Alison Krauss



Alles zur Person "Alison Krauss"


  • The Balladeer

    Mi., 29.07.2020

    Lori McKenna: Spätstarterin auf Erfolgskurs

    Die Familie im Mittelpunkt: Country-Star Lori McKenna.

    Spät gestartet, dafür aber voll eingeschlagen. Die Country-Sängerin und Songwriterin Lori McKenna liefert mit mehreren Balladen auf ihrem neuen Album «The Balladeer» einen Beweis ihres Könnens.

  • Robbie, Ed und Shania

    Mo., 27.07.2020

    Ronan Keating: «Twenty Twenty» mit vielen Gaststars

    Ronan Keating fehlen die Live-Konzerte.

    Seit rund 20 Jahren ist der frühere Boyzone-Sänger Ronan Keating als Solokünstler erfolgreich. Nun veröffentlicht der 43-Jährige eine Art Jubiläumsalbum. Mit dabei: Robbie Williams, Shania Twain und einige andere prominente Gäste.

  • Medaille für Jon Voight

    Fr., 22.11.2019

    Donald Trump verleiht erstmals Kultur-Auszeichnungen

    Jon Voight tanzt und Donald Trump lächelt.

    Seine Vorgänger vergaben die bedeutenden Kultur-Auszeichnungen jährlich, aber unter US-Präsident Donald Trump gab es bislang gar keine «National Medals of Arts» und «National Humanities Medals» - bis jetzt.

  • Musik

    Mi., 19.07.2017

    Kenny Rogers gibt Abschiedskonzert mit Dolly Parton

    Nashville (dpa) - Der amerikanische Country-Star Kenny Rogers will Ende Oktober zum letzten Mal mit seiner langjährigen Duett-Partnerin Dolly Parton auf der Bühne stehen. Bei der geplanten Abschiedsshow in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee sollen auch Kollegen wie Little Big Town, Alison Krauss und Idina Menzel auftreten, wie der Country-Barde bekanntgab. Berühmt ist der 80er-Jahre-Hit «Islands in the Stream», den die Bee Gees für Rogers schrieben und Parton mit ihm sang. Zu Klassikern wurden auch ihre Duette «Real Love», «Love Is Strange» und zuletzt «You Can't Make Old Friends».

  • Das vierte GrevenGrass-Festival wird international

    Mo., 30.04.2012

    Mädels aus Kanada – Jungs aus Nowgorod

    Das vierte GrevenGrass-Festival wird international : Mädels aus Kanada – Jungs aus Nowgorod

    Bluegrass, Musik aus der Nische? „Ganz im Gegenteil“, sagt Ulrich Sokoll, der gemeinsam mit seinem Team Greven zum musikalischen Zentrum dieses Cross-Over-Genres aus Country, Blues, Folklore und mehr gemacht hat. Nicht Madonna und Lady Gaga hätten die meisten Grammys abgeräumt, schmunzelt Sokoll, sondern die Blue­grass-Sängerin Alison Krauss. 26 Grammy-Trophäen räumte sie ab.