Alfred Gockel



Alles zur Person "Alfred Gockel"


  • Stählernes Markenzeichen

    Sa., 14.11.2020

    Neue Skulptur von Alfred Gockel vor der Augenklinik

    Im Beisein von Prof. Dr. Nicole Eter, Direktorin der Augenklinik am UKM, und Dr. Christoph Hoppenheit, Kaufmännischer Direktor des UKM, wurde die Augenskulptur von Alfred Gockel (r.) offiziell eingeweiht.

    Imposant: Die neue Augenskulptur aus Corten-Stahl am Universitätsklinikum Münster (UKM) wurde jetzt offiziell eingeweiht. Sie gesellt sich zu einer weiteren Skulptur am Eingangsbereich der Augenklinik.

  • Mahnmal mit Resten der Berliner Mauer

    So., 11.10.2020

    Erinnerung und zugleich Botschaft

    „Tagtäglich für die Freiheit arbeiten“: Richard Borgmann betonte das Signal des Mahnmals in die Gegenwart und Zukunft.

    Es ist ein Mahnmal mit Relikten aus der Vergangenheit, dessen Botschaft aber in Gegenwart und Zukunft reicht. Dass um Freiheit gerungen werden muss, betonten mehrere Redner bei der Einweihung des Denkmals aus Mauerresten. An seiner Entstehung haben viele Köpfe und Hände mitgewirkt.

  • Alfred Gockel malt im Modehaus

    Mo., 07.09.2020

    Adam & Eva auf die Leinwand gebannt

    Adam und Eva hielt der Künstler Alfred Gockel am Samstag auf der Leinwand fest.

    Diese Chance bietet sich nicht alle Tage – einem Künstler bei seiner Arbeit über die Schulter schauen. Im Modehaus Adam & Eva malte am Samstag der Künstler vor Publikum. Das Motiv: Adam und Eva.

  • „Maskenball“: Ausstellung in Galerie Gockel

    Di., 21.07.2020

    Kunst in Zeiten von Corona

    „Maskenball“ betiteln die drei Künstler (v.l) Alfred Gockel, Reimund Kasper und Andreas Alba ihre gemeinsame Ausstellung in der Galerie von Gockel (Hinterm Hagen 34) am kommenden Samstag und Sonntag.

    „Maskenball“ nennt sich eine Gemeinschaftsausstellung der drei Künstler Alfred Gockel, Andreas Alba und Reimund Kasper. Dort zeigen die Künstler unter anderem fantasievoll gestaltete Mund-Nase-Schutzmasken. Die Werkschau findet am Samstag und Sonntag (25./26. Juli) in der Galerie Gockel statt.

  • Initiative will Stücke der Berliner Mauer in der StadtLandschaft platzieren

    Sa., 14.03.2020

    Ein Symbol der Freiheit

    Arbeitsstelle Gerechtigkeit und Frieden (v.l.): Konrad Kleyboldt, Dietmar Vogt und Roland Grund

    Vor dem Hintergrund des 30.Jahrestages der deutschen Einheit am 3. Oktober wollen Aktive der „Arbeitsstelle Gerechtigkeit und Frieden“ ein besonderes Projekt umsetzen. In der StadtLandschaft nahe der Burg Lüdinghausen sollen zwei ehemalige Stücke der Berliner Mauer aufgestellt werden. Sie wurden von dem Künstler Alfred Gockel gestaltet.

  • Hilfe für Senegal

    So., 29.12.2019

    Gockel-Bild bringt 6500 Euro

    Freuen sich über den Erfolg der Verkaufsaktion des Bildes „Verbotene Früchte“ (v.l.): Doris Winkelmann, Gudula Gotzes und der Lüdinghauser Künstler Alfred Gockel. Übrigens: Das Original-Bild (r.) hat auch schon einen Interessenten gefunden.

    Die Aktion des Künstlers Alfred Gockel zugunsten des Vereins Hilfe für Senegal hat 6500 Euro erbracht. Der Verkaufserlös der Original-Gockel-Bilder hilft der Arbeit des Vereins in dem westafrikanischen Staat.

  • Luftbrücke inspiriert Lüdinghauser Künstler

    Mi., 22.05.2019

    Bowie, Gockel und das Grundgesetz

    Die Berliner Luftbrücke und der 70. Geburtstag des Grundgesetzes haben Alfred Gockel zu diesem Pop-Art-Bild inspiriert, mit dem er die Geschichte in Erinnerung rufen will.

    Die Unterstützung des blockierten Berlins und 70 Jahre Grundgesetz haben den Lüdinghauser Künstler Alfred Gockel zu einem besondern Pop-Art-Bild inspiriert. Gockel will damit die Geschichte Deutschlands wachhalten und Betrachter ermutigen, über das hohe Gut der Demokratie nachzudenken.

  • Promidinner der von Raesfeldschen Armenstiftung

    Fr., 29.03.2019

    Kochen mit Alfred Gockel

    19 Gäste kochten gemeinsam mit dem Künstler Alfred Gockel (4.v.r.) in der Küche der Familienbildungsstätte. Der Erlös der Veranstaltung kommt der von Raesfeldschen Armenstiftung zu.

    Gemeinsam mit dem Künstler Alfred Gockel kochten jetzt 19 Lüdinghauser zugunsten der von Raesfeldschen Armenstiftung. Die Gänge des Menüs waren teilweise angelehnt an ein Bild des Künstlers – farblich zumindest.

  • Promi-Dinner der Armenstiftung

    Fr., 08.03.2019

    Speisen mit dem Künstler

    Der Künstler Alfred Gockel ist der Gast des dritten Promi-Dinners der Armenstiftung.

    Wer einmal mit dem weit über Lüdinghausen bekannten Künstler Alfred Gockel zusammen kochen und anschließend in gemütlicher Runde speisen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu.

  • Benefizkonzerte zugunsten von Kidzcare Tanzania

    Sa., 29.12.2018

    Mit Musik Kindern helfen

    Alfred Gockel (r.) hat ein Bild gemalt, mit dem er die Organisation von Mary und Rob Notman (l.) unterstützen möchte. Auch der Erlös der Lions-Konzerte mit den Chören „Swingersöhne“ und „Kir Vocal“ im Februar fließt an Kidzcare Tansania.

    Schon mehr als 200 feste Reservierungen gibt es für die beiden Benefizkonzerte zugunsten von Kidzcare Tanzania die am 15. Februar (Freitag) und 17. Februar (Sonntag) im Konzertsaal der Vorburg von Burg Vischering stattfinden. Knapp 200 Tickets sind noch zu haben, für die jetzt der Vorverkauf beginnt. Über die gute Resonanz freuen sich der Lions Club Lüdinghausen, die beiden Chöre „Swingersöhne“ und „Kir Vocal“ sowie der Künstler Alfred Gockel.