West Ham United



Alles zur Organisation "West Ham United"


  • Premier League

    Sa., 13.01.2018

    Meister Chelsea 0:0 gegen Leicester - Huddersfield verliert

    Chelseas Eden Hazard (r) schüttelt Leicesters Marc Albrighton ab.

    Der FC Chelsea kommt zuhause gegen Leicester City trotz Überzahl nur zu einem 0:0. Trainer Antonio Conte nimmt zu Gerüchten um seinen vorzeitigen Abschied Stellung. Huddersfield verliert gegen West Ham deutlich, Tottenham-Torjäger Kane schnappt sich den nächsten Rekord.

  • Fußball

    Di., 09.01.2018

    Eberl hofft weiter auf Verpflichtung von Fußballer Oxford

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Kampf um die Verpflichtung von Reece Oxford noch nicht aufgegeben. «Ich hoffe, dass es kein utopisches Angebot mehr von einem anderen Verein geben wird. Dann hätten wir eine Chance, dass Reece zu uns zurückkommt», sagte Sportdirektor Max Eberl dem Internetportal «borussia.de» (Dienstag).

  • Gladbach-Sportdirektor

    Di., 09.01.2018

    Eberl hofft weiter auf Verpflichtung von Oxford

    Gladbach-Sportdirektor Max Eberl hofft auf die Verpflichtung von Leihgabe Reece Oxford.

    Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Kampf um die Verpflichtung von Reece Oxford noch nicht aufgegeben.

  • Zurück zu West Ham United

    Fr., 29.12.2017

    Reece Oxford verlässt Mönchengladbach

    Reece Oxford geht wieder zurück zu West Ham United.

    London (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss in der Rückrunde auf die Dienste des englischen Abwehrtalents Reece Oxford verzichten. Der 19-Jährige kehrt nach einem nur sechsmonatigen Leihgeschäft zu West Ham United in die englische Premier League zurück.

  • Fußball

    Fr., 29.12.2017

    Fußballer Oxford kehrt zu West Ham United zurück

    Reece Oxford beim Training für Mönchengladbach.

    Mönchengladbach/London (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss in der Rückrunde auf die Dienste des englischen Abwehrtalents Reece Oxford verzichten. Der 19-Jährige kehrt nach einem nur sechsmonatigen Leihgeschäft zu West Ham United in die englische Premier League zurück.

  • Premier League

    Mi., 13.12.2017

    Liga-Rekord für Manchester City - Liverpool und Arsenal 0:0

    Das Team von Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola siegte bei Swansea City mit 4:0.

    Manchester City zieht weiter allein seine Kreise und fährt bei Swansea City den 15. Sieg in Serie ein. Liverpool fällt nach einem 0:0 bei West Brom in der Tabelle zurück, während Arsenal nach einem torlosen Remis bei West Ham sogar um Europa fürchten muss.

  • Premier League

    So., 10.12.2017

    Arsenal nur 1:1 in Southampton - Chelsea verliert 0:1

    Der französische Stürmer Olivier Giroud traf für Arsenal zum Ausgleich.

    Der FC Arsenal verliert beim 1:1 in Southampton erneut wichtige Punkte. Meister Chelsea kassiert eine überraschende Niederlage. Aufsteiger Huddersfield stoppt seine Negativ-Serie.

  • Premier League

    Sa., 09.12.2017

    Ex-Bremer Arnautovic düpiert Meister FC Chelsea

    Chelseas Andreas Christensen (r) versucht einen Schuss von West Hams Marko Arnautovic abzuwehren.

    London (dpa) - Der englische Fußballmeister FC Chelsea hat im Kampf um die Titelverteidigung weiter an Boden verloren.

  • Ex-England-Trainer

    Do., 30.11.2017

    Sam Allardyce ist neuer Coach beim FC Everton

    Ex-England-Trainer: Sam Allardyce ist neuer Coach beim FC Everton

    Liverpool (dpa) - Englands ehemaliger Kurzzeit-Nationaltrainer Sam Allardyce ist neuer Coach beim abstiegsbedrohten Premier-League-Club FC Everton, bestätigte der Verein auf Twitter. Der 63-Jährige unterschrieb einen Vertrag über 18 Monate bis Juni 2019.

  • Premier League

    Do., 30.11.2017

    Hattrick mit 50-Meter-Traumtor - Rooneys «perfekter Moment»

    Wayne Rooney feiert seinen Hattrick.

    Liverpool (dpa) - Wayne Rooney konnte sein Glück selbst kaum fassen. Der englische Ex-Nationalspieler in Diensten des FC Everton strahlte übers ganze Gesicht, während laute «Rooney, Rooney!»-Sprechchöre durch den Goodison Park in Liverpool schallten.