Alfred Hitchcock



Alles zur Person "Alfred Hitchcock"


  • Krimi und Thriller

    Mo., 18.01.2021

    Meisterin des subtilen Horrors: Patricia Highsmith wäre 100

    Patricia Highsmith lebte zurückgezogen in der Schweiz.

    Ob «Der talentierte Mr. Ripley» oder «Zwei Fremde im Zug»: Die Romane von Patricia Highsmith wurden vielfach verfilmt und begeistern Millionen Menschen weltweit. Jetzt wäre die 1995 gestorbene Autorin 100 Jahre alt geworden - und immer noch erscheint posthum Neues von ihr.

  • Rebecca

    Do., 05.11.2020

    Auf den Spuren Laurence Oliviers

    Die namenlose Protagonistin (Lily James) inmitten einer wenig freundlichen Herrengemeinschaft.

    Das Remake eines Hitchcock-Klassikers: Gefällig, aber nicht innovativ.

  • Angst & Action

    Fr., 11.09.2020

    Promi-Geburtstag vom 11. September: Brian De Palma

    Regisseur Brian De Palma wird 80.

    Der Regisseur Brian De Palma drehte Hits wie «Carrie - Des Satans jüngste Tochter» und «Mission: Impossible». Mit 80 will er nach der Corona-Pause weitermachen.

  • Gruselfilm

    So., 19.07.2020

    «The Vigil»: Wenn bei der Totenwache ein Geist auftaucht

    Yavoc Ronen (Dave Davis) nimmt einen Job als Totenwächter an.

    Ein junger Mann lebt in einer strengen chassidischen Gemeinde in Brooklyn. Als er einen Job als Totenwächter annimmt, wird ihm schnell klar, dass hier etwas gehörig schief läuft.

  • Klassiker der Filmgeschichte

    Mo., 15.06.2020

    Angst beim Duschen: Hitchcock-Schocker «Psycho» wird 60

    Ein junger Mann mit vielen Problemen und einer mörderischen Energie: Norman Bates (Anthony Perkins).

    Er drehte über 50 Filme, darunter die Klassiker «Rebecca», «Das Fenster zum Hof» und «Die Vögel». Doch mit «Psycho» entlockte Alfred Hitchcock dem Publikum die meisten Schreie. Der Gruselschocker wird nun 60 Jahre alt.

  • Film-Tipp

    Mi., 06.05.2020

    «Das Fenster zum Hof»: Hinterhof-Spannung von Hitchcock

    Ist L. B. «Jeff» Jefferies (James Stewart) tatsächlich einem Mord auf die Spur gekommen.

    Die derzeitige Situation kann auch etwas Gutes haben. Denn so finden einige von uns die Zeit, endlich ein paar Kinoklassiker nachzuholen. Heute: Alfred Hitchcocks Hinterhof-Klassiker aus dem Jahr 1954.

  • Filmfestival

    Mi., 19.02.2020

    Glamour und Skandale: 70 Jahre Berlinale

    Julia Roberts (l) und Sally Field halten mit zwei DDR-Grenzposten Händchen.

    Sophia Loren bekommt Blumen am Flughafen, Romy Schneider winkt in die Menge und Julia Roberts steht auf der Berliner Mauer: Ein Blick auf denkwürdige Momente der Filmfestspiele - und ein Kapitel, das die Berlinale neu aufschlagen muss.

  • Früher Fall von #MeToo

    Sa., 18.01.2020

    Hitchcocks Muse Tippi Hedren wird 90

    Tippi Hedren wird 90.

    In Hollywood ist Tippi Hedren als Frau berühmt, die von Vögeln attackiert wurde. Alfred Hitchcocks Muse aus «Die Vögel» macht dem Regisseur Vorwürfe, lange vor der #MeToo-Bewegung. Mit 90 Jahren widmet sich die Schauspielerin ganz dem Tierschutz.

  • Verharmlosung von Anschlag?

    Fr., 17.01.2020

    Rapper Eminem sorgt für Diskussionen

    Für Eminem-Fans beginnt das neue Jahr mit einem Paukenschlag.

    Über Nacht veröffentlicht Rapper Eminem ein Überraschungsalbum - und die Diskussionen laufen heiß. Es gibt Lob für einen Song gegen Waffengewalt. Doch viele Hörer stoßen sich an anderen Textzeilen.

  • Musik

    Fr., 17.01.2020

    Rapper Eminem veröffentlicht neues Album

    Berlin (dpa) - US-Rapper Eminem hat überraschend ein neues Album veröffentlicht. Auf Twitter präsentierte der 47-Jährige das Cover der Scheibe «Music To Be Murdered». «Es ist deine Beerdigung», schrieb er dazu. Auf dem Cover ist zu sehen, wie sich Eminem eine Axt und einen Revolver an den Kopf hält - eine Reminiszenz an ein Motiv mit Regisseur Alfred Hitchcock. Die neue Platte umfasst 20 Songs. Als Gäste sind unter anderen Ed Sheeran und der kürzlich gestorbene Rapper Juice Wrld zu hören.