YouGov



Alles zur Organisation "YouGov"


  • Umfrage

    Fr., 18.10.2019

    Jeder Zweite kennt sich mit Winterreifenpflicht nicht aus

    Von Oktober bis Ostern? Die Mehrheit in Deutschland weiß nicht, wann Winterreifen in Deutschland Pflicht sind.

    Sind sie Pflicht von Oktober bis Ostern oder nur bei Schnee und Glätte? Oder sind sie gar freiwillig? Bei der Winterreifenpflicht scheint es in Deutschland eine große Unsicherheit zu geben.

  • Blick zurück

    Mo., 14.10.2019

    Wörter der 70er und 80er: Fußgängerzone und Waldsterben

    Fußgängerzone in Hamburg 1974.

    Welche Begriffe nahm der Duden in den 70er und 80er Jahren erstmals auf? Zwei neue Bücher geben Einblick in deutsche (Wort-)Geschichte und erzählen von Punks und Poppern, Softies und Yuppies, Fußgängerzonen und Waldsterben.

  • Lebensmittelhandel

    Mo., 14.10.2019

    Der mühsame Kampf gegen die Verpackungsflut

    Gerd Müller (CSU), Bundesentwicklungsminister, informiert sich in einem Berliner Lidl-Supermarkt zu fairem Einkauf und fragt bei einem gemeinsamen Supermarkt-Rundgang mit Journalisten, warum Bio-Gurken in Plastikfolie eingepackt sein müssen.

    Immer mehr Verbrauchern sind aufwendige Plastikverpackungen ein Ärgernis. Der Handel reagiert und verkauft inzwischen etwa Toastbrote ohne Plastikhüllen oder Schlangengurken ohne Schrumpffolien. Verbraucherschützern ist das nicht genug.

  • Online-Umfrage

    Mo., 30.09.2019

    «Made in Germany» hat bei Verbrauchern weltweit besten Ruf

    Online-Umfrage: «Made in Germany» hat bei Verbrauchern weltweit besten Ruf

    Produkte aus Deutschland stehen einer aktuellen Umfrage zufolge auf Platz eins der weltweiten Konsumentengunst. Auf Platz zwei stehen Waren aus Italien gefolgt von Großbritannien und Frankreich.

  • Außenhandel

    Mo., 30.09.2019

    «Made in Germany» hat bei Verbrauchern weltweit besten Ruf

    Berlin (dpa) - Die Herkunftsangabe «Made in Germany» bleibt für deutsche Exporteure ein wichtiges Verkaufsargument. Produkte aus Deutschland stehen einer aktuellen Umfrage zufolge auf Platz eins der weltweiten Konsumentengunst. Gut die Hälfte, etwa 45 Prozent aller Befragten hat einen positiven Eindruck von Produkten aus Deutschland, ergab eine Studie des Meinungsforschungsinstituts YouGov und der britischen Cambridge University. Auf Platz zwei stehen Waren aus Italien gefolgt von Großbritannien und Frankreich.

  • Netz-Sendungen "on demand"

    Di., 24.09.2019

    Jeder Dritte in Deutschland hört Podcasts

    13 Prozent der Deutschen hören laut Umfrage täglich Podcasts.

    Köln (dpa) - Mehr als ein Drittel der Menschen in Deutschland (34 Prozent) hört Podcasts. Allerdings gibt es große Unterschiede in der Nutzungshäufigkeit: So gaben bei einer YouGov-Umfrage 13 Prozent der teilnehmenden Nutzer an, täglich Podcasts zu hören.

  • Dinner for One

    Do., 12.09.2019

    Wer geht allein ins Restaurant?

    In Deutschland gehen mehr Männer als Frauen allein ins Restaurant. Trotz steigender Reservierungszahlen ist Solo Dining für viele immer noch eine Hürde.

    Es gibt Dinge, die machen die meisten nicht so gern allein. Eine Weltreise, Weihnachten feiern oder eben ins Restaurant gehen. Wer sind die, die es doch tun?

  • Sorge vor Rechtsextremismus

    Do., 12.09.2019

    Mehrheit der Bevölkerung sieht die Demokratie in Gefahr

    Bei einer Umfrage haben 53 Prozent der Befragten der Aussage zugestimmt, dass die Demokratie in Deutschland in Gefahr ist.

    Die Bundesrepublik, eine stabile und wehrhafte Demokratie. Doch es gibt Sorgen: 70 Jahre nach ihrer Gründung sieht mehr als die Hälfte der Bevölkerung die Demokratie im Land gefährdet.

  • Staat

    Do., 12.09.2019

    Umfrage: Mehrheit der Bevölkerung sieht Demokratie in Gefahr

    Köln (dpa) - Rund die Hälfte der Bevölkerung sieht einer Umfrage zufolge die Demokratie in Deutschland in Gefahr. Die größte Bedrohung geht für eine Mehrheit der Befragten aktuell von Rechtsextremisten aus. In der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts YouGov stimmten 53 Prozent der Aussage zu, dass unsere Demokratie in Gefahr ist. Rund vier von zehn Befragten glaubten außerdem, dass sie in den nächsten zehn Jahren schlechter funktionieren wird als heute.

  • Umfrage

    Di., 03.09.2019

    Aus welchem Land kommen die beliebtesten Touris?

    In Spanien nehmen nur sechs Prozent der Befragten die Deutschen als tadellose Touristen wahr.

    In der globalisierten Welt reisen Menschen in andere Kulturkreise und werden dort unterschiedlich wahrgenommen. Die Landsleute eines Landes sind eigentlich überall gerngesehen - das gilt allerdings nicht unbedingt für die Deutschen.