Warner Bros



Alles zur Organisation "Warner Bros"


  • Bombenattentat in Atlanta

    Sa., 25.05.2019

    Eastwood und Warner Bros. verfilmen Olympia-Drama

    Der US-Schauspieler und Regisseur Clint Eastwood verfilmt gemeinsam mit Warner Bros. das Olympia-Drama von Atlanta.

    1996 kam es bei den Olympischen Spielen in Atlanta zu einem Bombenattentat. Regisseur Clint Eastwood und Warner Bros. verfilmen nun das Drama um dieses Ereignis. Zuvor hatte sich eine andere Produktionsfirma die Drehrechte gesichert.

  • Neues aus Hollywood

    Do., 04.04.2019

    Joaquin Phoenix in erstem «Joker»-Trailer als Gruselclown

    Der Herbst wird gruselig: Joaquin Phoenix ist der neue Joker.

    Erst will er als Clown Freude in die Welt bringen, dann wird sein Lächeln diabolisch: Joaquin Phoenix wird zum Joker. Ein erster Trailer lässt das Blut gefrieren.

  • Leute

    Mi., 13.03.2019

    Nolans Batman-Trilogie zum 80. Helden-Jubiläum im Kino

    Los Angeles (dpa) - Der britische Star-Regisseur Christopher Nolan und das Hollywood-Studio Warner Bros. wollen das 80. Jubiläum von Superheld Batman in Amerika im Kino feiern. Dazu kommt Nolans Batman-Zyklus - «Batman Begins», «The Dark Knight» und «The Dark Knight Rises» - in fünf US-Städten im Imax-Format erneut auf die Leinwand. Batman erschien erstmals am 30. März 1939 in einem DC-Comic-Heft. Zum 80. Geburtstag des maskierten Superhelden hat der US-Verlag von März bis September weltweit Veranstaltungen geplant.

  • Neues aus Hollywood

    Do., 28.02.2019

    «A Star is Born» wird um Szenen mit Lady Gaga verlängert

    Lady Gaga und Bradley Cooper singen «Shallow» bei der Oscar-Verleihung.

    Vom «A Star is Born» gibt es jetzt eine Extended Version. Allerdings nur für kurze Zeit.

  • Streaming

    Fr., 22.02.2019

    Netflix bei den Oscars - Triumph über die Studios?

    Der Netflix-Film «Roma» ist für zehn Oscars nominiert.

    Fällt der Vorhang für die Kinos? Die Erfolge der Streamingdienste werfen viele Fragen auf.

  • Kampf um die Bilder

    Mo., 04.02.2019

    Wie Netflix & Co. die Berlinale verändern

    Eröffnungsgala der Berlinale 2016.

    Die Filmindustrie steht vor einem Umbruch. Streaming-Dienste mit Milliarden-Etats bedrängen das klassische Kino. Ob die Kinoindustrie das überlebt?

  • Neues aus Hollywood

    Do., 31.01.2019

    Starttermin für neuen «Batman»Film steht fest

    Regisseur Matt Reeves sucht noch einen neuen Batman.

    Der Regisseur steht fest, der Starttermin ebenso: Wer aber wird der neue Batman? Zuletzt war Ben Affleck in das Fledermaus-Kostüm geschlüpft.

  • Star-Regisseur

    Sa., 26.01.2019

    Christopher Nolan kündigt nächsten Film für 2020 an

    Christopher Nolans Film soll im Juli 2020 ins Kino kommen.

    Regisseur Christopher Nolan hat viele Fans. Und sie warten sehnlichst auf den nächsten Film. Diesen hat er jetzt angekündigt. Anders als das ungefähre Datum steht der Titel aber noch nicht fest.

  • In den US-Kinos

    Mi., 10.10.2018

    Remake von «Honig im Kopf» startet im November

    Regisseur Til Schweiger (r-l) mit den Schauspielern Nick Nolte, Matt Dillon, Emily Mortimer und Jacqueline Bisset in Berlin.

    Für die US-Version von«Honig im Kopf» holte Til Schweiger Nick Nolte vor die Kamera. Jetzt steht ein Starttermin fest

  • Provokant

    Mi., 10.10.2018

    James Gunn arbeitet an neuem «Suicide Squad»

    Regisseur James Gunn bei der Premiere des Kinofilms «Guardians of the Galaxy Vol.2».

    Bei Disney flog er raus, jetzt wechselt er zur Konkurrenz: Regisseur James Gunn hat einen neuen Job gefunden.