Alexander Peters



Alles zur Person "Alexander Peters"


  • Grün-Weiße sammeln auch Geld für die Coesfelder Tafel

    Sa., 27.06.2020

    Fußballer haben ein großes Herz

    Der Betriebsleiter der Coesfelder Tafel e.V., Alexander Peters (vorne, r.), konnte sich über einen Scheck in Höhe von 3600 Euro freuen, den der Kapitän der Westfalenliga-Mannschaft, André Kreuz, überreichte.

    Was die Fußballer der erste Herrenmannschaft und die Damenmannschaft der DJK Grün-Weiß Nottuln geschafft haben, ist spitze: Insgesamt 7600 Euro haben sie durch eine tolle Charity-Aktion gesammelt.

  • Radball: Rolf Meyer-Brüggemann und Udo Kähler klar auf Titelkurs in der Landesliga

    Di., 11.02.2020

    Pascal Westphal und Ilias Kröner sind Vizemeister

    Pascal Westphal (links) und Ilias Kröner kehrten als frischgebackene Vizemeister aus Oberhausen zurück.

    Die Radballer des RSV Bergeslust sorgten am Wochenende wieder einmal für positive Schlagzeilen. Sowohl die Senioren als auch die Junioren kehrten mit guten Nachrichten ins Tecklenburger Land zurück.

  • Kolpingsfamilie Nottuln

    Fr., 06.12.2019

    Tafel ist gut angelaufen

    Anni Schmitz, Inge Maas und Ursula Thelen von der Kolpingsfamilie Nottuln (v.l.) hatten eine schöne Spende für die Tafel mitgebracht. Betriebsleiter Alexander Peters dankte für die Hilfe.

    Die Kolpingsfamilie Nottuln hat der neuen Nottulner Zweigstelle der Coesfelder Tafel eine Spende überreicht. Die Resonanz auf das Angebot ist groß.

  • Radball: Landesliga

    Mo., 11.11.2019

    Peters/Heese vom RSV Bergeslust Leeden sind erster Tabellenführer

    Die Radballer Alexander Peters (links) und Jannis Heese vom RSV Bergeslust Leeden übernahmen die Tabellenführung in der Landesliga.

    Besser hätte der Saisonstart der Leedener Radballer in der Landesliga Nord kaum laufen können. Die drei Vertretungen des RSV „Bergeslust“ empfingen am Samstag die Konkurrenz aus Niedermehnen (Stemwede) und Holsen (Bünde) im Stiftsdorf.

  • Tafel in Nottuln

    Do., 07.11.2019

    Zum Start ein Pool von 55 Helfern

    Alexander Peters koordiniert die Angebote der Tafeln.

    Die Coesfelder Tafel möchte ein Angebot in Nottuln installieren. Und wenn es nach der Resonanz auf den Aufruf geht mitzuhelfen, dann kann das sehr gut funktionieren.

  • Tafel in Nottuln: Interview

    Do., 07.11.2019

    „Die Tafeln bauen eine Brücke“

    Betriebsleiter Alexander Peters kümmert sich um die administrativen Aufgaben bei der Coesfelder Tafel. Er unterstützt auch den Aufbau des neuen Tafel-Angebotes in Nottuln.

    „Die ehrenamtlichen Leistungen sind immens“, sagt Alexander Peters, der bei der Coesfelder Tafel hauptberuflich die administrativen Aufgaben übernommen hat. Er erzählt über die Arbeit dieser caritativen Einrichtung.

  • Hilfe gesucht

    Mo., 28.10.2019

    Coesfelder Tafel bald auch in Nottuln

    Alexander Peters, Betriebsleiter der Coesfelder Tafel, hofft beim Aufbau und beim Betrieb einer Nottulner Tafel auf die Unterstützung durch Ehrenamtliche.

    Wer macht mit bei der Tafel? Die Coesfelder Initiative will eine Zweigstelle in Nottuln einrichten und sucht ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

  • Radball: Klaus-Göpfert-Pokal-Turnier

    Di., 04.06.2019

    SG Suderwich macht bei Bergeslust Leeden alles klar

    Jannis Heeses Tor blieb gegen den späteren Sieger SG Suderwich saube Gemeinsam mit Alexander Peters gewann er 4:0. Am Ende reichte es dennoch nur zur Rang vier.

    Am vergangenen Samstag setzten sich die Radballer der SG Suderwich gegen ihre Konkurrenten durch und übernahmen die begehrte Trophäe. Die Leedener Alexander Peters und Jannis Heese hatten nicht ihren besten Tag erwischt. Mit sechs Zählern wurden die Lokalmatadoren Vierter.

  • Radball: Ober- und Landesliga

    Di., 09.04.2019

    Spielfrei zum Meistertitel

    Udo KähIer (Mitte) und sein Partner Rolf Meyer-Brüggemann (rechts) hatten am Wochenende spielfrei, dennoch durften sie sich als Landesliga-Meister feiern lassen

    Das Meisterschaftsfinale in der Radball Landesliga Nord endete am vergangenen Samstag ohne direkte Leedener Beteiligung. Die drei Vertretungen des RSV „Bergeslust“ hatten spielfrei, so dass sie nicht in den Kampf um die begehrten Pluspunkte eingreifen konnten.

  • Radball: Landesliga

    Mo., 11.02.2019

    Meyer-Brüggemann/Kähler von Bergeslust Leeden verteidigen Tabellenspitze

    Die Landesliga-Mannschaften des RSV Bergeslust Leeden (von links): Sascha Borowski / Markus Westphal (Leeden VI), Jannis Heese / Alexander Peters (Leeden V), Rolf Meyer-Brüggemann / Udo Kähler (Leeden IV)..

    Weiter nicht zu stoppen sind die Radballer des RSV Bergeslust Leeden, Rolf Meyer-Brüggemann und Udo Kähler, in der Landesliga. Am Samstag in Bünde-Holsen dominierten die Routiniers die Konkurrenz, so dass ihnen der Titelgewinn kaum noch zu nehmen ist.