Westfälische Nachrichten



Alles zur Organisation "Westfälische Nachrichten"


  • Basketball: Oberliga

    Mi., 19.09.2018

    Marc Schwanemeier von der SG Telgte-Wolbeck: „Mein Ziel: oben mitspielen“

    Intensiver Dreikampf für Center Max Reckers (Mitte). Am Samstag wartet auf die Basketballer der SG Telgte-Wolbeck der Saisonauftakt im Heimspiel gegen die CSG Bulmke.

    Am Samstag um 19 Uhr beginnt die neue Meisterschaftssaison für die SG Telgte-Wolbeck Baskets mit einem Heimspiel gegen die CSG Bulmke. WN-Mitarbeiter Karl-Heinz Kock sprach mit Trainer Marc Schwanemeier über Chancen und Risiken der anstehenden Punkterunde.

  • THW-Einsatz in Meppen

    Mi., 19.09.2018

    Das Ende ist nicht in Sicht

    Die Einsatzkräfte des THW pumpen das Löschwasser von Becken zu Becken über eine Strecke von sieben Kilometern. Im Hintergrund ist ein Gerüst zu sehen, mit dem die Leitung über eine Straße geführt wird.

    Ein Ende des Einsatzes beim Brand auf dem Bundeswehrgelände in Meppen ist für seine Kameraden nicht absehbar. Das sagt Karsten Grundmeier, Ortsbeauftragter des THW-Lengerich, im Gespräch mit den WN.

  • Überraschende Entwicklung im Brandstifterprozess

    Mi., 19.09.2018

    Gibt es ein Geständnis des Ladeninhabers ?

    Der Ladeninhaber (hier rechts verdeckt durch einen Hefter) hat sich bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert. Jetzt will er sich vielleicht doch einlassen.

    Im Prozess um die Brandstiftung im Westerkappelner Orientladen in der Nacht zum 7. Februar deutet sich eine überraschende Entwicklung an. Möglicherweise wird der Ladeninhaber doch ein Geständnis ablegen.

  • Verlosung: Andreas Gabalier startet die große Tour in Halle/Westfalen

    Mi., 19.09.2018

    Premiere für den „Alpen-Elvis“

    Andreas Gabalier steht für Spektakel und startet in Halle seine große Tour.

    Im Sommer 2017 zog er im Münchener Olympiastadion und am Hockenheimring zusammen mehr als 160 000 Fans an, jetzt kommt er erstmals ins Gerry-Weber-Stadion im westfälischen Halle: Der 33-jährige Österreicher Andreas Gabalier startet am 4. Oktober hier zugleich seine nationale Hallentour 2018 und die WN verlosen Karten für den Auftritt.

  • „Komische Nacht“: WN verlosen Tickets

    Mi., 19.09.2018

    25 Minuten für jeden Comedian

    Freddy Farzadi ist der Paragrafen-Experte.

    In der Programmvielfalt liegt ein Reiz dieses Formats: Die 14. „Komische Nacht“ bringt am 11. Oktober wieder den beliebten Comedy-Marathon nach Münster. Für die fünf Künstlerinnen und Künstler, die in „Lolas Schicksaal" für jeweils 25 Minuten auftreten, verlosen die WN jetzt Tickets.

  • Immer mehr Lüdinghauser Unternehmen machen Sportangebote

    Mi., 19.09.2018

    Fitte Mitarbeiter zahlen sich aus

    Wer Sport treibt, ist fit – das zahlt sich auch im Job aus. Dessen sind sich mehr und mehr Unternehmen bewusst und machen ihren Mitarbeitern daher gezielt entsprechende Angebote.

    Wer fit ist, arbeitet effektiver. Dieser Tatsache sind sich mehr und mehr Chefs bewusst. Auch viele Lüdinghauser Firmen machen ihren Mitarbeitern Sport- oder Entspannungsangebote. Die Bandbreite reicht von Fußball- oder Laufgruppen bis hin zu Workshops zur Stressbewältigung. Führend ist dabei ein Unternehmen, bei dem sich alles um das Thema Gesundheit dreht.

  • City Edition jetzt bei Hasbro

    Mi., 19.09.2018

    Warendorf-Monopoly in der Produktion

    Noch kennt fast niemand das fertige Design, das jetzt in Produktion geht. Im Bild die Spielfiguren.

    Die Warendorf-Version des Spieleklassikers „Monopoly“ liegt komplett fertig gestaltet beim Hersteller und geht jetzt in die erste Auflage von 2000 Stück.

  • Reiten

    Mi., 19.09.2018

    Duell der Geschwister beim Turnier des RV Albersloh

    Kristina Kremeyer vom RFV Gustav Rau Westbevern und Feine Piccolina waren in einer L-Dressur tonangebend.

    Der Abschied von der Grünen Saison steht unmittelbar bevor. Der RV Albersloh richtete jetzt sein Turnier auf der Reitanlage in der Hohen Ward aus, wo es zu einem ganz besonderen Duell kam.

  • Anka Zink: Programm-Premiere in Lengerich

    Mi., 19.09.2018

    Aus Erfahrung gut

    Harden Ristau hat zum dritten Mal die Komikerin Anka Zink davon überzeugt, die Premieren-Vorstellung eines neuen Programms in der Gempt-Halle zu geben. Die Künstlerin freut sich auf ihren Auftritt am 25. Oktober.

    „Das Ende der Bescheidenheit“ verkündet Anka Zink und verspricht mit ihrem neuen Bühnenprogramm „eine kleine Anleitung zum Größenwahn“. Ob die bundesweit bekannte Komikerin damit den Nerv ihres Publikums trifft, wird sie am 25. Oktober in Lengerich ausprobieren. In der Gempt-Halle findet an dem Donnerstag die Premiere statt. Los geht´s um 19.30 Uhr.

  • WN-Wissensimpulse mit Claudia Kleinert

    Di., 18.09.2018

    Charisma ist nicht angeboren

    Claudia Kleinert erläutert, was ihrer Meinung nach Charisma ausmacht.

    Sein Charisma kann jeder Mensch beeinflussen. Wie? Das erfuhren die Zuhörer zum Auftakt der WN-Wissensimpulse 2018/2019 im Factory Hotel „Cloud“.