VfL Wolbeck



Alles zur Organisation "VfL Wolbeck"


  • Fußball: Bezirksliga

    Di., 15.10.2019

    BW Aasee Münster unterliegt VfL Wolbeck mit 2:4

    Das ging a(i)n die Hose: Robin Schultes Schussversuch wird von Mark Andro (BW Aasee) diesmal sauber abgeblockt. Schulte traf zuvor zum 1:0 für BW Aasee.

    Sechs Tore, zwei Platzverweise und reichlich Spannung: Das Bezirksliga-Derby zwischen BW Aasee Münster und dem VfL Wolbeck hatte eine Menge zu bieten am Dienstagabend. Zufrieden war am Ende aber nur der VfL.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Fr., 11.10.2019

    Kampf um den großen Coup in der Bezirksliga

    Der Grevener Jens Krumschmidt (li.) und der Burgsteinfurter Lars Bode werden sich wohl auch am 15. März kommenden Jahres beharken, wenn es in Burgsteinfurt zum Rückspiel der beiden Titelaspiranten 09 und SVB kommt.

    Fast ein Drittel aller Spiele sind in der Bezirksliga 12 absolviert. Die Liga boomt: Es fallen viele Tore, die Spiele sind sehenswert und an der Spitze scheint sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zu entwickeln – mittendrin die heimischen Clubs, die oben kräftig mitmischen.

  • Fußball: 43. Hallen-Stadtmeisterschaften

    Mo., 07.10.2019

    Titelverteidiger Preußen Münster und der TuS Saxonia eröffnen die Stadtis

    Ein reges Treiben auf dem Parkett. Die Hallen-Stadtmeisterschaften ziehen Protagonisten wie Besucher in ihren Bann.

    Titelverteidiger Preußen Münster eröffnet am 2. Weihnachtstag die 43. Auflage der Hallen-Stadtmeisterschaften gegen den TuS Saxonia Münster. Die ergab die Auslosung am Montag. Die vielleicht interessanteste Gruppe bilden Westfalia Kinderhaus, VfL Wolbeck, TSV Handorf und die DJK Dyckburg.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 06.10.2019

    Konsequente Chancenverwertung – TuS Ascheberg siegt deutlich

    Traf doppelt: Yannick Westhoff (r.).

    Der TuS Ascheberg hat das vorgezogene Meisterschaftsspiel beim VfL Wolbeck 2 mit 5:0 (0:0) gewonnen. Ein Gästespieler war besonders treffsicher.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Fr., 04.10.2019

    SV Bösensell beendet BSV-Intermezzo durch Sieg beim VfL Wolbeck II

    Das Tor des Tages erzielte Nils Schulze Spüntrup (Nummer 7), der ein Zuspiel von Florian Bußmann (links) zum 0:1 nutzte.

    Nur 44 Stunden durften sich die Kreisliga-A-Fußballer des BSV Roxel II nach ihrem 2:1-Auswärtssieg am Dienstagabend gegen den TuS Ascheberg über die Tabellenführung freuen. Dann schlug der SV Bösensell zurück und nahm durch einen Sieg beim VfL Wolbeck II wieder den Platz an der Sonne ein.

  • Fußball: Bezirksliga

    Di., 01.10.2019

    Nach dem 2:3 gegen Recke: Wolbecks Trainer Fetsch mit Lob und Tadel

    Malte Höppner kam nach einer Stunde in die Partie, konnte die 2:3-Niederlage des VfL Wolbeck gegen TuS Recke aber nicht verhindern.

    Zwei Tage nach der 0:1-Niederlage bei Vorwärts Wettringen blieb der VfL Wolbeck auch am Dienstagabend punktlos. Gegen den TuS Recke unterlag der Bezirksligist von Trainer Lois Fetsch mit 2:3 (0:1) und haderte dabei mit der Leistung des Unparteiischen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 29.09.2019

    Wolbeck erwischt es in Wettringen

    Yannik Lubitz 

    Eines Überraschungsteams der vergangenen Wochen war der VfL Wolbeck allemal. Eine Woche nach dem 1:1 gegen Spitzenreiter SC Greven 09 verloren die Münsteraner allerdings bei Vorwärts Wettringen und fielen in der Tabelle vorerst zurück.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 6

    Mo., 23.09.2019

    SpVgg Langenhorst/Welbergen: Julia Geisler mit Doppelpack

    Pia Schneuing (M.) und ihre Langenhorsterinnen kamen zu einem ungefährdeten 4:0-Heimsieg gegen den VfL Wolbeck.

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen spielt sich langsam auf Betriebstemperatur. Das bekam am Sonntag der VfL Wolbeck zu spüren. 4:0 (2:0) hieß es am Ende für die Ochtruperinnen, die allerdings nicht viel Zeit haben, um sich auf diesen Lorbeeren auszuruhen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 22.09.2019

    Lubitz rettet Wolbeck einen Punkt im Top-Spiel gegen Greven

    Wolbecks Tilo Gadau (r.) behauptet sich gegen den Grevener Steffen Herting.

    Mit dem späten Ausgleich durch Yannek Lubitz hat der VfL Wolbeck den SC Greven 09 von der Spitze gestürzt, vor allem aber einen Punkt im Top-Spiel gerettet. Die Gäste waren beim 1:1 allerdings größtenteils das bessere Team.

  • Fußball: Bezirksliga

    Sa., 21.09.2019

    VfL Wolbeck ist bereit für Spitzenreiter SC Greven 09

    VfL-Trainer Alois Fetsch hofft auf einen Coup.

    Den SC Greven 09 hatten vor der Saison viele vorne erwartet, den VfL Wolbeck nur wenige. Am Sonntag erwarten die Münsteraner, deren Gegner bisher eher von ganz unten kamen, als Tabellendritter den Spitzenreiter zum Top-Spiel am Brandhoveweg.