VfB Stuttgart



Alles zur Organisation "VfB Stuttgart"


  • Bundesliga-Relegation

    Mo., 27.05.2019

    «Dickes Fell» - VfB hofft auf Rettung im Rückspiel bei Union

    Stuttgarts Trainer Nico Willig hofft auf einen Sieg bei Union Berlin.

    Vorteil Union? Dem Gastgeber reicht im Relegationsrückspiel gegen den VfB Stuttgart ein 0:0 oder 1:1, um erstmals in die Bundesliga aufzusteigen. Die Gäste wollen offenbar mit neuem Personal zum Erfolg kommen und den erneuten Absturz in die Zweite Liga verhindern.

  • Relegation

    So., 26.05.2019

    «Stadion wird brennen»: Union und VfB vor hitzigem Rückspiel

    Der 1. FC Union Berlin will erstmals in die Bundesliga aufsteigen.

    Die Favoritenrolle im Relegations-Finale schiebt der 1. FC Union genüsslich an den VfB Stuttgart weiter. Die verunsicherten Schwaben beschwören für den Alles-oder-Nichts-Auftritt den bröckelnden Zusammenhalt mit ihren Fans im «Hexenkessel» von Berlin.

  • Unions Trainer

    Sa., 25.05.2019

    Urs Fischer vor Relegations-Showdown: VfB bleibt Favorit

    Urs Fischer sieht den 1. FC Union trotz der guten Ausgangslage für das Relegations-Rückspiel als Außenseiter.

    Berlin (dpa) - Trainer Urs Fischer sieht den 1. FC Union Berlin trotz der guten Ausgangslage für das Relegations-Rückspiel gegen den VfB Stuttgart als Außenseiter.

  • Relegation

    Fr., 24.05.2019

    VfB-Trotz vor drohendem Debakel - Union träumt vom Aufstieg

    Nach dem 2:2 ist der VfB Stuttgart im Rückspiel beim 1. FC Union Berlin gefordert.

    Damit hatte der VfB Stuttgart nicht gerechnet: Nach dem 2:2 im Relegations-Hinspiel gegen Union Berlin droht den Schwaben der nächste Abstieg aus der Bundesliga. Während der VfB nach dem enttäuschenden Auftritt Frust schiebt, glaubt Union an Historisches.

  • Transfermarkt

    Fr., 24.05.2019

    Medien: VfB Stuttgart gibt Angebot für Paderborns Klement ab

    Der VfB Stuttgart soll an Philipp Klement (r) interessiert sein.

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart ist nach Medien-Informationen an der Verpflichtung des Offensivspielers Philipp Klement von Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn interessiert.

  • Relegation

    Do., 23.05.2019

    VfB droht Absturz in die Zweite Liga - Union im Vorteil

    Der Stuttgarter Emiliano Insua (l) kommt einen Tick gegen Suleiman Abdullah zu spät.

    Jetzt wird es ganz eng für den VfB! Im Relegations-Hinspiel reicht es für die Stuttgarter nur zu einem 2:2 gegen Union Berlin. Am Montag folgt das Rückspiel an der Alten Försterei, wo die Berliner den ersten Bundesliga-Aufstieg der Club-Geschichte perfekt machen können.

  • Fußball

    Do., 23.05.2019

    2:2 gegen Union Berlin: Stuttgart droht Bundesliga-Abstieg

    Stuttgart (dpa) - Dem VfB Stuttgart droht der Abstieg aus der Fußball- Bundesliga. Die Mannschaft von Interimstrainer Nico Willig kam am Abend im Relegations-Hinspiel gegen den Zweitliga-Dritten 1. FC Union Berlin nicht über ein 2:2 hinaus. Damit würde Union am kommenden Montag im Stadion An der Alten Försterei bereits ein 0:0 oder 1:1 reichen, um erstmals in die Bundesliga aufzusteigen. Christian Gentner und Mario Gomez hatten die Schwaben zweimal in Führung gebracht. Doch dank der Tore von Suleiman Abdullahi und Marvin Friedrich kann Union weiter vom Aufstieg träumen.

  • VfB Stuttgart

    Do., 23.05.2019

    Hildebrand: Weinzierl hätte früher beurlaubt werden müssen

    Ex-Torwart Timo Hildebrand wurde mit dem VfB Stuttgart deutscher Meister.

    Stuttgart (dpa) - Nach Ansicht des früheren Fußball-Nationaltorwarts Timo Hildebrand hat der abstiegsbedrohte Bundesligist VfB Stuttgart viel zu lange an Trainer Markus Weinzierl festgehalten.

  • Transfermarkt

    Do., 23.05.2019

    Erster Neuzugang für Aufsteiger Paderborn: Mamba kommt

    Streli Mamba spielt künftig für den SC Paderborn in der Bundesliga.

    Paderborn (dpa) - Der SC Paderborn hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga seinen ersten Neuzugang verpflichtet. Der 24 Jahre alte Angreifer Streli Mamba, der zuletzt für den Drittligisten Energie Cottbus spielte, unterschrieb einen für die nächsten drei Jahre gültigen Vertrag.

  • Fußball

    Do., 23.05.2019

    Erster Neuzugang für Paderborn: Mamba kommt aus Cottbus

    Streli Mamba lächelt.

    Paderborn (dpa) - Der SC Paderborn hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga seinen ersten Neuzugang verpflichtet. Der 24 Jahre alte Angreifer Streli Mamba, der zuletzt für den Drittligisten Energie Cottbus spielte, unterschrieb einen für die nächsten drei Jahre gültigen Vertrag. Das teilte die Paderborner am Donnerstag mit.