VfL Bochum



Alles zur Organisation "VfL Bochum"


  • Fußball-Überblick

    Mo., 08.03.2021

    Das bringt die Woche: Königsklasse, Bundesliga, Nord-Gipfel

    Liverpools Trainer Jürgen Klopp und Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann (r) stehen am Spielfeldrand.

    In der Champions League stehen erste K.o.-Entscheidungen an. In der 2. Liga hofft der Hamburger SV auf einen Erfolg im Verfolgerduell. In der Bundesliga wird auch unter der Woche gespielt.

  • 2. Liga

    So., 07.03.2021

    Große Aufstiegs-Zuversicht in Bochum

    Die Spieler des VfL Bochum wollen in die Bundesliga aufsteigen.

    Aufstiegskampf in der 2. LigaI Derzeit hat der VfL Bochum die Nase vorn, der HSV kann gegen die unmittelbare Konkurrenz wieder aufholen - oder sich schon fast ganz aus dem Rennen nehmen.

  • 2. Liga

    Sa., 06.03.2021

    VfL Bochum siegt im Spitzenspiel und setzt sich etwas ab

    Die Bochumer Spieler jubeln über das Tor zur 2:1-Führung in Fürth.

    Im ersten von zwei Spitzenspielen am 24. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga siegt der VfL Bochum und setzt sich damit in der Tabelle etwas ab. Der KSC verpasst es beim 0:0 gegen St. Pauli am Hamburger SV vorbeizuziehen.

  • Fußball

    Sa., 06.03.2021

    Spitzenreiter VfL Bochum gewinnt Topspiel gegen Fürth

    Der Bochumer Gerrit Holtmann und der Fürther Anton Stach (l-r.) in Aktion.

    Fürth (dpa) - Der VfL Bochum hat seine Spitzenposition in der 2. Fußball-Bundesliga im Topspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth untermauert. In einem Duell mit hohem Unterhaltungsfaktor gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Reis am Samstag mit 2:1 (1:1) und fügte den Franken im eigenen Stadion die erste Niederlage in der Rückrunde zu. Die Bochumer konnten ihre Tabellenführung vorerst auf drei Punkte auf Verfolger Holstein Kiel ausbauen. Die Norddeutschen haben das Montagsspiel beim Hamburger SV aber noch in der Hinterhand.

  • 2. Liga

    Sa., 06.03.2021

    Spitzenreiter VfL Bochum gewinnt Topspiel gegen Fürth

    Der Fürther Anton Stach (r) kommt gegen den Bochumer Christian Gamboa zu spät.

    Fürth (dpa) - Der VfL Bochum hat seine Spitzenposition in der 2. Fußball-Bundesliga im Topspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth untermauert.

  • Fußball

    Do., 04.03.2021

    Greuther Fürth sieht vor Spitzenspiel Druck beim VfL Bochum

    Ein Fußball fliegt ins Netz.

    Fürth (dpa/lnw) - Trainer Stefan Leitl von der SpVgg Greuther Fürth sieht den Druck im Zweitliga-Topspiel am Samstag (13.00 Uhr/Sky) bei Tabellenführer VfL Bochum. «Ich glaube, wir haben überhaupt keinen Druck», befand Leitl. Für ihn herrsche die höhere Anspannung beim VfL, der «unbedingt hoch» wolle. Bochum verfügt Leitl zufolge über «sehr viel individuelle Qualität und sehr viel Erfahrung. Sie werden sehr selbstbewusst hier auftreten - genauso wie wir».

  • Viertligist im Viertelfinale

    Mi., 03.03.2021

    Jürgen Röber: RWE «kann dritte Kraft im Ruhrgebiet werden»

    Glaubt an die Zukunft von Rot-Weiss Essen: Jürgen Röber, 1991 bis 1993 RWE-Trainer.

    Essen (dpa) - Der frühere Bundesliga-Trainer Jürgen Röber traut seinem Ex-Club Rot-Weiss Essen zu, wieder eine feste Größe im Revier zu werden.

  • Fußball

    Mi., 03.03.2021

    Röber: «Verein kann dritte Kraft im Ruhrgebiet werden»

    Essen (dpa) - Der frühere Bundesliga-Trainer Jürgen Röber traut seinem Ex-Club Rot-Weiss Essen zu, wieder eine feste Größe im Revier zu werden. «Der Verein gehört in den Profifußball. Rot-Weiss Essen ist für mich eine Macht. Der Verein kann die dritte Kraft im Ruhrgebiet hinter dem BVB und Schalke werden», sagte der 67-Jährige den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Röber kann sich vorstellen, dass der aktuelle Viertligist auch den Zweitliga-Spitzenreiter VfL Bochum auf lange Sicht hinter sich lässt: «Mit dieser großen Stadt und den Fans sehe ich bei RWE noch etwas mehr Potenzial.»

  • Bundesliga

    Mi., 03.03.2021

    Grammozis, Bobic, Kramer, Rose: Ganz schön was los

    Soll Arminia Bielefeld vor dem Abstieg retten: Frank Kramer.

    Schalke präsentiert Dimitrios Grammozis als Trainer. Als neuen Sportdirektor würde Hertha gerne Fredi Bobic begrüßen. Vorerst bleiben soll Marco Rose in Gladbach. Und auf die Alm kommt Frank Kramer.

  • Fußball

    Mi., 03.03.2021

    Grammozis, Bobic, Kramer, Rose: Veränderung in der Liga

    Dimitrios Grammozis.

    Der FC Schalke 04 präsentiert Dimitrios Grammozis als bereits fünften Trainer der Saison. Als neuen Sportdirektor würde wohl Hertha BSC gerne Fredi Bobic begrüßen. Bleiben soll bis zum Saisonende Marco Rose in Gladbach. Und in Bielefeld gibt es auch ein neues Gesicht.