Alexander Rottmann



Alles zur Person "Alexander Rottmann"


  • Reiten: Turnier des RV Vornholz

    Di., 18.02.2020

    Hubertus Große-Lümern in zwei Rollen erfolgreich

    Sturmtief Victoria kam dem RV Vornholz nicht in die Quere. Bei seinem Turnier lief alles reibungslos – und Hubertus Große-Lümern sahnte als Aktiver und als Trainer gleich doppelt ab. Auch Kristina Kremeyer vom RV Gustav Rau Westbevern war erfolgreich.

  • Reiten: Turnier des RFV Vornholz

    Di., 18.02.2020

    Hubertus Große-Lümern in zwei Rollen erfolgreich

    Kirsten Tüns und Abahachi holten für die Vornholzer Gastgeber den Sieg in der zweiten Abteilung des Stilspringens der Klasse A.

    Sturmtief Victoria kam dem RFV Vornholz nicht in die Quere. Bei seinem Turnier lief alles reibungslos – und ein Teilnehmer sahnte als Aktiver und als Trainer gleich doppelt ab.

  • Reiten: Turnier des RV Geisterholz

    Di., 11.02.2020

    Alexander Rottmann gewinnt 100. M-Springen

    Alexander Rottmann vom RFV Vornholz (gr. Bild), hier mit Amity FBH, gewann beim Turnier in Oelde wohl das 100. M-Springen in seiner Reiterlaufbahn.

    Von Orkan Sabine ist das Spring- und Dressurturnier des Reitvereins Geisterholz weitgehend verschont geblieben. So konnte Alexander Rottmann vom RV Vornholz erneut seine Klasse im M-Springen unter Beweis stellen. Es war nach offiziellen Daten sein 100. Sieg.

  • Reiten: Spring- und Dressurturnier des Reitvereins Geisterholz

    Di., 11.02.2020

    Alexander Rottmann gewinnt 100. M-Springen

    Von Orkan Sabine ist das Spring- und Dressurturnier des Reitvereins Geisterholz weitgehend verschont geblieben. So konnte Alexander Rottmann erneut seite Klasse im M-Springen unter Beweis stellen. Es war nach offiziellen Daten sein 100. Sieg. Am Dienstag geht es in Oelde mit dem Late Entry weiter.

  • Reiten: Spring- und Dressurturnier des Reitvereins Geisterholz

    Mo., 10.02.2020

    Alexander Rottmann gewinnt 100. M-Springen

    Alexander Rottmann vom RFV Vornholz (gr. Bild), hier mit Amity FBH, gewann beim Turnier in Oelde wohl das 100. M-Springen in seiner Reiterlaufbahn.

    Von Orkan Sabine ist das Spring- und Dressurturnier des Reitvereins Geisterholz weitgehend verschont geblieben. So konnte Alexander Rottmann erneut seite Klasse im M-Springen unter Beweis stellen. Es war nach offiziellen Daten sein 100. Sieg. Am Dienstag geht es in Oelde mit dem Late Entry weiter.

  • Reiten: Fettmarkt-Turnier

    Do., 24.10.2019

    Alexander Rottmann zeigt in Warendorf seine Klasse

    Alexander Rottmann vom RV Vornholz, hier mit seinem Pferd Cadeau, sicherte sich mehrere gute Platzierungen und die Siege in den beiden wichtigsten Springprüfungen. Lotta Scharffetter (kl. Bild) vom RV Telgte-Lauheide überzeugte auf Kolvenfeld’s Circus Ballerina.

    Beim sportlichen Höhepunkt des Fettmarkt-Turniers in Warendorf zeigte Alexander Rottmann vom RV Vornholz einmal mehr, dass er zu den erfolgreichsten Springreitern des Kreises zählt. Auch Lotta Scharffetter vom RV Telgte-Lauheide machte auf sich aufmerksam.

  • Reiten: Fettmarkt-Turnier des RV Milte-Sassenberg

    Mi., 23.10.2019

    Rottmann demonstriert seine Klasse auf den Lohwall-Wiesen

    Lokalmatador Alexander Rottmann vom RFV Vornholz, hier mit seinem Pferd Cadeau im Preis der Stadt Warendorf, sicherte sich gestern auf dem Lohwall außer mehreren guten Platzierungen auch die Siege in den beiden wichtigsten Springprüfungen.

    Seit 52 Jahren gehört das traditionelle Reitturnier zum Warendorfer Fettmarkt genauso wie Kirmes und Landwirtschaftsausstellung. Zudem ist der Wettbewerb, der zum zwölften Mal vom Reit- und Fahrverein Milte-Sassenberg ausgerichtet wurde, die älteste Pferdesportveranstaltung in der Emsstadt. Die einzigartige Atmosphäre lockte auch am Mittwoch zahlreiche Reiter und Zuschauer auf die Lohwall-Wiesen.

  • Reiten: Kreismeisterschaft

    Mi., 25.09.2019

    Till Möller vom RFV Alverskirchen/Everswinkel gewinnt Krimi

    Till Möller vom RFV Alverskirchen-Everswinkel und Clemens Vosskötter vom RFV Ostbevern sind die neuen Kreismeister in Springen und Dressur. Bei den Titelkämpfen, die auch in diesem Jahr vom RFV Vornholz ausgerichtet wurden, blieb es vor allem im Springparcours spannend bis zum Schluss.

  • Reiten: Kreismeisterschaft

    Mo., 23.09.2019

    Till Möller vom RFV Alverskirchen/Everswinkel gewinnt Krimi

    Der Kreismeister im Springen, Till Möller vom RFV Alverskirchen-Everswinkel, lässt sich nach der obligatorischen Wasserdusche feiern.

    Till Möller vom RFV Alverskirchen-Everswinkel und Clemens Vosskötter vom RFV Ostbevern sind die neuen Kreismeister in Springen und Dressur. Bei den Titelkämpfen, die auch in diesem Jahr vom RFV Vornholz ausgerichtet wurden, blieb es vor allem im Springparcours spannend bis zum Schluss.

  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen

    Di., 13.08.2019

    Alexander Rottmann feiert grandiosen Dreifachsieg

    Lara Louisa Braun vom RV Ostbevern belegte mit Buby le Beau in einer M-Dressur den dritten Platz.

    Im abschließenden M-Springen beim Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen düpierte Alexander Rottmann die gesamte Konkurrenz. Der Reiter des RV Vornholz landete auf den Plätzen eins, zwei und drei. In der M-Dressur mischte Lara Louisa Braun vom RV Ostbevern vorne mit.