Westfälische Wilhelms-Universität Münster



Alles zur Organisation "Westfälische Wilhelms-Universität Münster"


  • Zirkus als Wissenschaft in der Kinderuni

    Fr., 18.01.2019

    Artisten sind die neuen Tiger

    David Langkamp vom Zirkustheater „StandArt“ führte dem jungen Auditorium während der Vorlesung der Kinderuni einige Kunststücke vor.

    Wissenschaft kann so spannend sein: Das bewiesen Zirkuswissenschaftlerin Franziska Trapp vom Fachbereich Germanistik der Universität Münster und Artist David Langkamp in der Vorlesung der Kinderuni am Freitagnachmittag. Zirkuskunststücke durften dabei natürlich nicht fehlen.

  • Gründungszentrum an der WWU

    Fr., 18.01.2019

    Land gibt Uni Münster 20 Millionen Euro

    Minister Prof. Andreas Pinkwart (3.v.r.) überreicht dem WWU-Team mit Rektor Prof. Johannes Wessels (2.v.l.) und Projektleiter Prof. Thorsten Wiesel (5.v.l.) an der Spitze eine Urkunde.

    Großer Erfolg für die Westfälische Wilhelms-Universität: Das Land NRW unterstützt die Pläne für das erste münstersche Gründungszentrum mit gut 20 Millionen Euro.

  • Kinder-Uni zum Thema Urknall

    Fr., 18.01.2019

    „Reise“ führt bis zur Entstehung des Universums

    Gebannt lauschten die Nachwuchswissenschaftler den Ausführungen von Uni-Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels.

    Bei der Kinder-Uni gab sich der Rektor der Uni Münster die Ehre. Er führte die Nachwuchswissenschaftler auf eine Reise zum Anfang des Universums.

  • Wissenschaft

    Fr., 18.01.2019

    150 Millionen für «Gründungsexzellenz» an NRW-Hochschulen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Geldsegen für sechs Top-Universitäten in Nordrhein-Westfalen: An der RWTH Aachen, der Ruhr-Universität Bochum, der Technischen Universität Dortmund, der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie an den Universitäten Köln und Paderborn will das Land insgesamt bis zu 150 Millionen Euro investieren. Innovationsminister Andreas Pinkwart (FDP) erklärte dazu am Freitag: «Forschungsexzellenz muss stärker als bisher zur Gründungsexzellenz werden.» Das Geld soll Ausgründungen aus den Universitäten fünf Jahre lang ankurbeln.

  • Förderangebot ist im Kreis Warendorf schon fest installiert

    Do., 17.01.2019

    Pilotprojekt in der Profilschule

    Mona Becker (links) ist die Pionierin im Kreis Coesfeld: Sie unterstützt an der Profilschule Ascheberg Mädchen und Jungen insbesondere beim Spracherwerb.

    Pilotprojekt an der Profilschule: Als erste Schule im Kreis Coesfeld bietet sie ein Sprachförderprojekt an, das im Kreis Warendorf schon einige Jahre zum Alltag gehört.

  • Foto-Ausstellung „Florian Glaubitz CHOR“

    Mi., 16.01.2019

    Aus unbefangener Perspektive

    Florian Glaubitz ist in Burg bei Magdeburg geboren, hat eine Fotografieausbildung in Münster gemacht, ehe er Bildende Kunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig studierte. Derzeit studiert der 33-Jährige als Meisterschüler an der Kunsthochschule Mainz.

    Zehn Besuche in der Stadt, zahlreiche Fotos, eine Ausstellung: Der Nachwuchskünstler Florian Glaubitz hat den Wettbewerb „Unifotograf_in“ gewonnen und die Hochschule ein halbes Jahr mit der Kamera in den Fokus genommen. Das Ergebnis gibt es jetzt zu sehen.

  • Kinder-Uni: „Die Urknallmaschine“

    Mi., 16.01.2019

    Blick aufs Innerste des Universums

    Prof. Dr. Johannes Wessels referiert bei der Kinder-Uni Senden über „Die Urknallmaschine“.

    Das Netzwerk Senden hat Prof. Dr. Johannes Wessels für eine Vorlesung bei der Kinder-Uni Senden gewonnen. Der Physiker referiert am Freitag (18. Januar) im Rathaus über „Die Urknallmaschine“.

  • Zirkus als Wissenschaft

    Mi., 16.01.2019

    Franziska Trapp bei der Kinderuni

    Franziska Trapp erforscht als Wissenschaftlerin den Zirkus. Sie ist aber gleichzeitig im Zirkus aktiv – und eröffnet bei der Kinderuni am Freitag eine besondere Sicht auf die Welt der Manege.

    Zirkus als Wissenschaft? Aber ja – sagt Franziska Trapp, die den Zirkus an der Universität erforscht. Davon erzählt sie am Freitag (18. Januar) bei der Kinderuni. Zirkuskunststücke dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

  • Basketball: 2. Liga Pro B

    So., 13.01.2019

    Großer Schritt Richtung Playoffs – WWU Baskets gewinnen in Itzehoe

    „Wir sind zusammen groß ... nehmt die Flossen hoch“ – die WWU Baskets präsentieren sich seit Wochen als eingeschworener Haufen.

    Wahnsinn: Wohin soll die Reise noch gehen? Mündet sie vielleicht im nächsten Aufstieg? Nun, zumindest sind die WWU Baskets nach dem 73:64 bei den Itzehoe Eagles bis auf Rang zwei vorgeprescht und haben einen Riesenschritt in Richtung Playoffs gemacht.

  • Interview: Zeitenwechsel für das Auto

    Sa., 12.01.2019

    Batterieforschung an der Universität Münster

    Prof. Dr. Martin Winter leitet das Batterieforschungszentrum „Meet“.

    Im Batterieforschungszentrum „Meet“ an der Universität Münster werden unter Leitung des Materialwissenschaftlers Prof. Dr. Martin Winter Zukunftstechnologien nach vorne gebracht. Das Tempo der Umsetzung lässt nach dem Geschmack Winters aber noch wünschen übrig.