Heute ist die Offshore-Windenergie technisch und wirtschaftlich viel weiter als damals. Doch der Erfolg hat seinen Preis, warnen Naturschützer.

  • Nach mehr als 30 Stunden

    Mi., 20.02.2019

    Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

    Erleuchtet ist am Mittwochabend die Innenstadt von Köpenick. Nach über 30 Stunden gehen die Lichter im Osten Berlins nach und nach wieder an.

    Blackout bei Zehntausenden Berlinern: Mehr als 30 Stunden sind im Südosten der Hauptstadt viele Straßenzüge ohne Strom, Heizung und Licht. Wie reagieren die Bürger auf die Ausnahmesituation?

  • Energie

    Mi., 20.02.2019

    Blackout in Berlin: Erste Haushalte haben wieder Strom

    Berlin (dpa) - Nach dem mehr als 24-stündigen Blackout in Teilen von Berlin haben die ersten der mehr als 30 000 betroffenen Haushalte wieder Strom. In vielen Häusern der Altstadt von Köpenick brenne wieder Licht, sagte eine Sprecherin des Energiekonzerns Vattenfall. Es werde versucht, Straßenzug um Straßenzug wieder zu versorgen. Es sei es aber zunächst noch nicht möglich, alle Betroffenen wieder ans Netz zu bekommen. Das Ganze sei erst ein Anfang. Man hoffe, die Stromversorgung am späten Abend wieder vollständig hergestellt zu haben.

  • Energie

    Di., 19.02.2019

    Blackout in Köpenick: Schulen und Kitas bleiben geschlossen

    Berlin (dpa) - Wegen des folgenschweren Stromausfalls im Südosten Berlins bleiben die Schulen und Kindergärten in den betroffenen Ortsteilen am Mittwoch geschlossen. Das teilte das Bezirksamt Treptow-Köpenick auf seiner Website mit. Betroffen seien die Ortsteile Bohnsdorf, Grünau, Köpenick, Müggelheim und Schmöckwitz. Bei Bauarbeiten war am Dienstagnachmittag eine wichtige Stromleitung zerstört worden, rund 30 000 Haushalte und 2000 Gewerbebetriebe sind von der Stromversorgung abgeschnitten. Laut Energiekonzern Vattenfall wird der Stromausfall voraussichtlich noch bis Mittwochnachmittag andauern.