Alexander Wehrmann



Alles zur Person "Alexander Wehrmann"


  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 27.10.2019

    SV Wilmsberg schlägt SV Burgsteinfurt mit 2:1

    Szenen eines emotionalen Spieles (von oben li. im Uhrzeigersinn): Wilmsbergs Jan Markfort gegen Alexander Hollermann, Piggen-Jubel nach dem 1:0, Zuschauer am Rande und SVB-Torschütze Jonas Grütering.

    Der SV Wilmsberg hat das Steinfurter Ortsderby der Bezirksliga mit 2:1 gegen den SV Burgsteinfurt gewonnen. Dabei machte die Mannschaft von Trainer Christof Brüggemann aus den wenigen sich bietenden Chancen viel.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 22.09.2019

    Torfestival im Wilmsberger Waldstadion

    Mirco Pöhlker (l.) und der SVW hielten voll dagegen.

    Wenn es um das Toreverhindern geht, haben die Bezirksliga-Fußballer des SV Wilmsberg momentan Pudding in den Beinen. Aber dafür stimmt die Moral. Beides war im Heimspiel gegen den TuS Recke zu erkennen, das zu einem echten Spektakel wurde.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 11.08.2019

    Vorne sehr großzügig – SG Telgte verliert beim SV Wilmsberg

    Sichere Beute: SG-Torwart Max Wulfert greift sich den Ball, Jörg Sauerland (2.v.l.) sichert ab – die Wilmsberger (v.l.) Simon Scharlau, Tobias Buck und Alexander Wehrmann kommen zu spät.

    Mit einer Niederlage startete die SG Telgte in die Bezirksliga-Saison. Nach 50 Minuten lagen die Gäste beim SV Wilmsberg mit 1:3 hinten, hatten danach aber immer noch genügend Chancen zumindest auf ein Unentschieden. Sie scheiterten an diesem Nachmittag an ihrer Abschlussschwäche.

  • Fußball: Offene Steinfurter Stadtmeisterschaft

    Mi., 17.07.2019

    SV Wilmsberg im Finale

    Dicke Luft vor dem von Janis Over gehüteten Borghorster Tor: Wilmsbergs Alexander Wehrmann (Mitte) und Preußens René Reiß kämpfen um den Ball.

    Die ersten Entscheidungen bei den Steinfurter Stadtmeisterschaften sind am Mittwochabend gefallen. So schaffte der SV Wilmsberg nach einem 2:0-Sieg gegen den SC Preußen Borghorst und einem 2:2-Remis gegen den 1. FC Nordwalde den Einzug ins Finale am Samstagabend. Der FCN kam wie die Piggen auf vier Punkte und spielt aufgrund des um einen Treffer schlechteren Torverhältnisses um Platz drei, die Preußen bestreiten die Partie um Platz fünf. Es war ein gelungener Auftakt, der auch zahlreiche Zuschauer ins Wilmsberger Waldstadion lockte.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 24.03.2019

    2:1 – Wilmsberg, wie es scheppert und kracht

    Augen zu und durch: Daniel Groll macht Dampf über die rechte Außenbahn, die beiden Wilmsberger Treffer erzielte Diogo Maia Rego (kl. Foto) in der 85. und 89. Minute.

    Der SV Wilmsberg ließ es im Punktspiel gegen Blau-Weiß Aasee richtig krachen. Aber nicht immer landete der Ball im gegnerischen Netz. 85 Minuten stand den Piggen etwas im Wege, dann folgte die Erlösung durch zwei Jokertore.

  • Bezirksliga: Wilmsberg siegt gegen Laggenbeck mit 3:0

    So., 17.02.2019

    Wehrmann rettet den Dreier

    Der SV Wilmsberg (hier Aldo Colalongo, M.) tat sich lange Zeit schwer gegen Laggenbeck und gewann erst in der Schlussphase nach zwei Treffern von Alex Wehrmann.

    Drei Treffer in zwölf Minuten – der SV Wilmsberg hat am Ende nicht mehr für möglich gehaltenen Sieg gegen Cheruskia Laggenbeck eingefahren, der bis zur 80. Minute noch auf de Kippe stand.

  • Fußball: 31. Hallenturnier des SV Wilmsberg

    Sa., 29.12.2018

    In Unterzahl gelingt die Wende

    Aller guten Dinge sind drei: Wie schon in den beiden Vorjahren durften sich am Ende die Wilmsberger zum Siegerfoto aufstellen und sich über 1.000 Euro Preisgeld freuen.

    Sie haben es wieder getan: Allmählich verdient sich der SV Wilmsberg die Bezeichnung „Turniermannschaft“. Dank einer kontinuierlichen Steigerung vom ersten bis zum letzten Spiel waren die Piggen in eigener Halle erneut nicht zu schlagen.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 09.12.2018

    SG Telgte unterliegt 1:4 in Wilmsberg – Zohlen: „Keine gute Hinrunde gespielt“

    Philip Schange erzielte in Wilmsberg den Ehrentreffer für die SG Telgte.

    Die Fußballer der SG Telgte können mit der Hinserie, die sie in der Bezirksliga gespielt haben, nicht zufrieden sein. Nach der 1:4-Niederlage in Wilmsberg gehen sie als Drittletzter in die Winterpause. Ein Platzverweis trug zu diesem Negativerlebnis nicht unbeträchtlich bei.

  • Bezirksliga: SV Wilmsberg muss beim SC Altenrheine auflaufen

    Fr., 05.10.2018

    Der Flankengott kann‘s auch direkt

    Heiteres Beruferaten: Machen Sie mal ne typische Handbewegung. Bei Alexander Wehrmann würde die wohl mit dem Fuß kommen, denn der Mann für die linke Außenbahn ist beim SV Wilmsberg der Flankengott.

    Alexander Wehrmann ist beim SV Wilmsberg der „Vorbereiter vor dem Herrn“. Er tritt die Ecken und Freistöße, zieht Flanken punktgenau in den Sechzehner und hat so schon für manchen Torjubel bei den Piggen gesorgt.

  • Wilmsberg verbessert beim 2:2 gegen Greven 09

    So., 19.08.2018

    Gaspedal durchgedrückt

    Der eingewechselte Ricardo Bredeck sorgte gegen Greven für Schwung auf der rechten Außenbahn.

    Der SV Wilmsberg hat am Sonntag im Spiel gegen den SC Greven 09 eine Punkteteilung erzielt. Die beiden Alexe im Dress des SVW, Hesener und Wehrmann, hatten dabei die Tore für den Gastgeber erzielt.