Albert Einstein



Alles zur Person "Albert Einstein"


  • Tod mit 97 Jahren

    Mo., 13.05.2019

    Hollywood-Legende Doris Day gestorben

    Tod mit 97 Jahren: Hollywood-Legende Doris Day gestorben

    Ihren deutschen Nachnamen Kappelhoff legte die Amerikanerin ab - und wurde als Doris Day berühmt. Die Schauspielerin und Sängerin, die mit Stars wie Cary Grant und Rock Hudson drehte, ist mit 97 Jahren gestorben.

  • K&K Philharmoniker spielen „Best of Mozart“ in der Halle Münsterland

    Mi., 17.04.2019

    Erlesene Gustostückerl

    Maximilian Kendlinger schwang schon mit 13 Jahren das erste Mal den Taktstock vor einem Orchester.

    Wolfgang Amadeus Mozart gilt als einer der fleißigsten Komponisten der klassischen Musik. Und bei ihm stimmte nicht nur die Quantität: Viele seiner Werke gehören zu den bekanntesten in diesem Musikgenre. Am 24. April (Mittwoch) spielen die K&K Philharmoniker in der Halle Münsterland ein „Best of Mozart“.

  • Fragen und Antworten

    Mi., 10.04.2019

    Phantom des Universums

    Das Nasa-Bild zeigt die Spiralgalaxie M81 mit einem supermassereichen Schwarzen Loch.

    Noch nie wurde ein Schwarzes Loch direkt gesehen. Das wollte ein Forscherteam mit gleich acht Radioteleskopen ändern. Nun haben sie erste Ergebnisse angekündigt. Die Wissenschaftswelt ist in Aufregung.

  • Fußball-Legende

    Di., 09.04.2019

    Pelé nach Behandlung aus Pariser Krankenhaus entlassen

    Bei seinemm Aufenthalt in Paris hat sich Fußballlegende Pele (l) mit dem französischen Weltmeister Kylian Mbappe getroffen.

    Fünf Tage lang hatte sich Brasiliens Fußballidol Pelé in Paris in einer Klinik wegen einer Harnwegsinfektion behandeln lassen müssen. Er könne nicht schon «am Sonntag» wieder Fußball spielen, scherzt er. Auch in der Heimat muss er zunächst ins Krankenhaus.

  • Ein Kompass

    Di., 09.04.2019

    Fitzeks Rat: Seid Fische, die auf Bäume klettern

    Der Meister des Horrors kann auch anders: Sebastian Fitzek hat eine Art Kompass durchs Leben für (seine) Kinder geschrieben.

    Sebastian Fitzek überrascht mit seinem neuen Buch: «Fische, die auf Bäume klettern» ist nicht der zu erwartende Psychothriller des Berliner Erfolgsautors, sondern ein Buch mit Anleitungen für seine drei Kinder - sozusagen ein Reiseführer durchs Leben.

  • Neues aus der Szene

    Fr., 08.03.2019

    Hat Ulm Deutschlands höchste Tramhaltestelle?

    Eine Stadt der Superlative: Ulmer Tram und Ulmer Münster.

    Der höchste Kirchturm der Welt und mit Albert Einstein der klügste Physiker des 20. Jahrhunderts. Ulm ist stolz auf seine Superlative. Nun gibt es wohl noch einen mehr.

  • Närrisches Treiben

    Do., 28.02.2019

    Rudi Völler: Könnte Einstein im Karneval sein

    Rudi Völler ist nicht wirklich ein Karnevalist.

    Wenn Rudi Völler morgens in den Spiegel blickt, fühlt er sich ein wenig an Albert Einstein erinnert. Für eine mögliche Karnevalsverkleidung hätte er aber auch noch jemand anderes in der Hinterhand.

  • Leute

    Do., 28.02.2019

    Völler: Könnte als Einstein in Karneval gehen

    Rudi Völler, Sport-Geschäftsführer von Bayer Leverkusen, greift sich an die Haare.

    Berlin (dpa) - Zwar sieht sich Rudi Völler nicht als Karnevalisten, im Fall der Fälle würde er sich aber wohl als Wissenschaftler verkleiden. «Wenn ich morgens wach werde und die wenigen Haare, die mir geblieben sind, kreuz und quer stehen, gibt es unbestreitbar eine gewisse Ähnlichkeit mit Albert Einstein», sagte der Sport-Geschäftsführer des Bundesligisten Bayer Leverkusen der «Rheinischen Post» (Donnerstag). Der 58-Jährige, der unweit der Düsseldorfer Altstadt wohnt, fügte hinzu: «Oder vielleicht auch mit Dr. Emmett Brown aus dem Film "Zurück in die Zukunft". Daher würde ich wohl als einer von den beiden gehen.» Aber ein «klassischer Karnevalist» sei er nicht. Der vom US-Schauspieler Christopher Lloyd dargestellte Dr. Brown war in der Film-Trilogie ein Wissenschaftler.

  • Was geschah am ...

    So., 10.02.2019

    Kalenderblatt 2019: 11. Februar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Februar 2019:

  • Gesellschaft

    So., 20.01.2019

    Ältester Mann der Welt mit 113 Jahren gestorben

    Tokio (dpa) - Der älteste Mann der Welt, der Japaner Masazo Nonaka, ist im Alter von 113 Jahren gestorben. Das teilte seine Familie japanischen Medien am Sonntag mit. Das Guinness-Buch der Rekorde hatte Nonaka im April 2018 als ältesten Mann der Welt anerkannt. Er kam am 25. Juli 1905 auf Japans nördlichster Hauptinsel Hokkaido zur Welt, das Jahr, in dem Albert Einstein seine Relativitätstheorie veröffentlichte.