Viktoria Köln



Alles zur Organisation "Viktoria Köln"


  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 21.12.2019

    Preußen Münster weiter im Würgegriff des Abstiegskampfs – 0:1 gegen 1860 München

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster weiter im Würgegriff des Abstiegskampfs – 0:1 gegen 1860 München

    Sascha Mölders hat für den Sieg des TSV 1860 München im Gastspiel bei Preußen Münster gesorgt. Der Fußball-Drittligist verlor im letzten Auftritt des Jahres auch noch Abwehrchef Ole Kittner mit einer gelb-roten Karte. Wer auf Interimstrainer Arne Barez folgen wird, ist noch völlig offen. Dirk Lottner, Ex-Bundesliga-Profi beim 1. FC Köln, scheint ein heißer Kandidat zu sein.

  • Fußball

    Mi., 18.12.2019

    Hansa Rostock reist mit großen Sorgen nach Köln

    Hansa-Trainer Jens Härtel steht am Spielfeldrand.

    Rostock (dpa/mv) - Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock geht mit erheblichen Personalproblemen in den Jahresabschluss. Zum Rückrundenauftakt am Freitag (19.00 Uhr/Magentasport) bei Aufsteiger Viktoria Köln fehlen definitiv der nach der fünften Gelben Karte gesperrte Verteidiger Nico Neidhart und mindestens fünf Verletzte. 

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 16.12.2019

    Lebenszeichen der Preußen vor dem 1860-Spiel

    Topscorer bei den Preußen, aber irgendwie will er nichts hören: Rufat Dadashov (rechts)

    Auch am Montag, dem Start der neuen Trainingswoche, war die Erleichterung in den Reihen des SC Preußen Münster noch zu spüren. Überschwängliche Gefühle aber löste das 2:0 gegen den 1. FC Magdeburg nicht aus, die Partie gegen 1860 München wird zeigen, was der Sieg wert war. Denn eines steht fest: Punkte braucht der SCP weiter reichlich.

  • Fußball

    Di., 26.11.2019

    Duisburg enteilt den Verfolgern: «Platz da oben verteidigen»

    Duisburg (dpa/lnw) - Der MSV Duisburg nimmt die Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga fest ins Visier. «Wir haben eine richtig gute Mannschaft, die mit viel Selbstbewusstsein auftritt. Wir wollen den Platz da oben verteidigen», sagte MSV-Sportdirektor Ivica Grlic. Nach dem 2:1-Erfolg über Viktoria Köln und dem fünften Sieg in der 3. Liga in Serie will der Tabellenführer seinen Verfolgern vor der Winterpause weiter enteilen.

  • Fußball

    Mo., 25.11.2019

    Duisburg baut Tabellenführung aus: 2:1 über Viktoria Köln

    Duisburg (dpa) - Der MSV Duisburg hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga weiter ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht feierte am Montag zum Abschluss des 16. Spieltages beim 2:1 (1:1) über Aufsteiger Viktoria Köln ihren fünften Sieg in Serie. Damit wuchs der Abstand zu Relegationsplatz 3 auf sechs Punkte an. Vor 11 807 Zuschauern in Duisburg trafen Vincent Vermeij (42. Minute) und der kurz zuvor eingewechselte Lukas Scepanik (85.) zum harten erkämpften Sieg des MSV, der ohne den kurzfristig ausgefallenen Torjäger Moritz Stoppelkamp auskommen musste. Für die zwischenzeitliche Führung der abwehrstarken Gäste hatte Albert Bunjaku (23.) gesorgt.

  • Fußball

    So., 24.11.2019

    Duisburg will Vorsprung gegen Viktoria Köln ausbauen

    Duisburg (dpa/lnw) – Der MSV Duisburg will die Patzer der Verfolger nutzen und seinen Vorsprung an der Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga ausbauen. «Wir kommen jetzt in die dreckige Saisonphase und da geht es nur darum, zu punkten, punkten, punkten, um wie ein Eichhörnchen die Zähler einzusammeln», sagte MSV-Coach Torsten Lieberknecht vor dem Heimspiel am Montag (19.00 Uhr) gegen Aufsteiger Viktoria Köln zum Abschluss des 16. Spieltages.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 18.11.2019

    Ehemaliger Preußen-Trainer Antwerpen hat seinen neuen Job

    Am Samstag steht Marco Antwerpen wieder in Liga drei an der Seitenlinie, aus dem Adler wird dann ein Löwe.

    Einige bekannte Gesichter trifft Marco Antwerpen bei seinem neuen Arbeitgeber wieder. Sportchef Peter Vollmann holte den ehemaligen Trainer von Preußen Münster zu Eintracht Braunschweig. Genau wie zuvor die Spieler Danilo Wiebe und Martin Kobylanski.

  • Fußball

    Fr., 25.10.2019

    Viktoria Köln und Magdeburg trennen sich 1:1

    Köln (dpa/lnw) - Viktoria Köln hat in der 3. Fußball-Liga den dritten Heimsieg der Saison verpasst. Die Mannschaft von Trainer Pawel Dotschew kam am Freitagabend im Sportpark Höhenberg nicht über ein 1:1 (1:1) gegen den 1. FC Magdeburg hinaus. Simon Handle brachte die Rheinländer vor 2789 Zuschauern in der 9. Spielminute in Führung, Sören Bertram (20.) erzielte für die in der zweiten Hälfte überlegenen Magdeburger den Ausgleich.

  • Fußball

    Mo., 21.10.2019

    Meppen und Viktoria Köln trennen sich 1:1

    Meppen (dpa) - Fußball-Drittligist SV Meppen hat gegen Viktoria Köln eine Führung noch aus der Hand gegeben und sich mit einem Punkt begnügen müssen. Die Emsländer trennten sich am Montagabend vor eigenem Publikum 1:1 (1:0) von den Rheinländern und liegen in der Tabelle auf Rang 14. Steffen Puttkammer brachte die Gastgeber in der 12. Minute in Führung. Mike Wunderlich glich für Viktoria aus (66.).

  • Fußball

    Sa., 28.09.2019

    Viktoria Köln in Unterzahl chancenlos in Zwickau

    Ein Fußball-Spiel.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach der 0:4 (0:3)-Niederlage beim FSV Zwickau muss Fußball-Drittligist Viktoria Köln den Kontakt zum oberen Tabellendrittel etwas abreißen lassen. Ronny König (6. Minute), zweimal Elias Huth (34., 56.) und Fabio Viteritti (43.) schossen vor 4150 Zuschauern am Samstag die Tore für das Team von Zwickau-Trainer Joe Enochs. Die Kölner Mannschaft von Trainer Pavel Dotchew musste nach einer Gelb-Roten Karte für Mart Ristl ab der 39. Minute in Unterzahl spielen. Viktoria liegt vor den Partien am Sonntag mit 17 Punkten auf Rang fünf.