Alfred Thiemann



Alles zur Person "Alfred Thiemann"


  • Rathausfreunde in Düsseldorf

    So., 01.03.2020

    Fassade lässt sich problemlos erneuern

    Im Gespräch mit Dr. Peter Küffner, Prof Christoph Parade und Auguste Triet (2., 3 und 4. v.l.) Franz Kleinewers (l.) Hans-Dieter Hanses und Alfred Thiemann (2. und. 1. von r.).

    Eine glatte, faltenlose neue Glasfassade für das Rathaus stellt nach Auffassung von Dr. Peter Küffner kein Problem dar. Der Fassadenspezialist gehörte zu der Runde von Fachleuten, die die Ahlener Rathausfreunde in Düsseldorf aufsuchten.

  • Bürger widersprechen der Verwaltungsspitze und dem Rat

    Mo., 17.02.2020

    Ja zum Bürgerentscheid – kein Stillstand

    Die Aussprache mit den Zuhörern lag in der bewährten Händen von Prof. Dr. Alexandra Apfelbaum. Alfred Thiemann (r.) erinnerte an die Sanierung der Türme des Universitätsklinikums Münster.

    Mit einem denkenden Herz hat Alfred Thiemann, einer der Sprecher der „Rathausfreunde“, das Hochhaus an der Werse in einer Veranstaltung der Bürgerinitiative am Samstag im Ratssaal bezeichnet. Für Empörung sorgte derweil ein Zettel mit der Parole „Ich kaufe nicht bei Rathausfreunden“ an einem Geschäft in der Oststraße.

  • „Rathausfreunde“ plakatieren

    Sa., 08.02.2020

    Knappe, eingängige Botschaft: „Ja“

    „Unser Rathaus soll bleiben“, fordern Alfred Thiemann (l.) und Hans-Dieter Hanses, die gestern die ersten Plakate aufhängten.

    „Ja“ steht auf den Plakaten, die die „Rathausfreunde“ seit Freitag in Ahlen aufhängen. Vier Wochen vor dem Bürgerentscheid beziehen sie Position – für den Erhalt des Bestandsbaus.

  • Vor dem Bürgerentscheid

    Fr., 13.12.2019

    Lob und Tadel für die „Rathausfreunde“

    Der Feldzug gegen den Ratsbeschluss zum Neubau von Rathaus und Stadthalle geht mit einem Bürgerentscheid weiter. Für die Initiative, die den Stein ins Rollen brachte, nahm Alfred Thiemann noch einmal Stellung.

    Der Rat hat seinen Beschluss zum Neubau von Rathaus und Stadthalle nicht zurückgenommen und macht damit den Weg für einen Bürgerentscheid zur „Rathausfrage“ frei. Zuvor wurde noch einmal diskutiert.

  • Zweite Gesamtschule

    Mo., 25.11.2019

    Immer noch keine Entscheidung

    Schüler und Lehrer der Sekundarschule machten auf den Zuschauerrängen im Ratssaal erneut plakativ deutlich, welche Entscheidung sie sich wünschen.

    Der Schul- und Kulturausschuss hat die Entscheidung über die Umwandlung der Sekundar- in eine Gesamtschule erneut vertagt. Mit ihrer Anmeldung von Beratungsbedarf zog sich die CDU den Unmut anderer Fraktionen zu.

  • 4679 Un­terschriften gegen Rathaus-Neubau

    Di., 19.11.2019

    8. März 2020 vorgezogener Wahltag?

    Bürgermeister Dr. Alexander Berger (M.) nahm mit Rechtsdirektorin Gabriele Hoffmann (r.) die Unterschriftenlisten von den Initiatoren des Bürgerbegehrens, Hans-Dieter Hanses, Silvia Sörensen und Alfred Thiemann (v.l.) entgegen.

    Mit einer Sackkarre beförderten die „Rathausfreunde“ am Dienstagmittag zehn Kartons mit 4679 Un­terschriften ins Rathaus. Empfänger war Bürgermeister Dr. Alexander Berger, der mit Rechtsdirektorin Gabriele Hoffmann die Pakete entgegennahm.

  • Rathausfreunde

    So., 20.10.2019

    Plädoyers für eine Sanierung

    Knapp 200 Interessierte verfolgten am Samstagmorgen die Diskussion mit Befürwortern der Sanierung. Eingeladen hatten die Rathausfreunde.

    Knapp 200 Interessierte folgten der Einladung der Rathausfreunde zu einer Infoveranstaltung mit Referenten im Ratssaal.

  • Rathausfreunde

    Mi., 02.10.2019

    Gut die Hälfte ist geschafft

    Mit einer eigens entwickelten Stadtsilhouette als Emblem werben die „Rathausfreunde“ für die Sanierung des Rathauses und wenden sich gegen dessen Abriss.

    Die Rathausfreunde haben sich in Stellung gebracht – mit T-Shirts, Logo und Flyer geht es auf Unterschriftenjagd.

  • Ahlener Rathausfreunde optimistisch

    So., 08.09.2019

    Ende kommender Woche alle Unterschriften zusammen?

    Sind für den Rathauserhalt: Alfred Thiemann, Fulvio Perini, Reinhold Leuthardt und Günter Knipping.

    Die Ahlener Rathausfreunde haben ihre Unterschriftenaktion zum Erhalt des Gebäudes gestartet. „Wenn es so weiter geht, haben wir Ende der kommenden Woche die nötigen Unterschriften zusammen“, hofft Alfred Thiemann.

  • „Rathausfreunde“ konsultieren Fachanwalt

    Di., 03.09.2019

    „Berechnung nicht schlüssig“

    Zweifeln die ihnen vom Bürgermeister mitgeteilten Zahlen an (v.l.): Hans-Dieter Hanses, Silvia Sörensen, Alfred Thiemann.

    Das Schreiben des Bürgermeisters an Hans-Dieter Hanses als Co-Sprecher der „Bürgerinitiative Rathaus“ wird nicht folgenlos bleiben. „Wir haben einen Fachanwalt damit beauftragt, es zu prüfen“, erklärte Silvia Sörensen am Montag in einem Pressgespräch. Zugleich habe man damit begonnen, Unterschriften für das Bürgerbegehren zu sammeln, um die vorgegebene Frist von drei Monaten auf jeden Fall einzuhalten.