Achim Glörfeld



Alles zur Person "Achim Glörfeld"


  • Stadtsparkasse stellt Nachfolger von Achim Glörfeld vor

    Do., 03.09.2020

    „Ich trete in große Fußstapfen“

    Timo Schulte-Renger (2. von rechts) kommt als Nachfolger von Achim Glörfeld (2. von links) am 1. März 2021 zur Stadtsparkasse Lengerich. Er bildet dann mit Max Mews (links) den Vorstand. Für den Verwaltungsrat war Bürgermeister Wilhelm Möhrke bei der Vorstellung Schulte-Rengers dabei.

    Nach 35 Jahren Vorstandstätigkeit verlässt Achim Glörfeld am 28. Februar 2021 die Stadtsparkasse Lengerich, um in den Ruhestand zu gehen. Nun hat das örtliche Geldinstitut seinen Nachfolger vorgestellt.

  • DRK wirbt um Unterstützung durch Fördermitgliedschaft

    So., 19.07.2020

    Mit Geld vor Ort helfen

    Hoffen auf eine erfolgreiche Mitgliederwerbung – die Mitarbeiter des DRK.

    Das Deutsche Rote Kreuz wird in den nächsten Wochen um Unterstützung bitten. Werber werden an den Haustüren darauf hinweisen, wie mit einer Spende die vielfältigen Aufgaben des DRK begleitet werden können. Bargeld nehmen die Werber nicht an, darauf weist der DRK-Ortsverein ausdrücklich hin.

  • Stadtsparkasse legt Bilanz 2019 vor

    Sa., 04.07.2020

    Gute Ergebnisse in schweren Zeiten

    Die Bilanzsumme der Stadtsparkasse ist im Geschäftsjahr 2019 stärker gewachsen als geplant war.

    Ein Bilanzwachstum über dem Durchschnitt der Sparkassen in Westfalen-Lippe, Rekorde bei Darlehnszusagen und -auszahlungen. Achim Glörfeld präsentierte jetzt gute Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 der Stadtsparkasse Lengerich. Zugleich warnt der Vorstandsvorsitzende vor der größten Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg, ohne vorhersagen zu können, wie sich das auf die Region auswirken wird.

  • Sparkassenchef spricht über die Corona-Krise

    Fr., 03.04.2020

    Bloß keine Kreditklemme

    In die Hauptstelle der Stadtsparkasse kommen derzeit nur wenige Menschen. Die Kontakte zu Privatkunden sind auf ein Minimum reduziert worden.

    Viele Unternehmen haben wegen der Corona-Pandemie finanzielle Probleme und suchen Auswege aus der monetären Misere. Das bekommt auch die Stadtsparkasse Lengerich zu spüren. Vorstandsvorsitzender Achim Glörfeld sagt, dass die Telefone nicht still stehen.

  • Veranstaltungsstopp bringt Gempt-Halle an den finanziellen Abgrund

    Do., 19.03.2020

    Der Kampf ums nackte Überleben

    Über der Gempt-Halle ziehen dunkle Wolken auf. Ein Bild, das die finanzielle Situation treffend widerspiegelt und den sorgenvollen Blick von Hallenmanager Michael Rottmann erklärt..

    Die angeordnete Schließung der Gempt-Halle bringt die Betreiber in große Not. Der Gempt GmbH droht die Insolvenz, weil es keine Einnahmen gibt, die Festkosten aber weiterlaufen. Für die drei Mitarbeiter ist Kurzarbeit beantragt worden. Eine Patronatserklärung soll Rettung bringen.

  • Strafrichter Dr. Alexander Stevens liest aus seinem Buch „Aussage gegen Aussage“

    Mi., 11.03.2020

    Aufschlussreich, ernst und heiter

    Kurzweilig und anregend war die Lesung von Strafrichter Dr. Alexanders Stevens aus seinem neuesten Werk „Aussage gegen Aussage – Urteile ohne Beweise“, die das Kulturforum durchführte.

    Auf einen Streifzug durch die Welt des Strafrechts nahm Dr. Alexander Stevens die Besucher des Kulturforums mit. Der Strafrechtler las aus seinem neuen Buch „Aussage gegen Aussage – Urteile ohne Beweise“.

  • Anke Stelling stellt ihren Roman „Schäfchen im Trockenen“ vor

    Fr., 31.01.2020

    Eine beißende Milieu-Studie

    Ging auf die Fragen aus dem Publikum ein, ließ aber offen, ob sie in dem Roman „Schäfchen im Trockenen“ ihr eigenes Leben beschreibt: Autorin Anke Stelling.

    „Im bunten Strauß der Lesungen im Kulturforum ist das heute ein besonderer Höhepunkt. Wir haben mit Anke Stelling eine Autorin mit einer außergewöhnlichen Biografie zu Gast, die uns in ihrem gesellschaftskritischen Roman radikal den Spiegel vorhält“, erklärte Achim Glörfeld bei der Begrüßung.

  • Negativzinsen: Noch keine Entscheidung bei der Stadtsparkasse

    Mo., 13.01.2020

    Geld zahlen fürs Geldanlegen

    Die Zinsen kannten zuletzt nur eine Richtung und die zeigte nach unten.

    Schon lange fährt die Europäische Zentralbank den Kurs billigen Geldes. Die jüngte Strafzinserhöhung hat nun dazu geführt, dass die VR-Bank Kreis Steinfurt Negativzinsen verlangt. Bei der Stadtsparkasse Lengerich und der Kreissparkasse ist darüber noch nicht entschieden worden

  • DRK zeichnet 60 Blutspender aus und macht auf Notstand aufmerksam

    Fr., 15.11.2019

    Uneigennützige Lebensretter

    Die Blutspender auf dem oberen Bild haben mindesten 60 Mal gespendet. Auf dem unteren Foto sind diejenigen zu sehen, die bisher 25 oder 50 Mal etwas von ihrem eigenen Blut für andere Menschen zur Verfügung gestellt haben.

    „Geben Sie Ihre positive Erfahrung des Blutspendens unbedingt weiter an Ihre Familien, Freunde und Arbeitskollegen,“ appellierte Achim Glörfeld an die verdienten Blutspender. „Das Spendenaufkommen wird durch den demografischen Wandel geringer. Immer weniger Menschen sind bereit, Blut zu spenden – wir können tatsächlich von einem Notstand sprechen“, meinte er.

  • Neuer Heimatkalender Lengerich auf dem Markt

    Di., 29.10.2019

    Erinnerungen an Jugend-Streiche

    Das hat Tradition: Auch be der 31. Auflage des Heimatkalenders geht die Nummer 1 an den Bürgermeister, die Nummer 2 an den Heimatverein. Achim Glörfeld händigt die Exemplare an Wilhelm Möhrke und Dr. Alois Thomes (von rechts) aus.

    Von einem Dauerbrenner kann beim Heimatkalender der Stadtsparkasse schon lange gesprochen werden. Jetzt wurde die 31. Auflage vorgestellt. Das erste Exemplar ging wie immer an den Bürgermeister.