Wizz Air



Alles zur Organisation "Wizz Air"


  • Airline

    Mo., 02.12.2019

    Die vielen Baustellen des Lufthansa-Konzerns

    Lufthansa-Maschinen während des jüngsten Flugbegleiter-Streiks am Flughafen München.

    Am Lufthansa-Konzern fliegt in Europa niemand so schnell vorbei. Neben etlichen Möglichkeiten hat der Riese aus Frankfurt auch eine Vielzahl von Problemen, die zum Teil hausgemacht sind.

  • Verkehr

    Di., 13.08.2019

    Airport will für größere Flugzeuge längere Landebahn

    Der Dortmunder Flughafen will künftig auch größere Flugzeuge landen lassen.

    Dortmund (dpa/lnw) - Der Dortmunder Flughafen will künftig auch größere Flugzeuge landen lassen und strebt dafür eine faktische Verlängerung seiner Landebahn an. Die bestehende Bahn von 2000 Metern wird zwar derzeit für Starts in voller Länge ausgenutzt, für Landungen stehen aber aktuell nur 1700 Meter zur Verfügung, wie eine Flughafen-Sprecherin am Dienstag auf Anfrage sagte. Daher wolle man eine Landeschwelle - Piloten dürfen erst hinter dieser Stelle aufsetzen - um 300 Meter versetzen. Ein entsprechender Antrag soll bis Jahresende erarbeitet und dann der Bezirksregierung in Münster zur Genehmigung vorlegt werden. Der WDR hatte berichtet.

  • Airline-News

    Mi., 10.04.2019

    Neue Flüge nach Kiew und automatische Gepäckaufgabe

    Wizz Air hebt ab Juli 2019 zweimal wöchentlich von Leipzig/Halle nach Kiew ab.

    Am Flughafen Berlin-Schönefeld können Flugreisende ihr Gepäck nun an einem Automaten selbst aufgeben. Wizz Air fliegt ab Juli regelmäßig von Leipzig/Halle nach Kiew. Und Tuifly verkürzt das Online-Check-in. Neues von den Airlines im Überblick:

  • Airline-News

    Di., 12.03.2019

    Neue Flugrouten nach Nordamerika, Mazedonien und Albanien

    Condor bietet ab diesen Sommer mehr Flüge nach Nordamerika.

    Ob mit Condor nach Nordamerika oder mit Wizz-Air auf den Balkan: Im Sommer bieten die Airlines neue Flugrouten an. Auf den Strecken einiger anderer Anbieter müssen sich die Kunden allerdings auf Umbuchungen einstellen.

  • Nur eine kleine Tasche

    Do., 07.03.2019

    Ryanair verteidigt strenge Handgepäckregel

    Wie viel Gepäck darf mit in die Kabine? Ryanair hat die Regeln dafür verschärft und will trotz Kritik von Verbraucherschützern daran festhalten.

    Die neue Handgepäckregelung von Ryanair steht in der Kritik. Verbraucherschützer sehen darin eine indirekte Erhöhung der Flugpreise und eine Irreführung der Passagiere. Der irische Billigflieger will das System dennoch beibehalten.

  • In Italien

    Fr., 22.02.2019

    Neue Gepäckrichtlinien: Strafen für Ryanair und Wizz Air

    Eine Maschine der ungarischen Fluggesellschaft Wizz Air in Dubai.

    Rom (dpa) - Das italienische Kartellamt hat die Billigflieger Ryanair und Wizz Air wegen neuer Gepäckrichtlinien mit Strafen belegt.

  • Luftverkehr

    Fr., 22.02.2019

    Neue Gepäckrichtlinien: Strafen für Ryanair und Wizz Air

    Rom (dpa) - Das italienische Kartellamt hat die Billigflieger Ryanair und Wizz Air wegen neuer Gepäckrichtlinien mit Strafen belegt. Die irische Fluggesellschaft Ryanair müsse 3 Millionen Euro bezahlen, während sich die Strafzahlung für die ungarische Gesellschaft Wizz Air auf 1 Million Euro belaufe, teilte die Behörde mit. Die Billigflieger waren einer Aufforderung der Wettbewerbsbehörde im vergangenen Jahr nicht nachgekommen, ein neues Preismodell für Handgepäck zu stoppen. Die Fluggesellschaften hätten 60 Tage Zeit, ihre Gepäckrichtlinien zu ändern.

  • Nur noch eine kleine Tasche?

    Di., 25.12.2018

    Diese Handgepäckregeln gelten bei den Airlines

    Der kleine Rollkoffer ist ein Standard-Handgepäck - doch nicht mehr bei jeder Airline ist das Stück kostenlos.

    Wie viel Handgepäck ist erlaubt? Ein kleiner Rollkoffer und eine zusätzliche Tasche waren bisher praktisch immer kostenlos. Doch das gilt nicht mehr bei allen Billigfliegern.

  • Billigflieger wehrt sich

    Do., 01.11.2018

    Italiens Kartellbehörde stoppt Handgepäck-Regel bei Ryanair

    Ein Riegel vorgeschoben: Die italienische Kartellbehörde hat die Billigflieger Ryanair und Wizz Air daran gehindert, von diesem Donnerstag an neue Gebühren für Handgepäck einzuführen.

    Billigflieger wie Ryanair wollen die typischen Rollkoffer nur noch gegen eine Extra-Gebühr als Handgepäck transportieren. Zumindest in Italien hat die Kartellbehörde das Vorhaben vorläufig gestoppt.

  • Aufpreise für Rollkoffer

    Do., 01.11.2018

    Italiens Kartellbehörde stoppt Ryanairs Handgepäck-Regeln

    Die neuen Handgepäck-Regeln von Ryanair und Wizz Air sehen vor, dass Reisende im Standardtarif nur eine kleine Tasche ohne Aufpreis mit an Bord nehmen können. Rollkoffer kosten extra.

    Zum 1. November sollten bei Ryanair die neuen Handgepäck-Regeln in Kraft treten. Die italienische Kartellbehörde hat den Billigflieger dazu aufgefordert, seine Pläne zu stoppen. Ryanair will sich dagegen wehren.