Wiltmann



Alles zur Organisation "Wiltmann"


  • Lebensmittel

    Fr., 22.02.2019

    Lebensmittelwarnungen in mehreren Bundesländern

    Hannover (dpa) - Vor acht zum Teil in mehreren Bundesländern verkauften Lebensmitteln hat das Portal www.lebensmittelwarnung.de am Freitag wegen möglicher Gesundheitsgefahren gewarnt. Darunter waren Produkte für Kinder. Die Drogeriemarktkette Rossmann rief gesalzene Maiswaffeln der Marke Genuss Plus und Maiswaffeln mit Meersalz der Marke Enerbio zurück, weil darin Metallsplitter sein könnten. Betroffen sind Genuss-Plus-Waffeln (EAN 4305615416403) mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 1. Oktober und 22. November. Bei den Enerbio-Waffeln (EAN 4305615186726) sind es Packungen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 29. Oktober und 7. Dezember. Nach Angaben des Portals wurden die Produkte in allen Bundesländern verkauft.

  • Handel

    Fr., 15.02.2019

    Firma Wiltmann ruft bei Aldi verkaufte Rotwurst zurück

    Versmold (dpa) - Der Wursthersteller Wiltmann warnt vor dem Verzehr einer bei Aldi Süd und in drei Aldi-Nord-Regionen verkauften Schinken-Rotwurst. In einer Probe seien Listeria-Bakterien gefunden worden, teilte Wiltmann am Freitag mit. Der Keim könne grippeähnliche Symptome und bei sensiblen Personen unter Umständen die sehr ernste Listeriose-Erkrankung auslösen. Betroffen sei Schinken-Rotwurst mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.03.2019. Die Wurst sei in allen Filialen von Aldi Süd und in den drei Aldi-Nord-Regionen Hann. Münden, Werl und Wittstock verkauft worden. Betroffene Wurst könne in die Filialen zurückgebracht werden, der Kaufpreis werde erstattet. Andere Produkte der Firma Franz Wiltmann seien nicht betroffen.

  • Prozesse

    Di., 02.10.2018

    OLG Düsseldorf verkündet Urteil zum «Wurstkartell»

    Düsseldorf (dpa) - Das Oberlandesgericht Düsseldorf will heute sein Urteil zum sogenannten Wurstkartell verkünden. Es geht um jahrelange Preisabsprachen von führenden Herstellern von Aufschnitt und anderen Wurstprodukten. Der 6. Kartellsenat wird aber nur noch im Verfahren gegen die Firma Wiltmann aus Versmold im Kreis Gütersloh entscheiden. Die Generalstaatsanwaltschaft hat ein Bußgeld von 6,5 Millionen Euro beantragt, die Anwälte fordern einen Freispruch.

  • Prozesse

    Di., 02.10.2018

    OLG Düsseldorf verkündet Urteil zum «Wurstkartell»

    Mit einem Richterhammer wie diesem wird auch in diesem Prozess Recht gesprochen.

    Jahrelang sollen Verbraucher wegen illegaler Preisabsprachen zu viel für Aufschnitt bezahlt haben. Über einen Wursthersteller aus Ostwestfalen urteilt jetzt das Oberlandesgericht Düsseldorf. Einige Große der Branche entkamen aber durch die sogenannte Wurstlücke.

  • Wiltmann stellt neue Halle vor

    Sa., 29.09.2018

    „Wir wollen gesund wachsen“

    Arbeiten bereits im neuen Hallenkomplex: André Dambietz (Hauptabteilungsleiter Verpackung und Versand), Friederike Wilker (Marketing), die Geschäftsführer Dr. Ingmar Ingold und André Behrmann sowie Stefan Ludewig (Leiter Versand und Logistik).

    Die Franz Wiltmann GmbH & Co. KG investiert massiv in ihren Stammsitz in Peckeloh. Im Frühjahr 2017 erfolgte der symbolische erste Spatenstich, nun, knapp 20 Monate später, sind die Baumaßnahmen fast vollständig abgeschlossen.

  • Wiltmann bildet aus

    Mi., 05.08.2015

    Neue Azubis begrüßt und Mitarbeiter geehrt

    Neue Azubis, Geehrte und Verantwortliche (hinten v. l.): Heinrich Ostlinning (Personalleiter), Jürgen Aschentrup (Verwaltungsleiter), Angelika Mühlenkamp (Betriebsratvorsitzende), Robert Scherr, Lena Heseker, Christian Lischka, Andre Buller, Christoph Bewekenhorn, Sawwas Hotomanidis, Jörg Hemkemeier (Leiter gewerbliche Ausbildung), André Behrmann (Geschäftsführer). (

    Traditionell fällt am ersten Werktag des Monats August der Startschuss für die Auszubildenden in den heimischen Betrieben. So auch bei der Franz Wiltmann GmbH in Peckeloh. Gleich neun neue Gesichter wurden offiziell von den Verantwortlichen des Unternehmens begrüßt.

  • Wiltmann feiert 125-jähriges Bestehen

    Mo., 17.09.2012

    Mit dem Standort verbunden

    Wiltmann feiert 125-jähriges Bestehen : Mit dem Standort verbunden

    Ein großes Jubiläum feiert die Firma Wiltmann in Peckeloh, in der viele Sassenberger tätig sind. Die Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen fanden am Samstag in einem Varieté in Bad Oeynhausen statt.

  • Sassenberg

    Di., 02.08.2011

    Start ins Berufsleben

  • Sassenberg

    Mi., 18.08.2010

    Auf zwei Rädern zu Wiltmann