Alfons Oskamp



Alles zur Person "Alfons Oskamp"


  • Kindergarten St. Marien

    Mi., 22.08.2018

    Fünfte Gruppe bleibt ein Provisorium

    Der Kirchenvorstand von St. Pankratius mit Pastor Michael Kroes (l.) an der Spitze übergab als Träger des Kindergartens die neuen Räumlichkeiten, die provisorisch in Containern entstanden sind, an Kindergartenleiterin Sylvia Meininghaus (3.v.l.).

    Die Platznot im Vorhelmer Kindergarten ist beendet: Bis die zweite Einrichtung fertig ist, besteht nun eine fünfte Gruppe als Provisorium.

  • Vorhelmer Kindergarten St. Marien

    Fr., 03.08.2018

    Aufatmen: Fünfte Gruppe kann kommen

    Die Firma Zeppelin aus Essen lieferte soeben die fünf Container für den Vorhelmer Kindergarten, der ansonsten aus allen Nähten platzt.

    Container kamen „geflogen“: Sichtbare Vorbereitungen für die Einrichtung einer fünften Gruppe im Vorhelmer Kindergarten St. Marien.

  • St.-Pankratius-Kirche wird neu bezogen

    Mo., 18.09.2017

    Heizungseinbau abgeschlossen

    Blick von oben: Auf Höhe der Beichtstühle ist ein Quergang geschaffen worden. So ist es für Besucher mit Rollstühlen oder Rollatoren in Zukunft bequemer, die Messen in St. Pankratius zu besuchen. Beim Abendmahl sind die Gänge ebenso hilfreich.

    Vorbei die Zeit der Ausweichquartiere: Die St.-Pankratius, die seit Juni wegen aufwendiger Sanierungsarbeiten geschlossen war, wird wieder bezogen. Zum Wochenende soll die erste Messe im angestammten Gotteshaus gefeiert werden.

  • Neue Heizung

    Sa., 10.06.2017

    St. Pankratius schließt im Sommer

    Alfons Oskamp zeigt auf die Armaturen-Anlage im Keller der Kirche, die zur überwiegend zu demontierenden alten Elektro-Fußbodenheizung gehört.

    Einen Tag nach Fronleichnam wird die St.- Pankratius-Kirche geschlossen und gegen Ende August wieder geöffnet. Grund der Schließung ist der Einbau einer neuen Heizung.

  • St.-Pankratius-Kindergarten Vorhelm

    So., 08.11.2015

    Dach jetzt dauerhaft vor Schaden sicher

    Abnahme der Dachsanierung am Kindergarten: Dachdeckermeister Wolfgang Schroer aus Ahlen mit seinem Mitarbeiter Johannes Boschanski, Architekt Franz-Josef Schüttler aus Beckum, Kindergartenleiterin Tanja Andrzejewski, Kirchenvorstandsmitglied Wolfgang Drügemöller und Kirchen-Baubeauftragter Alfons Oskamp (v.l.).

    Die Dachsanierung am Kindergarten der St.-Pankratius-Gemeinde ist abgeschlossen.

  • Renovierung des Vorhelmer Pfarrhauses

    Di., 21.07.2015

    Pastor besichtigt künftiges Domizil

    Pastor Michael Kroes  (2.v.l.) in seinem neuen Domizil, dem Vorhelmer Pfarrhaus. Unser Bild zeigt ihm mit Malermeister Werner Hankamp aus Hoetmar, Margarete Sporbeck (l.) und Alfons Oskamp (r.).

    Der alte Pfarrer ist ausgezogen, der neue schon in den Startlöchern. Im Pastorat von St. Pankratius haben aber erst einmal die Handwerker das Sagen. Doch der künftige Vorhelmer Seelsorger Michael Kroes wirft regelmäßig einen Blick in seine künftige Wohn- und Wirkungsstätte.

  • Arbeiten an St.-Pankratius-Kirche beendet

    Di., 16.12.2014

    Sanierung hielt einige Überraschungen parat

    Das Kirchturm-Uhrwerk ist wieder im Takt: Die Mechanik der historischen Anlage erfuhr eine Auffrischung, für die eine Herforder Fachfirma verantwortlich zeichnete.

    Nach gut siebenmonatiger Sanierung ist die St.-Pankratius-Kirche pünktlich vor dem Weihnachtsfest fertig geworden. Die Ergebnisse stellten Alfons Oskamp, Ludger Schlotmann, Wolfgang Drügemöller, Andreas Decker, Stefanie Wüller und Benedikt Eggersmann vor.

  • Sanierung der St.-Pankratius-Kirche

    Fr., 19.09.2014

    Schwindelfrei bis zum Turmkreuz und zurück

    In rund 70 Metern Höhe bieten sich faszinierende Perspektiven auf Vorhelm und seine Umgebung. Davon überzeugte Baufachmann Alfons Oskamp am Donnerstagabend Karlheinz Rehm, Bernd Avermiddig und Hubertus Beier (v.l.).

    Seit bald fünf Monaten laufen die Sanierungsarbeiten an der Pfarrkirche St. Pankratius in Vorhelm. Inzwischen ist hinter dem rund 70 Meter hohen Gerüst schon einiges passiert – und zwar einiges mehr, als ursprünglich vorgesehen, wie Alfons Oskamp gegenüber der „AZ“ erklärte. Die Bauarbeiter haben unerwartete Schäden entdeckt, die zunächst nicht sichtbar waren.

  • 40 Jahre Tennis-Abteilung von Westfalia Vorhelm

    Fr., 20.06.2014

    Großartige Vergangenheit, rosige Zukunft

    Auf ihr 40-jähriges Bestehen blickte jetzt die Tennis-Abteilung von Westfalia Vorhelm bei einer großen Jubiläumsfeier zurück – und erinnerte dabei an die Höhepunkte aus vier Jahrzehnten.

  • Bauschäden an der St.-Pankratius-Kirche

    Di., 13.11.2012

    Stein verfehlte Vorhelmerin nur knapp

    Bauschäden an der St.-Pankratius-Kirche : Stein verfehlte Vorhelmerin nur knapp

    Das war ein Schreck in der Morgenstunde, als am 27. Oktober ein Klinkerstein vor die St.-Pankratius-Kirche stürzte. Dieser war aus einem Fensterspitzbogen des Vorhelmer Gotteshauses herausgebrochen und unmittelbar neben einer Kirchenbesucherin auf dem Boden geschlagen.