VfB Suhl



Alles zur Organisation "VfB Suhl"


  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Di., 09.02.2021

    USC Münster will 50-Prozent-Chance nutzen

    Anika Brinkmann im Angriff gegen Konkurrent Nawaro Straubing

    Auf den letzten Metern der Hauptrunde wird es noch einmal mächtig spannend in der Volleyballbundesliga: Der USC Münster will einen der beiden noch vakanten Playoff-Plätze beziehen, hat dabei aber mehr Konkurrenz als ihn lieb ist: Aus vier mach zwei ...

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 05.02.2021

    USC nach dem Mutmacher gegen Suhl selbstbewusst ins Duell mit Potsdam

    Volle Kraft voraus: Wie gegen Suhl wollen der USC und Liza Kastrup auch gegen Potsdam wieder auftrumpfen.

    Der Sieg gegen den VfB Suhl tat gut. Nun hat der USC Münster die Möglichkeit, den Erfolg zu vergolden. Im Heimspiel gegen den SC Potsdam besteht die Option, die Ausgangssituation für eine Teilnahme an den Ausscheidungsspielen zu verbessern. Doch der Gast hat nicht gerade geringe Ansprüche.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mo., 01.02.2021

    Im Aufwärtstrend ist beim USC Münster noch Luft nach oben

    Trauriger Zuschauer: Helo Lacerda, die wegen eines Achillessehnenriss pausieren muss, verfolgte das 3:0 von der Tribüne aus.

    Die Playoffs scheinen wieder in Reichweite für den USC Münster. Das 3:0 gegen den VfB Suhl war am Samstagabend eine der besten Saisonleistungen. Aber nicht nur Trainer Ralph Bergmann merkte an, dass es durchaus noch Steigerungspotenzial gibt.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 31.01.2021

    USC-Libera Erika Kildau – ein mitreißendes Energiebündel

    Glücklich und zufrieden: Erika Kildau

    Im November hatte Erika Kildau erstmals im Bundesliga-Kader des USC Münster gestanden, vor knapp zwei Wochen beim 1:3 in Stuttgart dann ihr Debüt im Volleyball-Oberhaus gefeiert. Am Samstag beim 3:0 gegen den VfB Suhl kam die erst 18 Jahre alte Libera nun erstmals in den Genuss, einen Sieg miterleben zu dürfen. Und an dem hatte der quirlige Youngster einen großen Anteil.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 31.01.2021

    Entschlossen und energisch – der USC Münster überzeugt gegen Suhl

    Vorbei an den Händen von Suhls Agnes Pallag: Barbara Wezorke steuerte starke 18 Punkte zum USC-Erfolg bei.

    Das tat der geschundenen Seele des USC Münster richtig gut. Überzeugend, entschlossen und energisch traten die Unabhängigen gegen den VfB Suhl auf und schickten den Tabellenvierten nach dem klaren 3:0 wieder nach Thüringen. Dabei zeigte sich der Gastgeber in allen Elementen verbessert und stabil, glänzte dabei besonders im Schnellangriff über den Mittelblock. Nutznießerin war die Kapitänin.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Sa., 30.01.2021

    3:0 gegen den VfB Suhl – der USC Münster feiert den vierten Saisonsieg

    Jubelstimmung: (v.l.) Sarah van Aalen, Juliane Langgemach, Nele Barber, Liza Kastruo, Erika Kildau und Linda Bock freuen sich über den Sieg gegen Suhl.

    Es war ein kurzes, aber großes Vergnügen am Samstagabend für den USC Münster – und ein in dieser Saison bislang seltenes. Mit 3:0 (25:20, 25:19, 25:22) gewannen die Unabhängigen gegen den VfB Suhl und feierten damit den vierten Sieg dieser Spielzeit. Der gibt neuen Schwung im Kampf um einen Platz in den Playoffs.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mo., 23.11.2020

    Im USC-Angriff klemmt’s weiter

    Helo Lacerda kam nur selten im Angriff durch.

    Gegen Nawaro Straubing stehen die Volleyballerinnen des USC Münster am nächsten Sonntag unter großen Druck. Nach der Niederlage in Potsdam, der sechsten in Folge in einem Pflichtspiel, ist allen klar, dass vor allem der Angriff allmählich in Fahrt kommen muss.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Sa., 14.11.2020

    0:3 in Suhl: Der USC Münster erlebt in der Wolfsgrube ein Debakel

    Bittere Pleite: Trainerin Lisa Thomsen und der USC

    Der USC Münster wartet weiter auf seinen zweiten Saisonsieg. Auch beim VfB Suhl verloren die Unabhängigen, die beim 0:3 chancenlos waren und so zum fünften Mal in Serie nicht gewannen. Eine bittere Nummer, nach der die im Angriff harmlosen Unabhängigen im Tabellenkeller verharren. Die Krise lässt sich nun nicht mehr wegdiskutieren.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 13.11.2020

    USC-Libera lobt „moderne Arbeit“ von Trainerin Thomsen

    Linda Bock ist Münsters Abwehrspezialistin. Die 20-jährige Nationalspielerin gibt nie einen Ball verloren.

    So richtig rund läuft es beim USC Münster in dieser Saison noch nicht. Beim VfB Suhl soll am Samstagabend der zwei Sieg eingefahren werden. Das hofft auch Linda Bock. Im Interview spricht die Libera über Gründe, den Trainerwechsel, die Zukunft und ihr Verhalten in der Pandemie.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Di., 29.09.2020

    USC-WG: Adeja Lambert nimmt Fahrstunden bei Mitbewohnerin Helo

    Nicht nur beim Fotoshooting oder auf dem Feld verbringen Adeja Lambert (l.) und Helo Lacerda viel Zeit zusammen. Die beiden Neuzugänge des USC leben in einer WG

    Man nehme eine Außenangreiferin aus den USA und eine Diagonalangreiferin aus Brasilien – und fertig ist die Wohngemeinschaft. Die beiden Neuzugänge des USC Münster fühlen sich wohl in ihrer WG, wie auch in der Stadt und in der Mannschaft, mit der sie in der am Sonntag beginnenden Saison viel vorhaben. Und Lamberts kleines Problem beim Autofahren ist mittlerweile auch gelöst.