Westlotto



Alles zur Organisation "Westlotto"


  • Sonderveröffentlichung

    Ehemalige Profis des 1. FC Köln leiten Westlotto-Annahmestellen

    Möglichst viele Treffer für die Lottospieler und den „Effzeh“

    Früher gab es auch Sensibelchen. Darauf konnte Matthias Hönerbach aber keine Rücksicht nehmen. Job des ehemaligen kompromisslosen Abwehrprofis des 1. FC Köln und anderer Clubs war es schließlich, hinten nichts anbrennen zu lassen. „Ich habe hart gespielt, aber niemals unfair“, fasst der 57-Jährige seine Fußballerkarriere zusammen. Eine rote Karte hat Hönerbach tatsächlich nie gesehen. Darauf ist er stolz. Heutzutage seien die Fußballspieler insgesamt viel empfindlicher und theatralischer, würden sich viel schneller beschweren und oft genug selbst unschön zur Sache gehen.

  • Glücksspiele

    Fr., 23.08.2019

    Eurojackpot geknackt: 90 Millionen Euro gehen nach Finnland

    Helsinki (dpa) - Der mit 90 Millionen Euro maximal gefüllte Eurojackpot geht nach Finnland. Mit den Gewinnzahlen 15-18-19-41-42 und den beiden Eurozahlen 4 und 6 ist dort ein Spieler - oder eine Tippgemeinschaft - auf einen Schlag zum Multimillionär geworden. Das teilte ein Sprecher von Westlotto nach der Ziehung der Zahlen im finnischen Helsinki mit. Zum zweiten Mal in diesem Jahr war der Jackpot in der europäischen Lotterie auf seine Höchstsumme von 90 Millionen Euro angewachsen, weil er seit sieben Wochen in Folge nicht geknackt worden war.

  • Höchstsumme

    Fr., 23.08.2019

    Eurojackpot geknackt: 90 Millionen Euro gehen nach Finnland

    Eine Kundin füllt einen Eurojackpot-Lotterie-Schein aus.

    Der Eurojackpot ist geknackt. 90 Millionen Euro waren drin. Irgendwer hoch im Norden Europas dürfte ziemlich ausflippen.

  • Lotto

    Do., 22.08.2019

    90-Millionen-Gewinn im Eurojackpot möglich

    Wem ist das Glück hold?

    Neue Millionäre werden gesucht - alles nur eine Frage der richtigen Kreuze. Im Eurojackpot befindet sich die Maximalsumme von 90 Millionen.

  • Sonderveröffentlichung

    Westlotto

    Verkehrserziehung auf zwei Rädern

    Westlotto: Verkehrserziehung auf zwei Rädern

    Beim rollenden Kinderbewegungsabzeichen müssen Kindergartenkinder zehn verschiedene Bewegungsstationen mit einem Laufrad abfahren. So sollen sie schon früh an den Straßenverkehr gewöhnt werden. Zudem soll die Durchführung bei der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung helfen.

  • Glücksspiele

    Mo., 01.07.2019

    Lottospieler aus NRW gewinnt 31,5 Millionen Euro

    Glücksspiele: Lottospieler aus NRW gewinnt 31,5 Millionen Euro

    Münster/Koblenz (dpa/lnw) - Sechs Richtige reichten: Auch ohne die passende Zusatzzahl hat ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen am Samstag den ganz großen Gewinn abgeräumt. Der Gewinner des mit 31,5 Millionen Euro gefüllten Jackpots der Ziehung 6 aus 49 kommt nach Angaben von Westlotto aus dem Bergischen Land. Mit den Zahlen 1, 8, 31, 34, 43 und 45 hatte der Gewinner bundesweit alleine den richtigen Riecher. Möglich wurde dieser hohe Gewinn, weil der Jackpot in zwölf Ziehungen nicht geknackt worden war. Laut den Lotto-Regeln muss dann bei der 13. Ziehung eine Zwangsausschüttung erfolgen - auch wenn die Zusatzzahl nicht passt.

  • Wer wird Millionär?

    Do., 27.06.2019

    Lotto-Jackpot: 29 Millionen werden garantiert ausgeschüttet

    Alles eine Frage der richtigen Kreuze.

    Zeit für neue Millionäre: Zwölf Mal hintereinander wurde der Jackpot nicht geknackt. Jetzt kommt es zur Zwangsauschüttung.

  • Minister Pinkwart besucht Unternehmen

    Mi., 15.05.2019

    Dickes Wunschpaket geschnürt

    Elke Brunne erläuterte Minister Pinkwart die Strategie des Spielwarengeschäftes.

    Wirtschaftsminister Pinkwart besucht den Handel. In Münster standen Zumnorde, Mukk und ein Geschäft von Westlotto auf der Liste. Der Mann aus Düsseldorf reiste mit einer langen Wunschliste zurück.

  • Chance bei 1 zu 95 Millionen

    So., 12.05.2019

    Riesen-Eurojackpot geht nach Deutschland und Polen

    Seit dem Start des Eurojackpots im Jahr 2012 hatte die europäische Lotterie zum siebten Mal die gesetzlich festgelegte Obergrenze von 90 Millionen Euro erreicht. Foto. Martin Gerten

    90 Millionen Euro warteten seit dieser Woche in der Lotterie Eurojackpot. Jetzt gibt es in Deutschland und Polen Gewinner.

  • Glücksspiele

    Sa., 11.05.2019

    Deutscher Eurojackpot-Gewinner kommt aus dem Rheinland

    Lottokugeln liegen in einem Ziehungsgerät.

    Helsinki (dpa) - Der Gewinner der 45 Millionen Euro aus dem Eurojackpot kommt aus dem Rheinland. Der Tipper hatte für 13 Euro gespielt, wie Westlotto am Samstag mitteilte. «Wir freuen uns über das Fingerspitzengefühl des neuen Millionärs, denn ausgerechnet seine fünfte und damit letzte angekreuzte Spielreihe auf dem Eurojackpot-Spielschein brachte den Jackpotgewinn», sagte Westlotto-Sprecher Axel Weber. Der Tipp sei am Freitag in einer Annahmestelle im Großraum Köln abgegeben worden.