VfB Germania Fluggesellschaft



Alles zur Organisation "VfB Germania Fluggesellschaft"


  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Mo., 02.09.2019

    Fortuna zittert sich zum Heimsieg: Später Treffer besiegelt 2:0-Erfolg

    Till Starkmann (rot) sorgte für den Führungstreffer.

    Spannend war es bis zum Ende. Doch die Fußballer von Fortuna Walstedde wussten eine Woche nach dem 2:0-Arbeitssieg in Stromberg auch auf heimischem Geläuf mit hohem Einsatzwillen zu überzeugen. Nach 90 Minuten kämpfte sich die Truppe von Trainer Eddy Chart so zu einem verdienten 2:0 (0:0)-Erfolg gegen VfB Germania Lette. Einen wunderschönen Treffer gab es für die Zuschauer ebenfalls zu bejubeln.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 19.06.2019

    Preußen Münsters Elan in Buldern jäh gestoppt

    Lucas Cueto (rechts) überwand Dülmens Tormann David Sondermann zweimal.

    Der SC Preußen hat auch den zweiten Test gewonnen. Und benötigte beim 9:0 in Buldern gegen eine Dülmener Stadtauswahl gerade mal 63 Minuten, um diesen klaren Vorsprung herauszuschießen. Dann brach der Schiedsrichter das ungleiche Duell wegen eines Gewitters ab.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 17.03.2019

    Schwungvoll trotz Spielpause: Fortuna Walstedde fertigt Lette mit 5:3 ab

    Fortuna-Jubel nach dem Treffer zum 4:2.

    Rost ansetzen nach dem Spielausfall in der vergangenen Woche? Nicht mit den Kickern von Fortuna Walstedde. Die Elf von Trainer Eddy Chart holte gestern einen 5:3 (2:2)-Erfolg gegen VfB Germania Lette, zeigte dabei allerdings den einen oder anderen Schönheitsfehler.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 16.09.2018

    Überragender Averhage rettet Fortuna: 4:1-Sieg nach schwacher erster Hälfte

    Nur durch die starke Leistung von Torhüter Andreas Averhage blieb Walstedde im Spiel und gewann am Ende verdient.

    Das hätte auch anders ausgehen können: Die Fußballer Fortuna Walsteddes lieferten gestern beim Aufsteiger VfB Germania Lette in der ersten Halbzeit eine miserable Vorstellung ab und lagen zur Pause verdient mit 0:1 hinten. Nach dem Seitenwechsel zeigte die Elf von Trainer Eddy Chart dann aber ihr altes Gesicht, drehte das Spiel und verließ am Ende mit einem 4:1-Erfolg den Platz.

  • Fußball: Direktes Duell um die Meisterschaft in der Kreisliga B

    Sa., 12.05.2018

    Vizetitel ist für ASK und Aramäer Ahlen wie Zweiter auf dem Mond

    Beim letzten Treffen war noch Winter. Trotzdem ging es im Hinspiel zwischen Aramäer Ahlen und ASK hoch her. Aramäer gewann damals tatsächlich mit 6:0 – und dennoch stehen nun beide Teams punktgleich und mit derselben Tordifferenz an der Spitze.

    Wer feiert an diesem Wochenende den Aufstieg in die Kreisliga A? Aramäer Ahlen oder ASK Ahlen? Beide? Oder etwa keiner? Das hängt sehr davon ab, was der einzige verbliebene Verfolger Germania Lette vorher macht. Der Aufstieg scheint aber für beide Ahlener Teams ohnehin nur noch Formsache zu sein. Im direkten Duell fechten sie stattdessen den Meister aus.

  • Fußball: Kreisliga C Beckum

    Fr., 01.09.2017

    Fortuna-Reserve ohne Fehl und Tadel

    Suleiman Baschar traf gegen Lette.

    Eine weiterhin makellose Bilanz von vier Siegen aus vier Spielen kann die Reserve von Fortuna Walstedde vorweisen.

  • Beibehaltung des Modus

    So., 13.08.2017

    Trainer Streich für DFB-Pokal in der jetzigen Form

    Christian Streich glaubt, dass eine Änderung des Modus im DFB-Pokal nicht gut wäre.

    Halberstadt (dpa) - In der Diskussion um eine Reform des DFB-Pokals hat sich Christian Streich für eine Beibehaltung des traditionellen Modus ausgesprochen.

  • Familienduell in Halberstadt

    Do., 10.08.2017

    Freiburgs Streich warnt vor weiterem Dämpfer im DFB-Pokal

    Will nach dem Europa-League-Aus eine Pleite im DFB-Pokal vermeiden: Freiburg-Coach Christian Streich.

    Freiburg (dpa) - Nach dem Aus in der Qualifikation zur Europa League will der SC Freiburg einen weiteren Dämpfer in der ersten Runde des DFB-Pokals unbedingt vermeiden.

  • Fußball: Kreispokal Beckum

    Di., 27.06.2017

    Ein Derby und drei Freilose

    Die Glücksfeen: Werner Meier (links) vom VfJ Lippborg und Pokalspielleiter Helmut Tietz nahmen die Auslosung des Kreispokals vor.

    Die erste Runde im Kreispokal Beckum für die Saison 2017/18 ist ausgelost. Sie beschert den Ahlener Vereinen unter anderem ein Ortsderby und drei Freilose. RW Ahlen muss zu einem A-Ligisten.