Westfälische Pferdemuseum



Alles zur Organisation "Westfälische Pferdemuseum"


  • Vortrag von Naturfotograf Stefan Christmann

    Do., 16.01.2020

    Alltag in der Antarktis

    Vom zerbrechlichen Ei bis hin zum erwachsenen Kaiserpinguin erzählen Stefan Christmanns Bilder die Geschichte eines Ortes, der seine Wildnis und Unberührtheit noch nicht verloren hat und seine wahre Schönheit ausschließlich seinen ganzjährigen „Einwohnern“ offenbart.

    Am Freitag (17. Januar) ist der Fotograf Stefan Christmann im Westfälischen Pferdemuseum im Allwetterzoo zu Gast. Dort präsentiert er Aufnahmen vom unzugänglichsten und kältesten Ort der Erde: der Antarktis.

  • 2019 war ein gutes Jahr

    Di., 07.01.2020

    208 000 Besucher im Pferdemuseum

    Das Pferdemuseum hatte zum dritten Mal in Folge mehr als 200 000 Besucher.

    2019 war für das Westfälische Pferdemuseum im Allwetterzoo ein ausgesprochen gutes Jahr: Es kamen mehr als 200 000 Besucher.

  • Geduld ist ständige Begleiterin

    Fr., 27.12.2019

    Naturfotograf Jaroslaw Mackiewicz kam bis ins "Wildlife"-Finale

    Aus vier Metern Entfernung schoss Jaroslaw Mackiewicz dieses Bild.

    Die Maxime von Jaroslaw Mackiewicz lautet: zur richtigen Zeit am richtigen Ort – Tag oder Nacht. Immer auf der Suche nach magischen Momenten – er liebt die Nuancen des Lichts. So entstehen seine Bilder.

  • Ausstellung im Pferdemuseum

    Fr., 29.11.2019

    Der perfekte Augenblick

    Ein Adler im Landeanflug – damit gehört der norwegische Fotograf Audun Rikardsen zu den Preisträgern. Monatelang soll er für dieses Motiv an einem norwegischen Fjord campiert und auf diesen Moment gewartet haben.

    Im Westfälischen Pferdemuseum ist vom 30. November bis zum 5. April die Ausstellung „Wildlife Photographer of the Year“ zu sehen. Dort können nicht nur beeindruckende Fotografien bewundert werden, spannend sind auch die Geschichten hinter den Bildern.

  • Shire Horses im Pferdemuseum

    Mo., 28.10.2019

    Ein riesiges Pferdevergnügen

    Drei große Shire Horses waren am Sonntag im Westfälischen Pferdemuseum zu Gast.

    Riesen-Besuch im Pferdemuseum: Am Wochenende konnten Besucher Exemplare der größten Pferderasse der Welt bewundern. Die Shire-Horses sorgten für viel Aufsehen.

  • Vorführungen mit Shire Horses am Sonntag

    Fr., 25.10.2019

    „Sanfte Riesen“ zu Besuch im Pferdemuseum

    Vorführungen mit Shire Horses am Sonntag: „Sanfte Riesen“ zu Besuch im Pferdemuseum

    Ein Stockmaß von bis zu zwei Metern und bis zu einer Tonne Lebendgewicht: Die Shire Horses machen ihrem Ruf als größte Pferderasse der Welt alle Ehre. Dabei sind sie lammfromm – wie die Besucher des Westfälischen Pferdemuseums am Sonntag (27. Oktober) in zwei Live-Shows erleben können.

  • Pferdemuseum freut sich über Zuwachs

    Mo., 14.10.2019

    „Herkules“ zeigt sich von der besten Seite

    Herkules, der Neuzugang im Pferdemuseum, wurde von Sybill Ebers, Jörg Jacobs und Dr. Thomas Wilms (v.l.) in seiner neuen Heimat begrüßt

    Das Westfälische Pferdemuseum ist kein Museum, wie man es sich allgemein so vorstellen mag: Allein schon wegen der Thematik ist dort weit mehr Bewegung drin als in anderen Ausstellungen. Im Pferdemuseum können Kinder sogar Reiten und den Umgang mit Tieren lernen. Dafür gibt es jetzt eine kraftvolle Verstärkung – Herkules.

  • Apokalypse Münsterland

    Di., 17.09.2019

    Für das Überleben der Kultur

    Über eine sogenannte VR-Brille hatten Besucher die Möglichkeit, Museumsexponate in einer neuen Art und Weise zu entdecken.

    Auf den Spuren einer Mammutherde wandern? Digital in eine antike Puppenstube eintauchen? Apokalypse Münsterland und Virtual Reality machen es möglich. Der rollende Ausstellungscontainer machte in Schöppingen Station.

  • Ausstellung der Augsburger Puppenkiste

    Mi., 08.05.2019

    Handgeschnitzte Kinderträume: „Urmel, Jim Knopf & Co.“

    Nicht nur Märchen, auch Arnold Schwarzenegger als Terminator und Christopher Reeve als Superman fanden Eingang in die Puppensammlung der Augsburger Puppenkiste. Museumsdirektorin Sybill Ebers holte die eine Ausstellung der Unterhaltungsinstitution nun nach Münster.

    Helden der Kindheit sind ab Samstag in Münster zu sehen. Das Westfälische Pferdemuseum im Allwetterzoo präsentiert eine Ausstellung der Augsburger Puppenkiste. Neben fast 60 Figuren ist auch eine Originalkulisse von Lummerland mit dabei.

  • Begegnungen mit Flamingo „Bob"

    So., 27.01.2019

    Preisgekrönter Naturfotograf Jasper Doest im Westfälischen Pferdemuseum

    Flamingo Bob spielte in den Aufnahmen für den Wettbewerb „Wildlife Photographer of the Year“ die zentrale Rolle.

    Ein Flamingo als Botschafter einer Naturschutzorganisation? Mag skurril klingen – und sieht auch skurril aus. Zumindest auf den Fotos, die Naturfotograf Jasper Doest zum Preisträger des „Wildlife Photographer of the Year“-Wettbewerbs gemacht haben. Am Dienstag sind seine Aufnahmen im Westfälischen Pferdemuseum in Münster zu sehen.