VfB Suhl



Alles zur Organisation "VfB Suhl"


  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Di., 26.05.2020

    Samba-Party am Berg Fidel – USC Münster verpflichtet Brasilianerin

    Angriffslustig: Die Brasilianerin

    Auf der Suche nach erfahrenen Kräften für sein junges Team ist dem USC Münster offenbar ein Transfer-Coup gelungen. Die brasilianische Angreiferin Heloiza Lacerda Pereira trägt in der nächsten Saison des Trikot des Bundesligisten. Die 29-Jährige hat eine bewegte Vita und kommt aus der französischen Liga.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 01.03.2020

    USC stürmt durch das 3:0 gegen Straubing vor auf Platz sechs

    Erfolgreicher Dreierblock: Taylor Nelson, Barbara Wezorke und Lina Alsmeier gewinnen mit dem USC 3:0.

    Der USC Münster kommt immer besser in Schwung nach dem Jahreswechsel. Vier Tage nach dem 3:0-Triumph in Dresden schoben die Grün-Weißen zu Hause gegen Nawaro Straubing den nächsten glatten Sieg hinterher.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 26.01.2020

    USC überzeugt mit Abgeklärtheit und im Side-Out

    Der USC Münster feierte in Suhl mit der Mannschaft

    Nichts zu mäkeln gab es am 3:0-Sieg des USC Münster beim VfB Suhl. Das honorierten auch die 25 mitgereisten Fans, die wiederum lauten Applaus für den dritten Sieg am Stück spendeten. Eine Entwicklung, die nicht unbedingt vorhersehbar war.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Sa., 25.01.2020

    USC feiert in Suhl dritten Sieg am Stück

    Ivana Vanjak, die hier den Suhler Block locker überspringt, markierte gerade im dritten Satz viele wichtige Punkte.

    Nicht schlecht, nicht schlecht – der USC hat im dritten Spiel des Jahres zum dritten Mal gewonnen. Beim Schlusslicht VfB Suhl war es eine klare Angelegenheit. Von Beginn an dominierte der Gast und wusste auch in schwierigen Phasen eine Antwort.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 24.01.2020

    USC reist im Höhenflug in die Wolfsgrube von Suhl

    Hoch hinaus will Luisa Keller mit dem USC in Suhl. In der Wolfsgrube peilen die Unabhängigen den dritten Sieg in Serie an.

    Der USC Münster ist nach einer sehr mäßigen Hinrunde im neuen Jahr auf Kurs. Zwei umjubelten Tiebreak-Erfolgen soll nun ein Sieg beim Schlusslicht folgen. Der VfB Suhl hat nur noch einen neunköpfigen Kader und ist in der heimischen Wolfsgrube nur Außenseiter.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 17.01.2020

    USC geht mit Selbstvertrauen ins NRW-Duell

    Bitte nachlegen: Ivana Vanjak (l.) und ihre Teamkolleginnen wollen gegen Aachen den Stuttgart-Coup bestätigen.

    Der USC Münster steht vor richtungsweisenden Wochen. Am Sonntag kann er im Heimspiel gegen Aachen den 3.2-Sieg beim Meister Stuttgart veredeln. Es folgen Duelle mit den „Kellerkindern“ Suhl und Erfurt. Da bietet sich die Chance zur Aufholjagd im Klassement.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 08.11.2019

    USC vor Heimspiel gegen Vilsbiburg wieder im Kampfmodus

    Luisa Keller und der USC Münster wollen wieder Zähne zeigen – und gegen die Roten Raben den dritten Saisonsieg.

    Das 0:3 gegen den SC Potsdam wirkt nach. Der USC Münster ist aber umso fester entschlossen, nach dem Pokal-Aussetzer nun in der Liga wieder in die Spur zu finden. Eine Woche nach der Schlappe sind die Roten Raben Vilsbiburg zu Gast am Berg Fidel. Und Trainer Teun Buijs verspricht voller Optimismus Besserung.

  • Volleyball: Bundesliga

    Do., 24.10.2019

    USC Münster: Extra-Lob für van Aalen nach dem Sieg über Suhl

    Sarah van Aalen (rechts) beobachtet den Ball-Tanz auf der Netzkante.

    USC-Trainer Teun Buijs hat beim 3:0 gegen Suhl keinen Wechsel vorgenommen, das Personal-Karussell dennoch in Schwung gebracht. Juliane Langgemach und Liza Kastrup rechtfertigten jedenfalls ihre Nominierungen. Im Zuspiel glänzte die junge Sarah van Aalen.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Mi., 23.10.2019

    Ein Sieg mit langen Anläufen – USC Münster schlägt VfB Suhl 3:0

    Vorteil Münster: Lina Alsmeier (vorn) und Juliane Langgemach machen die Tür für Katerina Valkova zu. Hinten schaut die starke Zuspielerin Sarah van Aalen zu.

    Der USC Münster hat sein erstes Heimspiel gewonnen. Gegen den VfB Suhl gab es einen 3:0-Erfolg. 1458 Zuschauer erlebten eine Berg- und Talfahrt. In allen Durchgängen benötigten die Unabhängigen beträchtliche Anlaufzeiten.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Di., 22.10.2019

    Bock hat richtig Lust – USC Münster erwartet den VfB Suhl

    Schon mit zarten 19 Jahren eine Leaderin: Linda Bock

    Die Pause war lang. Zehn Tage um genau zu sein. Am Mittwoch dürfen die Frauen des USC Münster endlich wieder auf die Platte. Ab 19.30 Uhr gastiert der VfB Suhl am Berg Fidel. Libera Linda Bock freut sich.