Albrecht Dürer



Alles zur Person "Albrecht Dürer"


  • Große Schau

    Mi., 18.09.2019

    Wiener Albertina zeigt Dürers Meisterwerke

    Der "Feldhase" (1502) von Albrecht Dürer in der Albertina.

    Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nürnberger als Meister des Details.

  • Ausstellung in Wien

    So., 15.09.2019

    «Feldhase» und «Betende Hände» - Dürers Meisterwerke

    Dürers «Feldhase» in der Albertina.

    Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nürnberger als Meister des Details.

  • Meisterwerke

    Fr., 02.08.2019

    «Glanzlichter» machen Lust auf neue Sempergalerie

    Der Eingang zur Gemäldegalerie «Alte Meister» der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

    Nach langer Sanierung steht die Dresdner Sempergalerie vor der Neueinrichtung. Eine kleine Meisterwerke-Schau gibt einen Vorgeschmack auf die künftige und veränderte Präsentation.

  • Star-Tätowierer

    Sa., 13.07.2019

    Ed Hardy geht unter die Haut - große Museumsschau

    Künstler Ed Hardy: «Deeper than Skin» (Tiefer als Haut) ist die erste Retrospektive des umfassenden Werkes des Meisters, der Tätowierungen zu populärer Kunst machte.

    Der Kalifornier Ed Hardy gehört zu den berühmtesten Tattoo-Künstlern der Welt. Nun hält er Einzug in das de Young Museum in San Francisco. Die erste Retrospektive seiner Kunst führt nach Japan und zu Dürer.

  • Hexen und Heilige

    Sa., 16.02.2019

    Große Schau zu Hans Baldung Grien in Karlsruhe

    Hexen und Heilige: Große Schau zu Hans Baldung Grien in Karlsruhe

    Hans Baldung Grien gilt als so bedeutend wie eigenwillig. Ende des Jahres zeigt die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe die größte Schau seit sechs Jahrzehnten zu dem Renaissance-Künstler - und erinnert an einen, der Hexen so entblößt malte wie Heilige.

  • Christentum

    Di., 15.01.2019

    Hieronymus neu erzählt

    Zurück in die Spätantike: Hieronymus (um 348/349 bis 420) war Kirchenvater, Bibelübersetzer und ein streitbarer Gelehrter. Der Religionswissenschaftler Heinrich Schlange-Schöningen hat eine «historische Biografie» über ihn geschrieben.

  • Ausstellung in Oberhausen

    Do., 20.09.2018

    «Die Geste»: Handzeichen in der Kunst

    «Art Books» (1991) von Anne Berning und Wolfgang Mattheuers «Jahrhundertschritt» (1984/85).

    Ohne Gesten geht es nicht. Auch in der Kunst ist die Haltung der Hände ein wichtiges Thema. Einen Überblick bietet eine Schau in Oberhausen. Die Ludwiggalerie feiert damit auch ihr 20-jähriges Bestehen.

  • Kunst

    Do., 20.09.2018

    «Die Geste»: Schau in Oberhausen zu Handzeichen in der Kunst

    Oberhausen (dpa) - Victory-Zeichen und Stinkefinger, Daumen hoch oder Arbeiterfaust: Mit Gesten in der Kunst befasst sich von diesem Sonntag an eine große Ausstellung in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen. Zu sehen sind mehr als 150 Werke von knapp 90 Künstlern von der Antike bis in die Gegenwart etwa von Albrecht Dürer, Pablo Picasso oder Gerhard Richter. Die meisten Arbeiten stammen aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig, hinzu kommen Leihgaben. Nachgespürt werde der nonverbalen Kommunikation, hieß es am Donnerstag. Die Ausstellung unter dem Titel «Die Geste. Kunst zwischen Jubel, Dank und Nachdenklichkeit» endet am 13. Januar 2019. Anlass für die Schau ist das 20-jährige Bestehen des Ludwiggalerie, das am Sonntag mit einem Fest gefeiert wird.

  • Vernissage im Kunstmuseum

    Mo., 23.07.2018

    „Paartherapie“: Kunst tritt in einen Dialog

    Ines Braun, Dagmar Schmidt, Iris Schwarz und Andreas Richartz bei der Vernissage der „Sammlung-Plus“-Ausstellung „Paartherapie“.

    Das „Künstlerduo Köln“ – Ines Braun und Iris Schwarz – hat sich von Werken aus der Sammlung des Kunstmuseums inspirieren lassen. Die Ergebnisse sind sehenswert.

  • Passion Christi

    Do., 29.03.2018

    Veronese, Cranach, Dürer: Osterspaziergang im Museum

    Andreas Henning, Konservator für italienische Malerei in der Gemäldegalerie Alte Meister, vor Veroneses Gemälde «Die Kreuztragung».

    Zahlreiche Künstler fassten Kreuzweg, Kreuzigung und Auferstehung Christi in Bildern. In großen altmeisterlichen Sammlungen wie der Dresdner Gemäldegalerie lohnt sich ein besonderer Osterspaziergang.