Alexander Berger



Alles zur Person "Alexander Berger"


  • Petition von Tagesmüttern

    Mi., 15.05.2019

    Kein Recht aufs Kranksein?

    Simone Schumann und Heidi Scherlitz (v.l.) haben eine Petition für soziale Sicherheit für Tagesmütter auf den Weg gebracht. In der Fußgängerzone und online sammeln sie Unterschriften. Unterstützt werden sie dabei von Mutter Elina Driesner.

    Unter dem Titel „Faire Bezahlung und soziale Sicherheit für Ahlener Tagesmütter“ haben zwei Ahlenerinnen eine Petition gestartet und sammeln Unterschriften. Sie fühlen sich von der Stadt unfair behandelt.

  • AVA-Vorstand bestätigt

    So., 12.05.2019

    Schneller mit digitaler Präsenz

    Der Vorstand mit Schulträger: Dr. Alexander Berger, Steffi Dudek, Frank Schniederjürgen und Uwe Zimmermann, (v.l.).

    Digital geht‘s schneller. Doch das ist nicht der Hauptgrund, warum die Ahlener Abiturientenvereinigung ihre Jahresschrift einstellt.

  • Offizielle Schlüsselübergabe

    So., 12.05.2019

    „Happy“ im neuen JuK-Haus

    „Passt gut auf das Gebäude auf“: Stefan Spreehe, Urim Kodzadziku, Lale Duman, Anna Baumeister, Ursula Woltering, Markus Beckmann, Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Andreas Mentz (v. l.).

    Offizielle Schlüsselübergabe im JuK-Haus. Mit Symbolcharakter. Schließlich hat das Jugend- und Kultur-Haus seine Bewährungsprobe nach erfolgreicher Generalsanierung bereits bestanden. Am Wochenende wurde gefeiert – und gestaunt über das Neue.

  • Ahlens gute Stube „zurück“

    Sa., 11.05.2019

    Wasserspiel zur Marktfreigabe

    Sitzen und entspannen. Die Wasserspiele laden auf Ahlens neugestaltetem Marktplatz zum Verweilen ein.

    Nasse Füße gehörten am Samstagmittag zur offiziellen Freigabe des Ahlener Marktplatzes dazu. Während Offizielle sprachen, tasteten sich andere an die Fontänen des neuen Brunnens heran. Das fanden sie wohl spannender...

  • Gedenken zum 8. Mai

    Mi., 08.05.2019

    Leidenschaft für Europa

    Die Schülervertretung der Gesamtschule appellierte für die Europawahl.

    Bevor sich die Schüler weiterführender Schulen auf einen „Weg der Erinnerung“ machten, kamen sie zum Gedenken am Grab sowjetischer Kriegsgefangener und Zwangsarbeiter auf dem Ostfriedhof zusammen.

  • Florianstag der Feuerwehr

    Mo., 06.05.2019

    An 365 Tagen im Jahr für die Bürger da

    Die Ehrenurkunde des Innenministers, der ihnen Dank und Anerkennung für ihren Einsatz ausspricht, erhielten die Jubilare für 25- oder 35-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr.

    Die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr lobte Bürgermeister Dr. Alexander Berger beim Florianstag. Die Männer und Frauen seien an 365 Tagen im Jahr für die Ahlener da.

  • Arbeitsgemeinschaft Ahlener Schützenvereine

    So., 05.05.2019

    Empfang ist der Startschuss in die Saison

    Abordnungen aller Ahlener Schützenvereine nahmen am Empfang am Freitag im Alten Rathaus teil. Sie hoffen nun auf eine vom Wetter verwöhnte Festsaison.

    Der Empfang des Bürgermeisters ist eine Wertschätzung für die Arbeit, die in den Vereinen geleistet wird, sagte Dr. Andreas Kirst als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft.

  • Am Marienplatz

    So., 05.05.2019

    Hier gibt‘s noch Maibaum live

    Über eine reibungs- und regenlose Maibaumaufstellung freuten sich am Samstagvormittag die Organisatoren und die Zuschauer. Zuvor war der Maibaum-Transport, angeführt von den Happy Trumpets, durch die Stadt gezogen.

    Online einen Maibaum aufstellen? Für die Ahlener keine Option. Sie freuen sich über ein echtes Prachtexemplar.

  • Städtisches Gymnasium

    Sa., 04.05.2019

    „Runde“ Jahrgänge schauen in ihre Abiturarbeiten

     Die AVA lädt zur Wiedersehensfeier ein.

    Am kommenden Samstag, 11. Mai, findet um 11 Uhr in der Aula des Städtischen Gymnasiums die alljährliche Mitgliederversammlung und Wiedersehensfeier der Abiturientenvereinigung (AVA) statt. Der Vorsitzende Frank Schniederjürgen lädt die Mitglieder des Vereins ein und freut sich auf viele Teilnehmer. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Neuwahl des gesamten Vorstands, zur Wiederwahl stellen sich Frank Schniederjürgen als Vorsitzender, Dr. Ansgar Hörster als stellvertretender Vorsitzender, Uwe Zimmermann als Schatzmeister und Steffi Dudek als Schriftführerin. Parallel zu der Versammlung kommen die Ehemaligen zu ihrer Wiedersehensfeier zusammen. Besonders freut sich die AVA über das Erscheinen der Jubilare (60, 40, 30 und zehn Jahre Abitur) der Jahrgänge 1959, 1979,1989 und 2009. Bürgermeister Dr. Alexander Berger, der zu den Abiturienten gehört, die ihr 30-Jähriges feiern, hält ein Grußwort. Zudem hat Dr. Werner Klawonn, der ehemalige Schuldirektor, seine Teilnahme angekündigt.

  • Rathausfrage

    Sa., 04.05.2019

    Einig im Zorn auf die Verwaltung

    Unter Protest haben Petra Pähler-Paul (Bündnis 90/Die Grünen), Heinrich Artmann (FWG) und Matthias Bußmann (BMA) am Freitagnachmittag die Ratsinformationsveranstaltung verlassen und formulierten anschließend ihren Unmut über die Verwaltung.

    Überfahren fühlten sich die Fraktionsvorsitzenden von Grünen, BMA und FWG durch den Vorstoß der Verwaltung, Abriss und Neubau von Rathaus und Stadthalle zu favorisieren. Sie verließen unter Protest die nicht-öffentliche Sitzung.