missio



Alles zur Organisation "missio"


  • Indische Gäste in der Stiftskirche

    So., 06.10.2019

    Weltliches Flair beim Erntedank

    Weltkirchliches Flair beim Erntedankgottesdienst in Freckenhorst: Schwester Annie Enchenatil und der emeritierte Erzbischof Thomas Menamparampil aus dem Nordosten Indiens waren zu Gast. Die beiden indischen Geistlichen gehören zu einer Delegation, die an der Eröffnung des Monats der Weltmission durch das Hilfswerk „missio“ teilnehmen.

    Bereits am Samstagabend hatte das Missionswerk zu einem Gottesdienst in die Freckenhorster Stiftskirche eingeladen, den Pfarrdechant Manfred Krampe mit Pfarrer Dirk Bingener, neuer Präsident von „missio“ und dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“, sowie dem emerierten Erzbischof von Guwahati Thomas Menamparampil aus Indien zelebrierte.

  • Aktion Schutzengel

    Di., 03.09.2019

    Landjugend sammelt 298 Handys für  Mission

    298 Handys hat die Grevener KLJB gesammelt, der Erlös der Aktion geht in die Mission.

    Die Landjugend ist zufrieden. Sie dankt jetzt allen, die mitgeholfen haben insgesamt 298 Handys zu sammeln.

  • Handy-Sammelaktion der Saerbecker Landjugend

    Fr., 16.08.2019

    Ausrangiert und doch nützlich

    Wer noch ein altes Handy in der Schublade liegen hat, kann dies nun herausholen und bei den Landjugendlichen im Rahmen der Sammelaktion spenden.

    In vielen Haushalten liegen Handys rum, die nicht mehr im Gebrauch sind. Eine gute Möglichkeit, um die Schublade der alten Handys zu leeren, kennt die Saerbecker Landjugend.

  • Landjugend sammelt

    Do., 08.08.2019

    Alte Handys spenden: Erlös für den Kongo

    Alte Handys füllen viele Schubladen. Die Landjugend sammelt sie, mit dem Erlös werden Menschen im Kongo unterstützt.

    Im August sind alle Grevener dazu aufgefordert ihre alten Handys, egal ob defekt oder funktionierend, für den guten Zweck zu spenden.

  • Aktionskreis Joao Pessoa

    Mi., 20.03.2019

    „Eine großartige Hilfe“

    Freuen sich über die Dank-Urkunde von missio (v.l.): Regio-Nette-Inhaberin Annette Franken, Organisatorin Annette Guhr und Christel Plenter, Vorsitzende des AK Joao Pessoa.

    Über 600 Handys hat der Aktionskreis Joao Pessoa schon für das Missionswerk missio gesammelt – und damit einen guten Zweck unterstützt.

  • Aktionskreis Joao Pessoa

    Do., 06.12.2018

    600 Handys für missio

    Wieder ein Paket aus Nottuln für missio: 160 alte Handys verschickte der Aktionskreis Joao Pessoa.

    Die Resonanz ist groß: Viele Menschen in Nottuln unterstützen die Handy-Aktion des Hilfswerkes missio. Der Aktionskreis Joao Pessoa zieht Bilanz.

  • Weg mit dem „alten Knochen“

    Di., 13.11.2018

    „Ran an die Handys!“

    Die Kolpingsfamilie Ostbevern ruft zum Spenden alter Mobiltelefone auf.

  • Ostbevernerin gewinnt faires Smartphone

    Fr., 02.11.2018

    Mit altem Handy Gutes getan

    Tolle Sache: Über ein Smartphone, dessen Bestandteile fair gehandelt sind, freut sich die 21-jährige Lena Mühlenstrodt aus Ostbevern. „Missio“-Diözesanreferent Hans-Georg Hollenhorst überreichte das Gerät jetzt in Münster.

    Mit ausgedienten Handys kann man auch Gutes tun.

  • Gold-Handy-Aktion: Sammelbox steht bereit

    Fr., 26.10.2018

    Mit alten Handys Gutes tun

    Freuen sich über alte Handys für die Sammelbox (von links): Werner Heckmann, Anita Beuning und Julia Kockmann.

    Zum Sonntag der Weltmission an diesem Wochenende starten der Eine-Welt-Kreis der St.-Georg-Pfarrgemeinde und die Kolpingsfamilie eine besondere Spendenaktion. Gefragt sind: Gold-Handys.

  • „Missio-Truck“ am Telgter Gymnasium

    Di., 09.10.2018

    Thema Flucht verinnerlichen

    Der „Missio-Truck“ machte für zwei Tage am Telgter Gymnasium Station. Die Schüler der Klassen neun und der Einführungsphase sowie ein Kurs der Q 1 beschäftigten sich intensiv mit dem Thema Flucht.

    Der „Missio-Truck“ machte am Telgter Gymnasium Station. Die Schüler lernten viel über das Thema Flucht.