Adolf Kolping



Alles zur Person "Adolf Kolping"


  • Kolpingsfamilie Dolberg

    So., 28.01.2018

    Venjakob als Vorsitzende bestätigt

    Der Vorstand: In der vorderen Reihe Marie France Klauke, Irmgard Venjakob,Angelika Hesselmann und Josef Kerkmann; hinten Theo Kerkmann, Georg Killis, Brigitte und Wilfried Prinz, Peter Feische und Bernhard Romberg.

    Irmgard Venjakob bleibt Vorsitzende der Kolpingsfamilie Dolberg. Die Wiederwahl erfolgte einstimmig.

  • Heimatverein erforscht Kneipenhistorie

    So., 19.11.2017

    Schräge Typen und bunte Geschichten

    Einst Kolpinghaus, dann „Marien-Klause“ und heute „La Piccola“ (li.). Die Heimatfreunde erfuhren einiges über die lange Geschichte des Gasthauses. Das ehemaligen „Hotel zur Post“ galt früher als das „erste Haus am Platz“.

    Sie haben eine lange – und interessante – Geschichte. Die sich einige Drensteinfurter Heimatfreunde nun vornehmen. In dieser Woche fand der erste Info-Abend zur Drensteinfurter Kneipengeschichte statt.

  • Kolpingfamilie

    So., 27.08.2017

    Glückliche Majestäten

    Majestäten der Kolpingfamilie Havixbeck (v.l.): neue Königin Steffi Beermann, neuer König Aaron Knüppel, neue Kaiserin Ulla Lutum, neuer Kaiser Lutz Lutum, Vorjahreskönigin Waltraud Hesselmann, Vorjahreskönig Heinrich Hesselmann sowie das Kaiserpaar 2012 Hanni und Helmut Ahmann.

    Aaron Knüppel und Lutz Lutum strahlen um die Wette, denn ersterer ist neuer Schützenkönig der Kolpingfamilie und Lutum hat sich gar die Kaiserwürde verdient.

  • Stiftungsfest der Kolpingfamilie

    Fr., 25.08.2017

    Geschichten aus dem Heiligen Land

    Viele langjährige Mitglieder wurden bei der Feierstunde zum Stiftungsfest für ihre Treue zur Kolpingfamilie geehrt. Vorsitzende Claudia Thier (r.) nahm die Ehrungen vor.

    Zum Auftakt ihres Stiftungsfestes ehrte die Kolpingfamilie Havixbeck langjährige Mitglieder. Pfarrer Ludger Bornemann, ehemaliger Kaplan in Havixbeck, berichtete über seine Zeit in Israel.

  • Radwegeausbau

    Do., 20.07.2017

    Radweg wird angeschlossen

    Den Lückenschluss des Radwegs an der L 570 haben sich der Schützenverein Haltern und die Bewohner der gleichnamigen Bauerschaft vorgenommen. In Eigenleistung wollen sie das Reststück von 800 Metern zwischen Leer und Schöppingen erstellen. Am Samstag erfolgte der Erste Spatenstich.

  • Radwegeausbau

    So., 16.07.2017

    Hartnäckigkeit zahlt sich aus

    Zum Ersten Spatentisch für den Restausbau des Radwegs zwischen Leer und Schöppingen trafen sich am Samstag  die Akteure, die die Arbeiten in Eigeninitiative leisten wollen.

    Den Lückenschluss des Radwegs an der L 570 haben sich der Schützenverein Haltern und die Bewohner der gleichnamigen Bauerschaft vorgenommen. In Eigenleistung wollen sie das Reststück von 800 Metern zwischen Leer und Schöppingen erstellen. Am Samstag erfolgte der Erste Spatenstich.

  • Kolpingsfamilie Walstedde

    Mo., 13.02.2017

    Legendenschilder an der Kolpingstraße

    Der Kolpingvorstand: (v.li.) Präses Pater Johny, Theo Bulk, Anne Meise, Hans-Jürgen Thamm, Rita Rosendahl, Gaby Gottmann, Horst Möllmann, Heinz Gottmann und Ehrenpräses Pastor August Oberwies.

    Keine Überraschungen gab es bei den Vorstandswahlen der Walstedder Kolpingsfamilie.

  • Kolpingsfamilie Ascheberg

    Di., 17.01.2017

    Gemeinschaft vieler Generationen

    Feierlich startete das Kolping-Vorstandsteam und begrüßte das Publikum zu einem ungewöhnlichen Jahr, in dem das 90-jährige Bestehen.gefeiert wird.

    Die Kolpingsfamilie Aschberg begeht den 90. Geburtstag. Der Verein ist aber jung geblieben, vereint alle Generationen und ist auf über 450 Mitglieder angewachsen.

  • Von Wunschbaumaktion des „Offenen Ohrs“ profitieren auch vier Kindergärten

    Mo., 16.01.2017

    Borghorster spenden knapp 3800 Euro

    Groß und Klein freuten sich über knapp 3800 Euro Spenden bei der Wunschbaumaktion des Sozialbüros.

    Knapp 3800 Euro haben die Borghorster für die Aktion „Wunschbaum“ des Sozialbüros „Das offene Ohr“ gespendet. Damit erreichte die Spendensumme fast den Spitzenwert der Premiere vor fünf Jahren.

  • Ehrungen bei der Kolpingsfamilie

    Mo., 12.12.2016

    Glaube an Mensch und Gott

    In diesem Jahr  wurden zahlreiche langjährige Mitglieder der Kolpingsfamilie geehrt.

    Jedes Jahr während des Gedenktages zeichnet die Kolpingsfamilie langjährige Mitglieder aus. Willi Appelhoff und Egon Göske brachten es auf 65 Jahre Zugehörigkeit.