Westfälische Wilhelms-Universität Münster



Alles zur Organisation "Westfälische Wilhelms-Universität Münster"


  • Tipps für Teamsportler

    Fr., 27.11.2020

    Wie man in Corona-Zeiten auch ohne Mannschaft trainieren kann

    Tipps für Teamsportler: Wie man in Corona-Zeiten auch ohne Mannschaft trainieren kann

    Zwei Mal pro Woche zum Training und am Wochenende vielleicht ein Spiel: Wer Mannschaftssport macht, musste sich diese liebgewonnene Wochentaktung coronabedingt abgewöhnen. Und er muss sie sich auch für längere Zeit nicht wieder angewöhnen, denn der Amateursport ist so gut wie abgesagt für den Rest des Jahres. Flächendeckend. Wie es gelingt, sich als Teamsportler zu motivieren und das Mannschaftsgefühl zu erhalten? Sportpsychologin Linda Schücker gibt Tipps.

  • Corona-Pandemie

    Mi., 25.11.2020

    Notfonds der Uni sprudelt wieder

    Corona-Pandemie: Notfonds der Uni sprudelt wieder

    Mehr als eine halbe Million Euro konnte die Uni Münster in der ersten Hochphase der Corona-Pandemie an Studierende in finanzieller Not zahlen. Das Geld kam aus einem extra eingerichteten Notfonds. Auch jetzt sind dort bereits wieder viele Spenden eingegangen.

  • Tag der Philosophie am Gymnasium

    Mo., 23.11.2020

    Wie kann eine Demokratie Corona als Krise bewältigen?

    Zeigte Abwägungs-Dilemmata in einer Krise auf: Prof. Dr. Michael Quante gab Impulse für die Diskussion mit JHG-Schülern am Tag der Philosophie.

    Das Joseph-Haydn-Gymnasium erkor eine topaktuelle Frage zum Thema des alljährlichen Tags der Philosophie: Gemeinsam mit Prof. Dr. Michael Quante, hochkarätiger Experte in ethischen Fragen, von der Uni Münster wurde diskutiert, wie in einer Demokratie eine Krise wie Corona bewältigt werden kann.

  • Interview mit Professor Stephan Ludwig

    Sa., 21.11.2020

    Virologe aus Münster kritisiert Konzentration auf Corona-Impfstoff

    Interview mit Professor Stephan Ludwig: Virologe aus Münster kritisiert Konzentration auf Corona-Impfstoff

    Der Virus-Experte der Uni Münster, Professor Stephan Ludwig, warnt davor, in der Debatte um einen Corona-Impfstoff die Suche nach Medikamenten zu vernachlässigen. „Wer im Moment infiziert im Krankenhaus liegt und beatmet wird, dem hilft kein Impfstoff. Der braucht ein Medikament“, sagte der Direktor des Instituts für Molekulare Virologie der Universität Münster und Mitbegründer des Unternehmens „Atriva Therapeutics“.

  • Sonderveröffentlichung

    Skoliose

    Sa., 21.11.2020

    Brust raus – Kreuz rein

    Dr. Albert Schulze Bövingloh erklärt Max Cramer, wie er ihm lebenslange Kreuzschmerzen ersparen will.

    Für Max Cramer kam die Diagnose „60 Grad Skoliose“ sehr überraschend. Schließlich hatte der 16-Jährige keinerlei Schmerzen, als er zur Vorsorgeuntersuchung „J 2“ bei seinem Hausarzt saß. Allerdings irritierte er seinen Hausarzt sehr mit einer auffälligen Wirbelsäule.

  • Online-Tagung des Nabu

    Fr., 20.11.2020

    Beweiden bringt Artenvielfalt

    Heckrinder und Konik-Pferde bewohnen die Emmerbachauen bei Davensberg: Dies ist eins der Beweidungsprojekte der Nabu-Naturschutzstation Münsterland.

    Beweidung schafft Biodiversität: Das war das Fazit einer halbtägigen Online-Tagung, die die Nabu-Naturschutzstation Münsterland in Kooperation mit der Natur- und Umweltschutzakademie NRW und dem Institut für Landschaftsökologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ausgerichtet hat.

  • Studie der Uni Münster

    Do., 19.11.2020

    Münsteraner fahren auch bei Regenwetter Fahrrad

    Studie der Uni Münster: Münsteraner fahren auch bei Regenwetter Fahrrad

    Schönwetterradler? Ja, in Münster gibt es die auch. Doch eine Studie der Westfälischen Wilhelms-Universität hat herausgefunden, dass in Münster auch bei Regen noch deutlich mehr Menschen aufs Fahrrad steigen als in anderen Städten. 

  • Gegen Hebammenmangel

    So., 15.11.2020

    Uni Münster plant eigenen Studiengang

    Noch kommen viele Hebammenschüler, die an Münsters Krankenhäusern ihren Praxisteil absolvieren, von eigenen Hebammensch

    Nun also doch: Nachdem die WWU es im Sommer zunächst verneint hatte, will die Universität bereits in einem Jahr einen eigenen Studiengang in Hebammenkunde anbieten. In ganz Deutschland muss die Ausbildung von Hebammen akademisiert werden, das gibt die EU vor. Die Stadt wird von der Entscheidung der Uni wohl profitieren.

  • Was man aus der Causa Trump lernen kann

    Sa., 14.11.2020

    Wenn Politiker verlieren

    Was man aus der Causa Trump lernen kann: Wenn Politiker verlieren

    Monatelang Wahlkampf – und doch hat es nicht gereicht. Verlieren ist nichts für schwache Nerven. Donald Trumps Verhalten ist besonders unreif. Es gibt viele Beispiele von Politikern, denen es schwerfällt, cool zu bleiben, wenn alles zusammenbricht.

  • Drei preiswürdige Facharbeiten

    Do., 12.11.2020

    Mathematisches Monopoly

    Henning Ainödhofer, Linus Funke, Nemo Nöh, Dr. Susanne Terveer und Marc Brockhaus

    Freude am Gymnasium St. Michael: Drei Schüler errangen im Dr.-Hans-Riegel-Exzellenzwettbewerb Preise.