Achim Beierlorzer



Alles zur Person "Achim Beierlorzer"


  • Bundesliga

    Di., 20.10.2020

    Mainzer Trainer Lichte setzt sich nicht unter Erfolgsdruck

    Jan-Moritz Lichte ist der neue Trainer des FSV Mainz 05.

    Mainz (dpa) - Der neue Mainzer Trainer Jan-Moritz Lichte empfindet in seiner Chefposition keinen Druck. «Ich schaffe es in der täglichen Arbeit, mir keine Gedanken darüber zu machen», sagte der 40 Jahre alte Coach des Fußball-Bundesligisten.

  • 4. Spieltag

    Sa., 17.10.2020

    Mainz verliert gegen Leverkusen, gewinnt aber Zuversicht

    Die Leverkusener Mannschaft jubelt nach dem Treffer zum 1:0.

    Der FSV Mainz 05 setzt die Negativserie mit einem 0:1 gegen Bayer Leverkusen fort, hofft aber auf Besserung. Die Werkself feiert den ersten Saisonerfolg - rechtzeitig vor dem Europa-League-Spiel gegen OGC Nizza.

  • Fußball

    Sa., 17.10.2020

    Vierte Niederlage für Mainz: 0:1 gegen Leverkusen

    Der Mainzer Jean-Paul Boetius und Leverkusens Sven Bender (l-r.) in Aktion.

    Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 ist nach dem 0:1 (0:1) gegen Bayer Leverkusen noch tiefer in die sportliche Krise gerutscht. Auch bei der Heimpremiere des neuen Trainers Jan-Moritz Lichte konnten die Rheinhessen die Negativserie von nun vier Bundesliga-Niederlagen am Samstag vor 250 zugelassenen Zuschauern nicht beenden. Dafür gelang der Werkself durch das Tor von Lucas Alario (30. Minute) der erste Sieg in dieser Saison und der sechste Erfolg hintereinander gegen Mainz. Glück hatte Bayer-Profi Edmond Tapsoba, der in der 78. Minute erst die Rote Karte sah, aber nach Videobeweis weiterspielen durfte.

  • Fußball

    Do., 15.10.2020

    Mainzer gegen Leverkusen gefordert: Szalai-Rückkehr offen

    Der Mainzer Adam Szalai jubelt nach einem Treffer.

    In der Liga noch ohne Punkt, gegen Bayer fast ohne Fans: Für den FSV  Mainz 05 läuft die bisherige Spielzeit durchwachsen. Am Samstag könnte nun der Mann zurückkehren, dessen Suspendierung für massive Kontroversen gesorgt hat.

  • Bundesliga

    Mo., 05.10.2020

    Suspendierter Mainzer Szalai darf wieder mittrainieren

    Der Mainzer Adam Szalai darf wieder mit dem FSV-Team trainieren.

    Mainz (dpa) - Kehrtwende beim FSV Mainz 05: Der vom Trainingsbetrieb suspendierte Adam Szalai darf nach seiner Rückkehr von der ungarischen Nationalmannschaft wieder am Mannschaftstraining des rheinhessischen Fußball-Bundesligisten teilnehmen.

  • Bundesliga-Freitagsspiel

    Fr., 02.10.2020

    Lichte startet mit Mainz - Union-Debüt für Karius?

    Steht an der Seitenlinie beim 1. FSV Mainz 05: Trainer Jan-Moritz Lichte.

    Die Fans sind gespannt: Stellt Union-Trainer Urs Fischer den neuen Torwart Loris Karius in den Kasten? Und kommt auch der Leihstürmer Joel Pohjanpalo zu seinem Debüt für die Eisernen? Für die Gäste aus Mainz ist es ein Neubeginn mit Interimscoach Jan-Moritz Lichte.

  • 3. Spieltag

    Fr., 02.10.2020

    Darüber spricht die Liga: Neue Trainer und Corona-Sorgen

    Trainer Manuel Baum (2.v.r.) feiert beim FC Schalke 04 sein Debüt.

    Gerade einmal zwei Spieltage hat es gedauert, ehe David Wagner auf Schalke und Achim Beierlorzer in Mainz freigestellt wurden. Kommt nun die Wende? In drei Stadien könnten unterdessen die Zuschauerränge angesichts steigender Corona-Zahlen ganz leer bleiben.

  • FSV Mainz 05

    Do., 01.10.2020

    Trainer Lichte muss bei Debüt Abwehr neu formieren

    Muss vor seinem Debüt als Trainer vom FSV Mainz 05 die Abwehr umbauen: Jan-Moritz Lichte.

    Mainz (dpa) - Der neue Cheftrainer Jan-Moritz Lichte vom FSV Mainz 05 muss im Fußball-Bundesligaspiel am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) beim 1. FC Union Berlin seine Abwehr auf mindestens zwei Positionen umstellen.

  • 2. Liga

    Do., 01.10.2020

    Heidenheim-Coach Schmidt kritisiert frühe Trainerwechsel

    Arbeitet seit 13 Jahren in Heidenheim als Trainer: Frank Schmidt.

    Heidenheim (dpa) - Der aktuell dienstälteste Coach im deutschen Profifußball hat für die frühen Trainerwechsel in der 1. und 2. Liga kein Verständnis.

  • Nach Trainerwechsel

    Di., 29.09.2020

    Mainz 05 setzt auf Interimscoach Lichte - Streit mit Szalai

    Übernimmt vorerst das Traineramt bei Mainz 05: Jan-Moritz Lichte.

    Die Spieler streiken, die Mannschaft verliert, der Trainer muss gehen: Selten ging es bei Mainz 05 so zu wie in diesem Herbst.  Sportvorstand Schröder will Teil der Lösung sein, doch das nächste Ungemach droht bereits.