Wikileaks



Alles zur Organisation "Wikileaks"


  • Was geschah am ...

    Fr., 27.11.2020

    Kalenderblatt 2020: 28. November

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. November 2020:

  • Persönlicher Brief

    Mi., 19.08.2020

    Trump zu Putin 2007: «Ich bin ein großer Fan»

    Wladimir Putin und Donald Trump unterhalten sich 2017 auf dem G20-Gipfel in Hamburg.

    Vor knapp 13 Jahren bekam Russlands Präsident Wladimir Putin Post von einem überraschenden Fan: Dem Immobilienunternehmer Donald Trump. Zwei Briefe des künftigen Präsidenten sind die Kuriositäten in einem ausführlichen Bericht über russische Einmischung in die US-Wahl 2016.

  • Protest-Aktion

    Di., 21.07.2020

    Vivienne Westwood im Vogelkäfig: Lasst Julian Assange frei!

    Vivienne Westwood setzt sich für Julian Assange ein.

    Die Designerin Vivienne Westwood hatte schon immer ihren ganz eigenen Kopf. Mit einer äußerst ungewöhnlichen Aktion hat sie sich jetzt für Julian Assange eingesetzt.

  • Vorwurf der Verschwörung

    Do., 25.06.2020

    USA: Neue Anklage gegen Wikileaks-Gründer Assange

    Julian Assange im Jahr 2017 im Exil auf dem Balkon der Botschaft von Ecuador in London.

    Die USA erhöhen mit einem neuen Vorwurf den Druck auf Julian Assange. Der Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks sitzt nun schon seit etwa einem Jahr in einem Londoner Gefängnis.

  • Was geschah am ...

    Mo., 11.05.2020

    Kalenderblatt 2020: 12. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Mai 2020:

  • Wikileaks-Gründer

    So., 12.04.2020

    Berichte: Assange hat zwei Kinder mit Anwältin

    Im Bemühen um eine Freilassung von Julian Assange hat sich nun dessen Partnerin eingeschaltet (Archiv).

    Seit einem Jahr sitzt Julian Assange in einem Gefängnis in London. Eine Juristin fürchtet wegen der Corona-Pandemie zunehmend um sein Leben - sie soll auch gemeinsame Söhne mit ihm haben.

  • Was geschah am ...

    Fr., 10.04.2020

    Kalenderblatt 2020: 11. April

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. April 2020:

  • Whistleblowerin in Beugehaft

    Fr., 13.03.2020

    Gericht ordnet sofortige Freilassung von Chelsea Manning an

    Die US-amerikanische Whistleblowerin Chelsea Manning nimmt 2018 an der Internetkonferenz re:publica teil.

    Seit Mai vergangenen Jahres saß Whistleblowerin Chelsea Manning in Beugehaft. Sie weigert sich, über Wikileaks-Gründer Julian Assange auszusagen. Ein Gericht hat nun überraschend ihre Freilassung angeordnet - nachdem sie versucht hat, sich das Leben zu nehmen.

  • Wikileaks-Informantin

    Do., 12.03.2020

    Anwälte: Chelsea Manning nach Selbstmordversuch in Klinik

    Die ehemalige Wikileaks-Informantin Chelsea Manning (undatierte Aufnahme) mit Perücke.

    Um eine Aussage gegen den Whistleblower Julian Assange zu erzwingen, sitzt Chelsea Manning in Beugehaft. Nun soll sie einen Selbstmordversuch unternommen haben.

  • Wikileaks-Gründer

    Di., 25.02.2020

    Assange-Anwalt: US-Vorwürfe sind nichts als Lügen

    Diese Gerichtszeichnung von Elizabeth Cook zeigt Julian Assange (hinten,l), Wikileaks-Gründer, während der Anhörung.

    Sagt der Mann die Wahrheit oder nicht? An Julian Assange scheiden sich die Geister. In London vor einem Crown Court läuft derzeit die Anhörung um den Auslieferungsantrag der USA.