Aljona Savchenko



Alles zur Person "Aljona Savchenko"


  • Grand Prix

    Sa., 16.11.2019

    Paarläufer Hase/Seegert Dritte in Moskau

    Haben die erste Grand-Prix-Medaille ihrer Karriere gewonnen: Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert.

    Moskau (dpa) - Die Paarläufer Minerva Fabienne Hase und Nolan Seegert haben die erste Grand-Prix-Medaille ihrer Karriere gewonnen.

  • Paarlauf-Olympiasiegerin

    Do., 07.11.2019

    Savchenko nach Geburt der Tochter: «Anderes Leben geworden»

    Colin Grafton (r-l), Christina Bokma, Aljona Savchenko und die junge Eiskunstläuferin Hanna Keiß im Rahmen der Vorstellung von «Holiday on Ice».

    München (dpa) - Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko hat nach der Geburt ihres ersten Kindes noch keine weiteren Zukunftsplanungen getroffen.

  • Eislauf-Show

    Di., 21.05.2019

    «Holiday on Ice» geht künftig in die Luft

    Sarah Lombardi hat das Eiskunstlaufen für sich entdeckt.

    Die Eislauf-Show «Holiday on Ice» steht seit Jahrzehnten für glamouröses Eiskunstlaufen auf hohem Niveau. Nun wollen die Macher die neue Produktion «Supernova» auf eine neue Ebene heben - und zwar in vielerlei Hinsicht.

  • Eiskunstlaufstar

    Di., 21.05.2019

    Savchenko plant nach Geburt ihres Babys Rückkehr aufs Eis

    Eiskunstläuferin Aljona Savchenko erwartet ein Baby.

    Hamburg (dpa) - Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko plant nach der Geburt ihres ersten Kindes die Rückkehr auf das Eis mit ihrem Partner Bruno Massot.

  • Eiskunstlauf-Olympiasiegerin

    Mi., 24.04.2019

    Aljona Savchenko kündigt Nachwuchs an

    Eiskunstläuferin Aljona Savchenko erwartet Nachwuchs.

    Seit ihrem Olympia-Triumph in Pyeongchang pausieren Aljona Savchenko und Bruno Massot. Jetzt ist die gebürtige Ukrainerin schwanger, ein Karriereende will trotzdem niemand der Beteiligten verkünden.

  • Eiskunstlauf-Olympiasiegerin

    Mi., 24.04.2019

    Aljona Savchenko erwartet Nachwuchs

    Eiskunstläuferin Aljona Savchenko erwartet ein Baby.

    Seit ihrem Olympia-Triumph in Pyeongchang pausieren Aljona Savchenko und Bruno Massot. Jetzt ist die gebürtige Ukrainerin schwanger, ein Karriereende will trotzdem niemand der Beteiligten verkünden.

  • Zukunft der Olympiasieger

    Mo., 25.03.2019

    Eislauf-Verband will mit Savchenko/Massot über Zukunft reden

    Stehen noch vor einer ungeklärten Zukunft: Aljona Savchenko und Bruno Massot.

    Saitama/München (dpa) - Die Deutsche Eislauf-Union (DEU) will mit den Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko/Bruno Massot über ihre zukünftigen Pläne sprechen.

  • Nach WM

    So., 24.03.2019

    «Arbeiten, Arbeiten»: Deutscher Eiskunstlauf am Wendepunkt

    Udo Dönsdorf sieht die Deutsche Eislauf-Union in einer Krise.

    Es gibt viel zu tun im deutschen Eiskunstlauf nach dem enttäuschenden Abschneiden bei der WM in Saitama. Der 13. Rang der Paarläufer Hase/Seegert war die beste Platzierung. Ein «Weiter-so» kann es für die Deutsche Eislauf-Union nicht geben: Gefordert sind die Trainer.

  • Was geschah am ...

    Do., 21.03.2019

    Kalenderblatt 2019: 22. März

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. März 2019

  • DEU mit wenig Erwartungen

    Di., 19.03.2019

    «Mission Impossible» bei Eiskunstlauf-WM

    Bei der WM haben Minerva Fabienne Hase und Nolan Seegert kaum Medaillen-Chancen.

    Das schwache Abschneiden der deutschen Eiskunstläufer bei der EM weckt wenig Hoffnungen für die WM in Japan. Die besten Aussichten unter die ersten Zehn zu kommen, hat das Paar Hase/Seegert. Nach der WM steht die Deutsche Eislauf-Union vor einem Neuanfang.