VfB Oldenburg



Alles zur Organisation "VfB Oldenburg"


  • Fußball: Regionalliga West

    Mo., 20.01.2020

    SF Lotte wollen Torwart verpflichten

    Kandidat bei den Sportfreunden: Jonas Brammen

    Die Sportfreunde Lotte werden ihren Kader um einen Torhüter erweiteren. Zwei Kandidaten stehen im Fokus – einen von ihnen will der Regionalligist verpflichten. Intern scheint die Entscheidung bereits gefallen zu sein. An die Öffentlichkeit will Sportleiter Manfred Wilke damit erst in den nächsten Tagen.

  • Fußball: Regionalliga West

    Sa., 18.01.2020

    SF Lotte: Generalprobe mit Licht und Schatten

    In dieser Szene scheitert Kevin Freiberger per Kopf. Die Sportfreunde Lotte ließen am Samstag einmal mehr viele Mängel im Angriff erkennen.

    Mit einem 2:2 (1:1)-Unentschieden gegen den VfB Oldenburg endete am Samstagnachmittag die Generalprobe der Sportfreunde Lotte eine Woche vor dem Saisonstart der Regionalliga West. Trainer Ismail Atalan war nur bedingt zufrieden.

  • Fußball: Regionalliga West

    Fr., 17.01.2020

    SF Lotte testet zwei Torhüter gegen VfB Oldenburg

    Jegor Jagupov (rechts) könnte am Samstag nach seiner Knöchelverletzung wieder zum Einsatz kommen.

    Tecklenburg ist am Samstag Schauplatz für die Generalprobe des Regionalligisten Sportfreunde Lotte vor der Fortsetzung der Saison. Bevor es in einer Woche mit dem Gastspiel beim VfB Homberg wieder ernst wird, wollen die Blau-Weißen letztmalig ihre Form testen.

  • U-11-Turnier des SC Preußen Lengerich um den Kitzmann-Cup

    Mo., 13.01.2020

    Lars Ricken lässt grüßen beim Turnier von Preußen Lengerich

    U-11-Junioren in ihrem Element (Fotos v. oben li. im Uhrzeigersinn): Halbfinale 1. FC Gievenbeck gegen RWO, Finale FCG gegen TSC Eintracht Dortmund, Elke Roggenland (SC Preußen) bei der Siegerehrung und das Mannschaftsfoto des Turniersiegers TSC Eintracht.

    Es war bezeichnend für die Qualität des U-11-Turniers um den Kitzmann-Cup, dass ein Verein gewann, aus dem einst ein großer BVB-Spieler hervorgegangen ist. So wie der Club in Lengerich aufgetrumpft hat, könnte gut ein Nachfolger dabei gewesen sein.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 11.07.2019

    Preußen-Neuzugang Erdogan hat sich seinen Traum (fast) erfüllt

    Okan Erdogan hat am Ball seine Stärken – und kann zur Not auch im defensiven Mittelfeld spielen.

    Als einer der ganz wenigen im Preußen-Kader hat Okan Erdogan seine Ausbildung nicht im Nachwuchsleistungszentrum eines Profivereins genossen. Trotzdem hat er es in die 3. Liga geschafft. Mit etwas Geduld möchte er sich auch hier etablieren.

  • Fußball: Testspiele

    So., 07.07.2019

    TuS Hiltrup spielt sich warm und müde

    Neuzugang Luca de Angelis (l.), hier im Duell mit dem Verler Patrick Choroba, holte in seinem ersten Einsatz einen Elfmeter für Hiltrup heraus.

    Die Vorbereitung der Amateurfußballer ist in vollem Gange. Westfalenligist TuS Hiltrup hatte zwei namhafte Regionalligisten zum Blitzturnier geladen. Auch andere münstersche Teams waren im Einsatz.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 18.05.2019

    Zwickau hat den längeren Atem – Preußen verlieren mit 0:2 und sind Achter

    Fußball: 3. Liga: Zwickau hat den längeren Atem – Preußen verlieren mit 0:2 und sind Achter

    Ronny König und Kevin Hoffmann trafen spät für den FSV Zwickau – und vermiesten dem SC Preußen Münster den Saisonausklang. Der Fußball-Drittligist verdrängte damit den SCP am letzten Spieltag von Rang sieben.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 15.05.2019

    Wagner folgt seinem Trainer Hübscher zu den Preußen

    Fußball: 3. Liga: Wagner folgt seinem Trainer Hübscher zu den Preußen

    Nach Okan Erdogan und Marcel Hoffmeier hat der SC Preußen den nächsten Neuzugang an Land gezogen. Auch er kommt aus der Regionalliga und wird bereits in dieser Saison vom künftigen SCP-Coach Sven Hübscher trainiert. Fridolin Wagner wechselt von Werder Bremen II nach Münster.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 15.05.2019

    Preußen holen Fridolin Wagner von der Weser an die Hammer Straße

    Fridolin Wagner (l.) und Malte Metzelder

    Nach Okan Erdogan und Marcel Hoffmeier hat der SC Preußen den nächsten Neuzugang an Land gezogen. Auch er kommt aus der Regionalliga und wird bereits in dieser Saison vom künftigen SCP-Coach Sven Hübscher trainiert. Fridolin Wagner wechselt von Werder Bremen II nach Münster.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 27.03.2019

    Jung, vielseitig und beidfüßig – Erdogan kommt aus Oldenburg zu Preußen

    Okan Erdogan (l.) wechselt vom VfB Oldenburg aus Liga vier in die 3. Liga zum SC Preußen Münster.

    Nordisch bei Nature: Nach Trainer Sven Hübscher vor Werder Bremen II ist Preußen Münster auch bei seinem nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit im Norden fündig geworden: Innenverteidiger Okan Erdogan vom Regionalligisten VfB Oldenburg spielt in der neuen Saison beim SCP.