Alexander Van der Bellen



Alles zur Person "Alexander Van der Bellen"


  • Proteste in Wien

    Do., 28.01.2021

    Schülerinnen abgeschoben: Kritik von Österreichs Präsident

    Polizisten und Sicherheitskräfte lösen in Wien eine Demonstration gegen die Abschiebung dreier Schüllerinnen und ihrer Familien nach Georgien und Armnien auf.

    Die Abschiebung von gut integrierten Familien lässt die Wogen in Österrech hochgehen. Zwischen der konservativen ÖVP und ihrem grünen Koalitionspartner führt der Einsatz zu Spannungen. Auch der Bundespräsident schaltet sich ein.

  • Politikskandal in Österreich

    Mi., 27.01.2021

    Neue Details zum Ibiza-Video

    Der damalige FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache (r) auf dem heimlich aufgenommenen Ibiza-Video.

    Neues zur Ibiza-Affäre in Österreich aus gleich zwei Quellen: Erstmals äußerte sich der mutmaßliche Drahtzieher des Videos in Interviews. Und im U-Ausschuss ging es um die ominösen Umstände der Vernichtung von Festplatten.

  • Was geschah am ...

    Mi., 06.01.2021

    Kalenderblatt 2021: 7. Januar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Januar 2021:

  • Eine Deutsche unter den Opfern

    Di., 03.11.2020

    Islamistischer Anschlag erschüttert Wien

    Bewaffnete Polizisten im Zentrum der österreichischen Hauptstadt.

    Von islamistischen Anschlägen, die Frankreich, Deutschland und andere europäische Länder immer wieder erschüttern, ist Österreich lange verschont geblieben. Das ist nun vorbei: Ein junger IS-Sympathisant schießt in Wien um sich.

  • Festspiele

    Sa., 22.08.2020

    Salzburg feiert 100 Jahre «Jedermann»

    Tobias Moretti tanzt als "Jedermann" mit Caroline Peters (Buhlschaft).

    Festtag bei den Salzburger Festspielen: Zum «Jedermann»-Tag werden unter anderem die Bundespräsidenten Van der Bellen und Steinmeier erwartet.

  • Österreichische Regierung

    Mi., 08.01.2020

    Falsche Untertitel machen Vereidigung in Wien zur Groteske

    Sebastian Kurz, Bundeskanzler von Österreich, unterzeichnet seine Ernennungsurkunde neben Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

    Die Vereidigung einer neuen Regierung ist ein würdevoller und streng ritualisierter Vorgang. Im österreichischen Fernsehen geriet die Zeremonie nun versehentlich zur Lachnummer.

  • Neue Regierung in Österreich

    Di., 07.01.2020

    Mit 33 zum zweiten Mal Kanzler: Kurz wieder an der Spitze

    Bundeskanzler Sebastian Kurz (l, ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne).

    Er gehe mit «einem guten Gefühl» in die Premieren-Koalition mit den Grünen, meinte Sebastian Kurz unmittelbar vor der Vereidigung. Mal sehen, ob zumindest diese Koalition die ganze Legislaturperiode hält.

  • Parteien

    Di., 07.01.2020

    Neue Regierung in Österreich nun offiziell im Amt

    Wien (dpa) - In Österreich ist die neue Bundesregierung aus konservativer ÖVP und Grünen offiziell im Amt. Bundespräsident Alexander Van der Bellen vereidigte in der Wiener Hofburg das insgesamt 17-köpfige Regierungsteam mit Bundeskanzler Sebastian Kurz an der Spitze. Das Staatsoberhaupt erklärte, er und die Österreicher hätten «große Erwartungen» an die neue Koalition. Die Regierung solle «zügig, ruhig und gewissenhaft» an die Arbeit gehen und sich besonders um das Vertrauen der Bürger kümmern.

  • Tod mit 91 Jahren

    Mo., 18.11.2019

    Österreichischer Architekt Gustav Peichl gestorben

    Gustav Peichl ist tot.

    Mehr als 12.000 Karikaturen und Bauten wie die Bundeskunsthalle in Bonn hat Gustav Peichl in seinem Leben erschaffen. Der Wiener starb am Sonntag mit 91 Jahren - und hinterlässt ein großes Werk voller Anekdoten der Zeitgeschichte.

  • Parteien

    Mo., 07.10.2019

    Österreich: Kurz mit Regierungsbildung beauftragt

    Wien (dpa) - Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat ÖVP-Chef Sebastian Kurz offiziell den Auftrag gegeben, eine Regierung zu bilden. Das Staatsoberhaupt verband den Auftrag mit dem Wunsch, dass für die künftige Regierung «der Umgang mit der drohenden Klimakatastrophe ganz oben auf der Agenda» stehen sollte. Kurz erklärte, die größte Herausforderung einer künftigen Regierung in Österreich sei ein Konzept gegen den drohenden Wirtschaftsabschwung. Kurz will in den kommenden Tagen erste Sondierungsgespräche mit allen in Parlament vertretenen Parteien aufnehmen.