VfB Hüls



Alles zur Organisation "VfB Hüls"


  • Fußball: Landesliga

    So., 26.05.2019

    BSV Roxel lässt beim VfB Hüls Sieg liegen

    Blieb diesmal ohne Torerfolg: Dickens Toka vom BSV Roxel

    Den 0:1-Rückstand ausgeglichen, den 2:1-Führungstreffer nicht über die Zeit gerettet: Der BSV Roxel hätte sicher gerne einen Dreier mit auf die Mannschaftsfahrt genommen, musste sich beim VfB Hüls aber mit einem 2:2 zufrieden geben.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 12.05.2019

    GW Nottuln ist dem Aufstieg jetzt sehr nah

    Seht her, ich war´s: Oliver Leifken brachte seine Farben nach einem an ihm verübten Foul mit einem Strafstoß in Führung.

    Das Tor zur Westfalenliga steht nun weit offen: Am Sonntag entschied GW Nottuln das Kreis-Derby beim VfL Senden mit 2:1 für sich und kann nun am nächsten Spieltag aus eigener Kraft Meister werden.

  • Fußball: Landesliga

    So., 12.05.2019

    Westfalia lässt es in Hüls richtig knallen und will Platz zwei nicht mehr hergeben

    Mike Liszka

    Vorne drin hat Neuling Westfalia Kinderhaus richtig Qualität. Das bewies einmal mehr der 8:1-Erfolg beim VfB Hüls. Jetzt sind die Münsteraner sogar Zweiter und peilen den zweiten Aufstieg hintereinander mit aller Macht an.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 10.05.2019

    Wird GW Nottuln schon am Sonntag in Senden Meister?

    Trafen im Hinspiel im Baumberge-Stadion aufeinander: Sendens Joshua Dabrowski (l.) und Nottulns Henning Klaus. Am Sonntag dürfte es erneut zu diesem Zweikampf kommen.

    Nach drei sieglosen Spielen in Folge wollen die Landesliga-Fußballer von GW Nottuln am Sonntag wieder dreifach punkten. Gelingen soll dies ausgerechnet im Kreisderby beim Tabellenneunten VfL Senden.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 10.05.2019

    TuS Altenberges Trainer Florian Reckels reicht ein 1:0

    Ob David Marx spielen kann, ist noch unklar. Er schoss den Siegtreffer im Hinspiel.

    Ein mageres 1:0 erzielte der TuS Altenberge im Hinspiel gegen den Tabellenvorletzten SG Bockum-Hövel. Werden es diesmal mehr sein, wenn der TuS auf des Gegners Platz antritt?

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 05.05.2019

    Schlampige erste, starke zweite Hälfte des TuS Altenberge

    In den ersten 45 Minuten waren die Altenberger (hier Henrik Wilpsbäumer, l. und Felix Kemper, r.) von der Rolle und lagen zur Pause mit 1.2 hinten.

    In Durchgang eins hätte TuS-Trainer Florian Reckels am liebsten die Hände vors Gesicht geschlagen, in Halbzeit zwar nahm er sie wieder runter und sah ein Topspiel seines TuS Altenberge.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 03.05.2019

    TuS Altenberge erwartet VfB Hüls

    Mit Köpfchen sollte man Fußball immer spielen. Henrik Wilpsbäumer (r.) macht‘s vor, wie man die Kugel im Blick hat.

    Der TuS Altenberge, derzeit auf Rang fünf der Tabelle, erwartet Schlusslicht VfB Hüls. Die Partie kann demnach eigentlich nur einen Sieger haben.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 24.03.2019

    GW Nottuln kann mit einem Punkt leben

    Kampf um jeden Zentimeter: Nottulns Oliver Leifken (r.) wird hier von Dzan-Laurin Alic vom Ball getrennt.

    GW Nottuln und Westfalia Kinderhaus trennten sich im von Taktik geprägten Spitzenspiel der Landesliga 4 torlos.

  • Fußball: Landesliga

    So., 24.03.2019

    Münster 08 erteilt VfB Hüls psychologische Lehrstunde

    Der Hülser Kevin Englich (r.) zerrt vergeblich am Trikot des starken Nullachters Niklas Leser.

    Der SC Münster 08 hat Platz zwei in der Landesliga durch einen 5:0-Kantersieg gegen den VfB Hüls zurückerobert. Die Hausherren waren das klar bessere Team und setzten genau in den richtigen Momente ihre Nadelstiche in Form von Toren.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 24.02.2019

    VfL Senden beim VfB Hüls: Unzufrieden nach dem hohen Sieg

    Dennis Bäumer erzielte kurz nach dem Seitenwechsel die Vorentscheidung zugunsten des VfL.

    Nach einem hohen Auswärtssieg ist der Trainer glücklich, zumindest zufrieden. Sollte man meinen. War aber nicht so, als André Bertelsbeck nach dem Spiel seines VfL Senden beim VfB Hüls Bilanz zog.