Alexander Nübel



Alles zur Person "Alexander Nübel"


  • Transfermarkt

    Mi., 01.07.2020

    Sané naht, Top-Talent da - «Verstärkung» für die Bayern

    Leroy Sané steht vor einem Wechsel zum FC Bayern München.

    Leroy Sané ist da. Zumindest fast. Der im vergangenen Jahr nach einem Kreuzbandriss geplatzte Königstransfer des FC Bayern dürfte jetzt endlich glücken. In einem komplizierten Corona-Jahr demonstrieren die Münchner Stärke. Vor dem DFB-Star wird ein Top-Talent verpflichtet.

  • Bayern-Neuzugang

    Mi., 01.07.2020

    Nianzou Kouassi will Davies & Co. nacheifern

    Neu beim FC Bayern München: Abwehrtalent Tanguy Nianzou Kouassi.

    München (dpa) - Das französische Abwehrtalent Tanguy Nianzou Kouassi will sich beim FC Bayern München an jungen Spielern wie Alphonso Davies ein Beispiel nehmen.

  • Fußball

    Mi., 01.07.2020

    Sportchef Schneider: Nübel wird große Karriere spielen

    Alexander Jobst, Schalkes Trainer David Wagner und Jochen Schneider, vor der Presse.

    Gelsenkirchen (dpa) - Schalkes Sportchef Jochen Schneider wünscht dem zum FC Bayern gewechselten Torwart Alexander Nübel auf dessen weiterem Weg nur das Beste. Der 23-Jährige, der am Dienstag in München bis 2025 unterschrieben hatte, werde bei den Bayern und «auch in der Nationalmannschaft eine tolle Karriere hinlegen», sagte Schneider am Mittwoch während einer Pressekonferenz. «Ich reihe mich nicht ein in die Reihe derer, die sagen, er habe die falsche Entscheidung getroffen.» Nübel stand von 2015 bis zum 30. Juni 2019 bei Schalke unter Vertrag.

  • Fußball

    Di., 30.06.2020

    Nübel jetzt Bayer: «Wollte den nächsten Schritt machen»

    Torwart Alexander Nübel wirft den Ball ab.

    München (dpa/lnw) - Schalke-Torwart Alexander Nübel ist endgültig ein Münchner. Nachdem der ablösefreie Wechsel zum FC Bayern schon zu Jahresbeginn vereinbart und bekanntgegeben worden war, hat der 23-Jährige nach dem Abschluss der Bundesligasaison mit dem FC Schalke 04 am Dienstag auch den Medizincheck «erfolgreich» absolviert, wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte. Bayerns Neuzugang unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2025.

  • Ex-Schalker

    Di., 30.06.2020

    Nübel jetzt Bayern-Torwart: «Wollte den nächsten Schritt»

    Alexander Nübel wechselt vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München.

    München (dpa) - Schalke-Torwart Alexander Nübel ist endgültig ein Münchner.

  • Fußball

    Sa., 27.06.2020

    «Bild»: Schalke und Schwolow sollen sich einig sein

    Alexander Schwolow in Aktion.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat laut Medienberichten einen Nachfolger für den zu Bayern München wechselnden Torhüter Alexander Nübel gefunden. Der Fußball-Bundesligist aus dem Revier soll sich mit dem Freiburger Keeper Alexander Schwolow über einen Wechsel verständigt haben, berichtete die «Bild» am Samstag. Schalke-Trainer David Wagner sagte nach dem 0:4 in Freiburg: «Diese Meldung kann ich nicht bestätigen.»

  • Nübel-Nachfolger

    Sa., 27.06.2020

    «Bild»: Freiburg-Keeper Schwolow vor Wechsel nach Schalke

    Steht vor einem Wechsel zu Schalke 04: Freiburg-Keeper Alexander Schwolow.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat laut Medienberichten einen Nachfolger für den zu Bayern München wechselnden Torhüter Alexander Nübel gefunden.

  • Fußball

    Sa., 27.06.2020

    Schalke setzt Pleitenserie fort: 0:4-Klatsche in Freiburg

    Der Freiburger Dominique Heintz und der Schalker Daniel Caligiuri (l-r.) am Werk.

    Der SC Freiburg hat sich mit einem klaren Heimsieg aus der Saison verabschiedet und die Negativ-Stimmung beim Krisenclub FC Schalke weiter verschärft. Während der Partie protestieren Schalker Anhänger, Medienberichte lassen auf erste Konsequenzen schließen.

  • Fußball

    Mi., 24.06.2020

    Schalke-Torwart: «Habe mir viel zu viel Druck gemacht»

    Torhüter Markus Schubert von Schalke wärmt sich vor dem Spiel auf.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der Verlust seines Stammplatzes im Tor des FC Schalke 04 ist für Markus Schubert vor allem die Folge seiner eigenen hohen Anspruchshaltung. Der 22-Jährige hatte Alexander Nübel verdrängt, sitzt aber nun nach durchwachsenen Leistungen mit einigen Fehlern wieder auf der Bank. «Ich habe mir gesagt: "Du bist die Nummer eins, du musst Leistung bringen und dazu beitragen, dass Schalke wieder in die Spur kommt! Damit habe ich mir selbst viel zu viel Druck gemacht», sagte Schubert der «Sport Bild» (Mittwoch).

  • Stammplatzverlust

    Mi., 24.06.2020

    Schalke-Keeper Schubert: «Zu viel Druck gemacht»

    Rückte vom Schalke-Tor zurück auf die Bank: Markus Schubert.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der Verlust seines Stammplatzes im Tor des FC Schalke 04 ist für Markus Schubert vor allem die Folge seiner eigenen hohen Anspruchshaltung.