Wiener Staatsoper



Alles zur Organisation "Wiener Staatsoper"


  • Architektur

    Di., 19.01.2021

    Wiener Staatsoper will im Februar als Museum öffnen

    Die Wiener Staatsoper verwandelt sich aufgrund des in Österreich erneut verlängerten Lockdowns vorübergehend in ein Museum.

    In Österreich können die Museen im Februar wieder öffnen - nicht so die Theater und Opern. Die Wiener Staatsoper erklärt sich deshalb kurzerhand zum Architekturmuseum.

  • Ausgedünnt

    So., 30.08.2020

    Weniger Plätze in den Theatern wegen Corona

    Deutlich ausgedünnt: Der Zuschauerraum des Berliner Ensembles.

    In Theatern und Opernhäusern sinkt jetzt wegen Corona von Amts wegen die Zuschauerzahl drastisch. Die neue Saison 2020/21 verändert viel in Deutschland. In Österreich und in der Schweiz gibt es andere Wege.

  • Gegen Kulturflaute

    Mi., 01.04.2020

    Opern feiern Premieren und Kultstücke im Netz

    Die Staatsoper unter den Linden ist geschlossen und dennoch fast täglich geöffnet.

    Sie sind geschlossen und dennoch fast täglich geöffnet: Große Opernhäuser stellen hochkarätige Produktionen kostenlos ins Netz.

  • Die dritte Wahl

    Fr., 14.02.2020

    Ornella Muti begleitet Lugner zum Wiener Opernball

    Diesmal scheint's zu klappen: Richard Lugner muss nicht allein zum Opernball.

    So kompliziert war die Suche nach «Mörtel» Lugners Opernball-Begleitung wohl noch nie. Doch jetzt steht fest: Der Society-Löwe kommt mit einer italienischen Schauspielerin zum prestigeträchtigen Event.

  • Beethovenjahr 2020

    So., 02.02.2020

    Wiener Staatsoper: Buhs und Jubel für «Fidelio»-Urfassung

    Beetvhovens erste Fassung von «Fidelio» war ein Flop.

    Beethovens einzige Oper «Fidelio» liegt gleich in drei Versionen vor. Die Wiener Staatsoper brachte jetzt die selten gespielte Urfassung auf die Bühne. Ein umstrittenes Experiment.

  • Opernball Wien

    Fr., 31.01.2020

    Ex-Skistar Vonn gibt Lugner einen Korb

    Lindsey Vonn wird die Wiener Staatsoper nicht besuchen.

    Zuerst dachte Richard Lugner an einen schlechten Witz. Dann wurde ihm bewusst, dass sein Stargast für den Opernball tatsächlich abgesagt hat. Der Grund dafür ist unklar. War es das präsentierte Nacktfoto?

  • Wiener Staatsoper

    Mo., 09.12.2019

    Neuwirths Transgender-Oper «Orlando» bejubelt

    Kate Lindsey (l) als Orlando und Leigh Melrose als Shelmerdine/Greene in der Oper «Orlando» an der Wiener Staatsoper.

    Kurz bevor der Wiener Staatsopernchef Dominique Meyer zur Mailänder Scala wechselt, gelingt ihm an dem Traditionshaus mit der Uraufführung von Olga Neuwirths politisch und musikalisch provokativer Oper «Orlando» ein Coup.

  • Verstimmte Geigen

    So., 08.12.2019

    Oper «Orlando» als Experiment in Wien

    Kate Lindsey als «Orlando» in der Fotoprobe der Oper «Orlando» an der Wiener Staatsoper.

    Die Grenzen sind fließend, Normen sind von gestern. Der Transgender-Roman «Orlando» von Virginia Woolf wird in Wien als Oper uraufgeführt. Ein Wagnis für alle Beteiligten.

  • Chef am runden Tisch

    Do., 28.11.2019

    Dominique Meyer hat erste Pläne für die Mailänder Scala

    Dominique Meyer will an der Scala den Blick verstärkt auf die italienische Oper richten.

    Er will auffinden, ausgraben, entdecken. Dominique Meyer ist vor seinem Wechsel an die Mailänder Scala voller Pläne. Das Urteil des Franzosen über die deutsche Opern-Szene fällt zwiespältig aus.

  • Auszeichnung

    Mo., 21.10.2019

    Europäischer Kulturpreis für Sophia Loren

    Sophia Loren ist mit dem Europäischen Kulturpreis «Taurus» ausgezeichnet worden.

    Sophia Loren ist für ihr Lebenswerk geehrt worden. Die Laudatio hielt ihr Sohn. Das hat die italienische Schauspielerin ganz besonders gerührt.