Alexander Langguth



Alles zur Person "Alexander Langguth"


  • Justiz

    Di., 25.02.2020

    69 Gefangene wollten Weihnachten nicht früher aus Haft

    69 Häftlinge in NRW haben im vergangenen Jahr Weihnachten lieber im Gefängnis statt in Freiheit verbracht.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - 69 Häftlinge in NRW haben vergangenes Jahr Weihnachten lieber im Gefängnis statt in Freiheit verbracht. Sie verzichteten auf ihre vorzeitige Entlassung im Zuge der sogenannten Weihnachtsamnestie. 662 Gefangene nahmen das Angebot im vergangenen Jahr dagegen an, teilte das Justizministerium dem Landtag mit.

  • Verkehr

    Mi., 09.10.2019

    Seit E-Scooter-Start in NRW 54 Unfälle und 204 Knollen

    Ein E-Scooter zum Mieten steht am Straßenrand. F.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Seit dem Start von E-Scootern in Deutschland Mitte Juni sind in Nordrhein-Westfalen 54 meldepflichtige Unfälle mit den Rollern erfasst worden. Das teilte das NRW-Innenministerium am Mittwoch auf eine Landtags-Anfrage des Abgeordneten Alexander Langguth (fraktionslos) mit. Zudem zählte das Innenministerium 204 Ordnungswidrigkeitsanzeigen («Knöllchen»). Die Erhebung geht bis zum Stichtag 31. August.

  • Politik

    Mo., 03.06.2019

    NRW setzt auf bundesweite Impfpflicht: Kein eigenes Gesetz

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Das Land NRW rückt von der Idee einer eigenen Impfpflicht gegen Masern ab und setzt stattdessen auf das entsprechende Bundesgesetz, das derzeit vorbereitet wird. Laut diesem Gesetzentwurf auf Bundesebene sollen Kinder ohne Masernimpfung vom Kita-Besuch ausgeschlossen werden können, Eltern von ungeimpften Schulkindern müssten bis zu 2500 Euro Bußgeld zahlen. Das geht aus der Antwort des Düsseldorfer Gesundheitsministerium auf eine Kleine Anfrage im Landtag hervor

  • Gesundheit

    Mi., 24.04.2019

    Minister: Einzelzimmerquote löst keinen Pflege-Notstand aus

    Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister in Nordrhein-Westfalen, spricht bei einer Pressekonferenz.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die seit August 2018 gültige Einzelzimmer-Quote für Pflegeheime in Nordrhein-Westfalen hat aus Sicht der Landesregierung die Platznot nicht verschärft. Angesichts der langen Übergangsfrist könne die Quote nicht Ursache für regional auftretende Mängel an freien Pflegeplätzen sein, stellte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) in einer am Mittwoch veröffentlichten Antwort auf eine parlamentarische Anfrage fest.

  • Parteien

    Sa., 27.10.2018

    «Blaue Partei» in NRW marginal -

    Frauke Petry spricht bei einem dpa-interview.

    Iserlohn (dpa/lnw) - Gut ein Jahr nach Gründung der «Blauen Partei» im Bund fällt das Echo in Nordrhein-Westfalen offenbar äußerst gering aus. In NRW sind die «Blauen» nur in Iserlohn und Nettetal im Stadtrat vertreten. Die frühere AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry hatte die Partei 2017 gegründet. Wenig später riefen drei ehemalige AfD-Politiker im sauerländischen Iserlohn die «Blaue Fraktion» ins Leben - die erste kommunale Fraktion in NRW. Deren Vorsitzender Alexander Langguth - ebenfalls Ex-AfD-Mitglied - sagte nun auf Anfrage, Anfang 2018 habe sich im niederrheinischen Nettetal eine zweite «Blaue Fraktion» gebildet. Weitere Nachahmer in NRW sind nicht bekannt.

  • „Kein Regelungsbedarf”

    Do., 26.07.2018

    Samstags keine Einschulungsfeiern in NRW

    Schulministerin Yvonne Gebauer.

    Einschulungsfeiern dürfen in Nordrhein-Westfalen nicht auf einen Samstag gelegt werden. Dies lasse die Ausbildungsordnung nicht zu, erklärte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) in einer am Donnerstag veröffentlichten Antwort auf eine Anfrage aus dem Landtag.

  • Schulen

    Mo., 26.02.2018

    Unterrichtsausfall messen kostet viel Geld und 183 Stellen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die geplante wöchentliche Erhebung des Unterrichtsausfalls in Nordrhein-Westfalen ist mit erheblichem Geld- und Stellenaufwand verbunden. Für die Vollerhebung sind schon 300 000 Euro zur Entwicklung einer geeigneten Software eingeplant. Zudem sind 183 Ausgleichsstellen vorgesehen, um die Lehrer zu entlasten, die ab dem kommenden Schuljahr den Unterrichtsausfall regelmäßig erheben. Das teilte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) in einer am Montag in Düsseldorf veröffentlichten Antwort auf eine Anfrage des fraktionslosen, ehemaligen AfD-Abgeordneten Alexander Langguth mit.

  • Parteien

    Mi., 18.10.2017

    AfD im Iserlohner Rat gründet «Blaue Fraktion»

    Die AfD hat sich im Iserlohner Rat als «Blaue Fraktion» nach dem Leitbild von Frauke Petrys «Blauer Partei» neu aufgestellt. Dem Weg von Gauland und Co. will sie nicht folgen.

  • Parteien

    Di., 26.09.2017

    Petry will aus der AfD austreten

    Dresden (dpa) - Parteichefin Frauke Petry wird aus der AfD austreten. «Klar ist, dass dieser Schritt erfolgen wird», sagte sie in Dresden, allerdings ohne einen genauen Zeitpunkt zu nennen. Auch die Frage, ob sie eine neue Partei gründen wolle, ließ sie unbeantwortet. Und das Beben in der AfD geht weiter: Auch der nordrhein-westfälische Landes- und Fraktionsvorsitzende Marcus Pretzell will die Partei verlassen. Gemeinsam mit Pretzell will auch der Abgeordnete Alexander Langguth die Fraktion verlassen.