Albert Harmann



Alles zur Person "Albert Harmann"


  • Fahrradwerkstatt des Westbeverner Krink

    Di., 07.01.2020

    Mit Fleiß und Geschick

    Immer bereit, die Fahrräder verkehrstüchtig zu machen, sind die Mitglieder der Fahrradwerkstatt Albert Harmann (l.), Arno Zubrägel (2.v.l.), Hubert Burlage (2.v.r.) und Helmut Kampelmann (r.), die sich in einem Klassenraum der ehemaligen Grundschule in Vadrup befindet. Darüber freut sich auch Familie Rahim-Osmann Päur (Mitte), die ihr Zweirad überholt bekam.

    Zahlreiche Leezen werden in der Fahrradwerkstatt des Westbeverner Krink auf Vordermann gebracht.

  • Krippenaufbau in Westbevern

    Di., 18.12.2018

    Jeder Handschlag sitzt

    Der Krippenaufbau ist die Angelegenheit eines eingespielten Teams: (v.l.) Albert Harmann, Bernhard Große Hovest, Heinz Beuing, Heinz Leifhelm und Johannes Wellenkötter.

    Jahr für Jahr baut in Ss. Cornelius und Cyprian ein eingespieltes Team die Krippe auf.

  • Ehemalige Grundschule in Vadrup

    Di., 02.10.2018

    Fahrradwerkstatt zieht um

    Die Fahrradwerkstatt befindet sich ab dem 10. Oktober in einem Klassenzimmer der ehemaligen Grundschule in Vadrup.

    Die Fahrradwerkstatt von Westbeverner Krink und „Zib“ zieht nach Vadrup um.

  • Fahrradwerkstatt in Westbevern

    Fr., 27.07.2018

    Fahrradwerkstatt zieht um

    Die Fahrradwerkstatt ist ein Erfolgsprojekt. In Kürze steht ein Umzug an.

    Die von Zib und Westbeverner Krink initiierte Fahrradwerkstatt muss umziehen.

  • Tüftler im Ehrenamt

    Mi., 04.04.2018

    Im Team wird jede Aufgabe gemeistert

    Hubert Burlage, Elmar Bahr und Albert Harmann (von rechts) sorgen in der Fahrradwerkstatt dafür, dass die gebrauchten Fahrräder wieder auf Vordermann gebracht werden. Zum Team gehören zudem Steffi John (Krink) und Arno Zubrägel (Zib).

    Die Fahrradwerkstatt des Krinks ist eine Institution geworden. Mit dem Angebot verknüpfen die Verantwortlichen mehrere Ziele: einerseits Flüchtlinge in die Aufbereitung der Räder einzubeziehen, andererseits sie mobil zu machen.

  • Fahrradwerkstatt in Westbevern

    Do., 14.07.2016

    „Immer etwas zu tun“

    Mit Unterstützung von Arno Zubrägel bekam der 14-jährige Luc sein geliebtes Zweirad in der Fahrradwerkstatt wieder verkehrssicher gemacht.

    Gut angelaufen ist das Projekt, dass Zib und Krink gemeinsam betreiben.

  • Flüchtlingsprojekt

    So., 24.04.2016

    Fahrradwerkstatt eröffnet

    Eröffnung der Fahrradwerkstatt: Ab sofort schraubt das Team immer mittwochs an den Rädern.

    Am Freitag ist sie eröffnet worden, am Mittwoch nimmt sie ihre Arbeit auf: In der Fahrradwerkstatt arbeiten Flüchtlinge mit Zib und dem Krink zusammen und machen gebrauchte Räder wieder fit.

  • Krippe in Westbevern wird passend zum Fest komplett umgestaltet

    Sa., 15.12.2012

    Maria und Josef ziehen in ein Fachwerkhaus

    Krippe in Westbevern wird passend zum Fest komplett umgestaltet : Maria und Josef ziehen in ein Fachwerkhaus

    „Es war ein immer wieder geäußerter Wunsch aus der Gemeinde, möglichst eine neue Gestaltung für die Krippe in der Kirche zu finden“, sagt Albert Harmann. Dass diese jetzt umgesetzt werden kann, liegt am Engagement von Norbert Weiligmann, Albert Harmann, Hubert Markfort, Bernhard Große Hovest, Johannes Wellerkötter und Heinz Leifhelm, die dafür bereits im Vorfeld viele Stunden Arbeit investierten.