Adam Szalai



Alles zur Person "Adam Szalai"


  • Eintracht in Unterzahl

    Mo., 02.12.2019

    Mainz 05 verlängert schwarze Serie von Frankfurt

    Die Spieler von Mainz jubeln über die 1:0-Führung gegen Eintracht Frankfurt.

    Rückstand gedreht, Sieg gefeiert, Heimdebüt von Trainer Achim Beierlorzer gelungen. Eine Steigerung nach der Pause und ein Mann mehr auf dem Rasen bescheren Mainz drei Punkte im Derby gegen Frankfurt. Die Gäste schwächen sich durch eine Rote Karte selbst.

  • Fußball

    Mo., 02.12.2019

    Mainz gewinnt gegen Eintracht Frankfurt mit 2:1

    Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat das Rhein-Main-Derby in der Fußball-Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt mit 2:1 für sich entschieden. Beim Heim-Debüt von Neu-Trainer Achim Beierlorzer siegten die Mainzer durch Tore von Karim Onisiwo in der 50. Minute und Adam Szalai 20 Minuten vor Schluss. Martin Hinteregger hatte die Frankfurter in der 33. Minute in Führung gebracht. Das Spiel kippte, nachdem Eintracht-Profi Dominik Kohr kurz vor der Pause wegen einer Notbremse die Rote Karte sah.

  • Bundesliga am Montag

    Mo., 02.12.2019

    Mainz siegt bei Beierlorzers Heim-Debüt gegen Frankfurt

    Der Mainzer Adam Szalai jubelt nach seinem Treffer zum 2:1 gegen Eintracht Frankfurt.

    Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat das 23. Rhein-Main-Derby in der Fußball-Bundesliga mit 2:1 (0:1) gegen Eintracht Frankfurt für sich entschieden.

  • Wichtiger Sieg

    Sa., 09.11.2019

    Union feiert weiter - FSV-Trainer Schwarz wackelt

    Der Mainzer Adam Szalai (M) hatte mit seinem Team gegen die Berliner Christopher Trimmel und Rafal Gikiewicz (l) das Nachsehen.

    Mainz 05 ist der derzeit beliebteste Gegner in der Bundesliga: Am elften Spieltag erzielte der Club erst sein zwöltes Tor - und hat jetzt bereits mehr als doppelt so viele Treffer kassiert. Union Berlin feiert den nächsten Erfolg und zieht am Stadtrivalen vorbei.

  • Transfermarkt

    Di., 27.08.2019

    Hoffenheim-Stürmer Szalai kehrt zum FSV Mainz 05 zurück

    Adam Szalai spielt wieder für den FSV Mainz 05.

    Mainz (dpa) - Stürmer Adam Szalai vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim kehrt zu seinem ehemaligen Verein FSV Mainz 05 zurück. Der 31 Jahre alte Ungar unterschrieb bei den Rheinhessen einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021.

  • Fußball

    Sa., 10.08.2019

    DFB-Pokal: Hoffenheim schlägt Würzburg mit Mühe

    Würzburg (dpa) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat die Ära nach Erfolgscoach Julian Nagelsmann mit einem Zittersieg im DFB-Pokal eingeläutet. Bei der Pflichtspiel-Premiere unter Nachfolger Alfred  Schreuder siegten die Kraichgauer mit 5:4 im Elfmeterschießen bei Drittligist Würzburger Kickers. Pavel Kaderabek, Ihlas Bebou und Joker Adam Szalai erzielten die Tore beim höchst umkämpften Erfolg des Favoriten in regulärer Spielzeit und Verlängerung.

  • DFB-Pokal

    Sa., 10.08.2019

    Hoffenheim schlägt Würzburg mit Mühe

    Der Hoffenheimer Adam Szalai (2.v.r.) jubelt mit seinen Kollegen über seinen Treffer zum 3:2.

    Im ersten Pflichtspiel nach Nagelsmann gerät Hoffenheim massiv in die Bredouille. Erst nach Elfmeterschießen reicht es gegen Außenseiter Würzburg. Bis zum Bundesliga-Start wartet noch sehr viel Arbeit.

  • 31. Spieltag

    So., 28.04.2019

    Labbadia feiert Wolfsburgs «geilen Sieg» gegen Hoffenheim

    Wolfsburgs Torschütze Wout Weghorst (r) jubelt über seinen ersten Treffer.

    Bruno Labbadia kämpft in Wolfsburg um einen Abschied mit Europa-Cup-Teilnahme - und landet einen Big Point gegen seinen Hoffenheimer Kollegen Julian Nagelsmann. Der spricht kurz vor seinem Abgang nicht mehr von der Champions League.

  • 30. Spieltag

    Sa., 20.04.2019

    Hoffenheim auf Champions-League-Kurs - Sieg bei Schalke 04

    Der Schalker Guido Burgstaller (l) im Laufduell mit Ermin Bicakcic.

    1899 Hoffenheim kommt dem Ziel Europa immer näher. Mit dem 5:2 bei Schalke 04 rücken sie nah an die Champions-League-Plätze heran. Die Schalker müssen indes weiter um den Klassenverbleib bangen.

  • 28. Spieltag

    So., 07.04.2019

    Belfodil glänzt gegen ausgepumpte Augsburger mit Hattrick

    Der Mann des Tages: Hoffenheims Ishak Belfodil (r).

    Julian Nagelsmann will Hoffenheim zu seinem Abschied in einen europäischen Wettbewerb führen. Mit dem souveränen Sieg in Augsburg kommt der Trainer diesem Ziel etwas näher. Ishak Belfodil spielt dabei eine besondere Rolle.