Alice Schwarzer



Alles zur Person "Alice Schwarzer"


  • Närrische Tage

    Do., 28.02.2019

    Geheimnisse des Karnevals von A bis Z

    Die Narren sind wieder los.

    Bei welcher Kölner Hymne rasten auch Düsseldorfer aus? Was ist eine Sterbehilfe mit drei Buchstaben? Und was sagt die Justiz zu Körperverletzung durch Kamelle? Das kleine Karnevals-ABC gibt Antworten auf drängende Fragen.

  • Stille Nacht

    Mo., 10.12.2018

    Alice Schwarzer mag es an Weihnachten traditionell

    Alice Schwarzer auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom.

    Alice Schwarzer kann Weihnachten nur in Deutschland feiern. Im Ausland vermisst sie «die deutsche Besinnlichkeit, die deutsche Seele». Nur in einem Punkt widersetzt sie sich der Tradition.

  • Einschaltquoten

    So., 07.10.2018

    3,75 Millionen Zuschauer für Thomas Gottschalk

    Moderator Thomas Gottschalk (m.) Claudia Roth und Schauspielerin Uschi Glas in "Gottschalks große 68er Show".

    Mal kein Krimi als Quotensieger. Gestern Abend lagen die Shows in der Zuschauergunst vorn.

  • Borchert-Theater: „Willkommen“ – das Stück zur Zeit

    So., 23.09.2018

    Spießer oder Samariter?

    Anglistikdozent Benny (Johannes Langer) will nach New York und sein WG-Zimmer an Flüchtlinge vermieten. Das wirft in der WG mit der resoluten Doro (Monika Hess-Zanger) und der eher sozial engagierten Sophie (Ivana Langmajer, r.) Gräben auf.

    Man könnte das pointierte Stück des Erfolgsautorenduos Lutz Hübner und Sarah Nemitz auch „Zimmer frei“ nennen. Dann wäre es freilich nur eine unter vielen „WG-Geschichten“. Doch in „Willkommen“ geht es zuvorderst um „Willkommenskultur“ gegenüber Flüchtlingen. Die ist, wenn sie praktisch umgesetzt werden soll, anspruchsvoller als wohlfeile Sonntagsreden. Das Borchert-Theater hat mit diesem Stück den passgenauen „Opener“ für die Spielzeit 2018/19 gefunden. Die 90 Minuten haben Drive, liefern Dialogwitz und Nachdenklichkeit. Minutenlanger Stakkato-Applaus.

  • Frankreich als Sehnsuchtsort

    So., 23.09.2018

    Intensives Leben - Romy Schneider vor 80 Jahren geboren

    Ihr Sissi-Image ist Romy Schneider - hier mit Karlheinz Böhm als Kaiser Franz Joseph (2.v.r.) - nie mehr losgeworden.

    Die Deutschen liebten sie, die Deutschen hassten sie. Romy Schneider liebte Frankreich und schien ein geregeltes Leben zu hassen. Aber die von Süchten zerstörte «Femme fatale» hatte auch bürgerliche Seiten.

  • TV-Tipp

    Sa., 15.09.2018

    Blick in die Seele: Arte-Doku über Romy Schneider

    Romy Schneider (l) im Gespräch mit Alice Schwarzer.

    1976 sprachen Romy Schneider und Alice Schwarzer miteinander. Eine Arte-Dokumentation präsentiert Tonaufnahmen des Gesprächs und einen Blick in das Innenleben der Schauspielerin - samt dunkler Geheimnisse.

  • Hochzeit mit 75

    Do., 07.06.2018

    Alice Schwarzer hat ihre Lebensgefährtin geheiratet

    Alice Schwarzer und Bettina Flitner haben Ja gesagt.

    Alice Schwarzer hat sich immer sehr bedeckt gehalten, wenn es um ihr Privatleben ging. Doch jetzt hat sie ganz überraschend verkündet: Ich hab geheiratet! Sie verrät auch, warum sie ihre Liebe gerade jetzt öffentlich macht.

  • Leute

    Do., 07.06.2018

    Alice Schwarzer hat ihre Lebensgefährtin geheiratet

    Köln (dpa) - Alice Schwarzer hat mit 75 Jahren geheiratet - die fast 20 Jahre jüngere Fotografin Bettina Flitner. Auf ihrer Website teilte Deutschlands bekannteste Feministin mit: «Meine langjährige Lebensgefährtin, die Fotografin Bettina Flitner, und ich haben am 2. Juni 2018 geheiratet.» Darüber hinaus will Schwarzer keine Details bekanntgeben. Sie bitte, ihre Privatsphäre zu respektieren, teilte eine Sprecherin in Köln mit. Bisher war nicht öffentlich bekannt, dass die beiden ein Paar sind.

  • Leute

    Do., 07.06.2018

    Alice Schwarzer hat ihre Lebensgefährtin geheiratet

    Alice Schwarzer steht in der Redaktion der Zeitschrift «Emma».

    Köln (dpa) - Alice Schwarzer hat mit 75 Jahren geheiratet - die fast 20 Jahre jüngere Fotografin Bettina Flitner (56). Auf ihrer Website teilte Deutschlands bekannteste Feministin am Donnerstag mit: «Meine langjährige Lebensgefährtin, die Fotografin Bettina Flitner, und ich haben am 2. Juni 2018 geheiratet.» Darüber hinaus will Schwarzer keine Details bekanntgeben. Sie bitte, ihre Privatsphäre zu respektieren, teilte eine Sprecherin in Köln mit.

  • Dauerfehde

    Mi., 09.05.2018

    Kachelmann verliert jüngsten Rechtsstreit gegen Schwarzer

    Jörg Kachelmann sieht in einem Artikel auf Alice Schwarzers Webseite seine Persönlichkeitsrechte verletzt.

    In der Dauerfehde zwischen Jörg Kachelmann und Alice Schwarzer hat die Feministin einen Sieg verbuchen können. Kachelmanns Versuch, ihr mehrere Aussagen in einem Artikel zu verbieten, scheiterte vor Gericht in Düsseldorf.