VfL Bochum



Alles zur Organisation "VfL Bochum"


  • Fußball

    Do., 28.05.2020

    Schulterschluss des Revierfußballs: «Wirgebiet»

    Ein Fussball liegt auf dem Rasen.

    Dortmund (dpa/lnw) - Die Fußball-Revierclubs Borussia Dortmund, Schalke 04, VfL Bochum, MSV Duisburg, Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen haben ihre Fans in einer gemeinsamen Aktion aufgerufen, Schutzmasken zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu tragen. Im Rahmen der vom Regionalverband Ruhr (RVR) und Partnern ins Leben gerufenen Initiative «Hier ist das Wirgebiet» lassen die Clubs aus echten Trikots geschneiderte Masken im jeweiligen Vereins-Look versteigern.

  • 2. Liga

    Mi., 27.05.2020

    Heidenheim nutzt Chance nicht - Bochum arbeitet sich hoch

    Heidenheims Marnon Busch (l) und Paulis Luis Coordes teilten sich mit ihren Teams die Punkte.

    Der 1. FC Heidenheim hätte mindestens für eine Nacht Zweiter werden können, doch das Team verschoss einen Elfmeter und kam nur zu einem 0:0. Derweil hat der VfL Bochum sich weiter befreit, der Karlsruher SC holte einen wichtigen Punkt.

  • 2. Liga

    Mi., 27.05.2020

    Sieg gegen Kiel: Bochum kommt Klassenerhalt nahe

    Silvere Ganvoula sorgte beim Bochumer Sieg gegen Kiel für die Entscheidung.

    Bochum (dpa) - Der VfL Bochum kommt dem Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga mit großen Schritten näher. Die Westfalen gewannen mit 2:1 (0:0) gegen Holstein Kiel und haben nach dem 0:0 in Karlsruhe und dem 3:0 in Heidenheim nach drei Geisterspielen nun sieben Punkte auf dem Konto.

  • Fußball

    Mi., 27.05.2020

    Bochum kommt Klassenerhalt nahe: 2:1 gegen Holstein Kiel

    Bochums Robert Zulj und Jonas Meffert von Holstein Kiel (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Bochum (dpa) - Der VfL Bochum kommt dem Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga mit großen Schritten näher. Die Westfalen gewannen am Mittwochabend mit 2:1 (0:0) gegen Holstein Kiel und haben nach dem 0:0 in Karlsruhe und dem 3:0 in Heidenheim nach drei Geisterspielen nun sieben Punkte auf dem Konto. In die Corona-Pause waren die Bochumer als 15. mit drei Zählern Vorsprung auf den Relegationsrang gegangen, nun haben sie sich als Zehnter schon um sechs Punkte abgesetzt. Kiel bleibt trotz der ersten Geisterspiel-Niederlage Sechster.

  • Fußball

    Di., 26.05.2020

    Ex-Frankfurter Blum fühlt sich wohl in Bochum: Wir packen es

    Danny Blum, Bochumer Torschütze, jubelt.

    Bochum (dpa/lnw) - Der ehemalige Frankfurter Fußball-Profi Danny Blum hat den Schritt von der Bundesliga zum Zweitligisten VfL Bochum nicht bereut. «Tatsächlich hat sich das Gefühl, das ich im Sommer hatte, dass ich beim VfL genau richtig bin, bestätigt. Wenn ein Spieler sich wohlfühlt, kann er dementsprechend auch sehr gute Leistungen bringen», sagte Blum im Interview von «transfermarkt.de» am Dienstag. Der VfL sei «im absolut positiven Sinn ein sehr emotionaler Verein», ergänzte der ehemalige Eintracht-Spieler, der im Sommer 2019 ins Ruhrgebiet kam und sich in Bochum als Stammspieler etablierte.

  • Fußball

    Di., 26.05.2020

    Holstein Kiel in Bochum: Werner erwartet «enges Spiel»

    Ole Werner, Trainer von Holstein Kiel, gestikuliert an der Seitenlinie.

    Kiel/Bochum (dpa/lno) - Fußball-Zweitligist Holstein Kiel kann am Mittwoch (18.30 Uhr) beim VfL Bochum mit Salih Özcan Anlauf auf den siebten Auswärtssieg der Saison nehmen. Der 21 Jahre alte zentrale Mittelfeldakteur hat die muskulären Probleme, die ihn im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (3:2) zum Zuschauen zwangen, auskuriert. «Wir werden es nicht riskieren, aus einer kleineren Verletzung eine größere zu machen, aber ich bin optimistisch, dass er auf dem Platz stehen kann», sagte Trainer Ole Werner vor dem Gastspiel im Ruhrpott.

  • Fußball

    So., 24.05.2020

    Reaktionen zum Spiel Karlsruher SC - VfL Bochum

    Christian Eichner, Trainer von Karlsruher SC, klatscht bei Spielende mit Marco Thiede (l) ab.

    Karlsruhe (dpa) -

  • Fußball

    So., 24.05.2020

    KSC zufrieden mit «einem dreckigen 0:0» gegen Bochum

    Bochums Simon Zoller im Kopfballduell mit Damian Roßbach (hinten) vom Karlsruher SC.

    Der KSC verpasst den Schritt auf einen Nicht-Abstiegsplatz der 2. Bundesliga. Dennoch hadert Trainer Eichner nicht mit dem 0:0 gegen den VfL Bochum. Dafür hat der Coach auch gute Gründe.

  • 2. Liga

    So., 24.05.2020

    KSC vergibt große Chance im Abstiegskampf

    Karlsruhes Daniel Gordon (l) im Zweikampf mit Bochums Anthony Losilla.

    Karlsruhe (dpa) - Der Karlsruher SC hat den Sprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.

  • Fußball

    Di., 19.05.2020

    VfL Bochum verlängert um ein Jahr mit Robert Tesche

    Robert Tesche vom VfL Bochum.

    Bochum (dpa) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat den Vertrag mit Robert Tesche verlängert. Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler unterzeichnete einen neuen Kontrakt bis 2021. Das teilte der Revierclub am Dienstag mit. Tesche spielt seit 2017 beim VfL.