dm



Alles zur Organisation "dm"


  • Eltern sollten vorkosten

    Di., 27.08.2019

    Babybrei darf nicht zu süß sein

    Mit rund einem halben Jahr sind Säuglinge reif für Breikost. Diese sollten möglichst wenig Zucker und keine intensiven Fruchtzusätze enthalten.

    Bei Beikost greifen viele Eltern zu Fertigbreis. In einer neuen Untersuchung schneiden solche Produkte aber größtenteils nur mäßig ab. Eltern sollten stets vorkosten - aus gutem Grund.

  • KaDeWe statt Neuschwanstein

    Mi., 07.08.2019

    Shopping-Tourismus in Deutschland boomt

    Vor allem Touristen aus Nicht-EU-Ländern wie China, Russland und den Golfstaaten shoppen gerne - auch, weil die Umsatzsteuer bei der Ausreise erstattet werden kann.

    Chinesen, Russen und Araber nutzen den Deutschland-Besuch gerne zum Einkaufen. Sie geben beim Shopping in der Bundesrepublik heute mehr als doppelt so viel aus wie vor zehn Jahren und werden vom Handel umworben. Doch das Geschäft ist nicht ohne Risiko.

  • Hanfkaugummi und Co.

    Mo., 05.08.2019

    Sind Cannabis-Produkte immer unbedenklich?

    Die Drogeriekette dm führt inzwischen 40 Hanf-Produkte. Bei den aus Hanfsamen hergestellten Artikeln gibt es kein Gesundheitsrisiko.

    Hanfkaugummi, Hanfmüsli, Hanfdrops, Hanföl - Cannabis-Produkte sind in und gelten als Bio und gesund. Ein Hype mit Nebenwirkungen? Lebensmittelforscher und Behörden sehen das nicht ganz so entspannt.

  • Bundesagentur für Arbeit

    So., 28.04.2019

    Arbeitslosengeld-Vorschuss im Supermarkt nun auch bundesweit

    Rund 20 Millionen Euro hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) bisher in bar an Empfänger von Arbeitslosengeld an Supermarktkassen ausgezahlt. Symbolbild: Daniel Karmann

    Schnelles Bargeld für den Notfall? Arbeitslosengeld-Empfänger bekommen den Vorschuss von nun an auch an Supermarktkassen. Nach einer Testphase 2018 gilt das neue Verfahren bundesweit.

  • Eishockey-WM

    Fr., 19.04.2019

    Draisaitl gibt WM-Zusage - NHL-Trio stößt zum Nationalteam

    Leon Draisaitl wird für Deutschland bei der WM spielen.

    Deutschlands Eishockey-Team reist mit seinem Top-Star zur WM. Weltklasse-Stürmer Draisaitl stößt in der kommenden Woche mit weiteren NHL-Spielern zum Team. Bei seinem WM-Debüt hat Bundestrainer Söderholm die Chance auf eine gute Auswahl. Es gibt erste Härtefälle.

  • «Naturkind»-Laden

    Mi., 17.04.2019

    Edeka eröffnet eigene Bio-Supermärkte

    Edeka will im Spätsommer einen Bio-Laden mit dem Namen «Naturkind» eröffnen.

    Der Lebensmittelhändler Edeka baut an: Neben eigenen Drogeriemärkten sollen künftig auch Bio-Märkte Neugeschäft bringen. Die Expansion kommt aber vorerst im Schritttempo voran.

  • Unter dem Namen «Naturkind»

    Di., 16.04.2019

    Edeka nimmt Wettbewerb mit Bio-Supermärkten auf

    Edeka-Logo auf einer Filiale von Edeka. Neben eigenen Drogeriemärkten sollen künftig auch Bio-Märkte Neugeschäft bringen.

    Der Lebensmittelhändler Edeka baut an: Neben eigenen Drogeriemärkten sollen künftig auch Bio-Märkte Neugeschäft bringen. Die Expansion kommt aber vorerst im Schritttempo voran.

  • Schimmelpilze

    Fr., 29.03.2019

    Drogeriemarkt dm ruft „babylove“-Babynahrung zurück

    Schimmelpilze: Drogeriemarkt dm ruft „babylove“-Babynahrung zurück

    Der Drogeriemarkt dm ruft verschiedene Gläschen und Quetschbeutel von „babylove“-Babynahrung zurück. 

  • Zur Reduzierung von Plastikmüll

    Do., 07.03.2019

    Drogerieketten starten Recycling-Offensive

    Müllsortieranlage in Krefeld Verpackung mit Hinweis

    Mit einer Initiative möchten neben den Drogerieketten dm und Rossmann auch Hersteller Plastikmüll reduzieren. Das werden bald auch die Kunden merken.

  • Handel

    Mi., 13.02.2019

    Drogeriekette dm unterliegt im Rechtsstreit mit Alnatura

    Darmstadt (dpa) - Die Drogeriekette dm hat im Streit mit dem Bio-Händler Alnatura eine juristische Niederlage erlitten. Das Frankfurter Oberlandesgericht entschied, dass dm zwei Millionen Euro an Alnatura zahlen muss. In dem Berufungsverfahren ging es um die Frage, ob die Kündigung eines Kooperationsvertrags durch Alnatura rechtens war. Die frühere Vertragspartnerin dm war schon in erster Instanz mit ihrer Klage gegen die Kündigung gescheitert. Eine Richterin des OLG in Darmstadt bestätigte jetzt die Entscheidung. Die Kündigung des Vertrags im Jahr 2014 sei wirksam.